Sandmännchen-Abend am Tag der deutschen Einheit

    3sat zeigt Gute-Nacht-Geschichten

    Jutta Zniva – 19.09.2008

    Am 3. Oktober beleuchtet 3sat mit einem Thementag („ausgeSCHLAFEN“) in zahlreichen Dokumentationen und Filmen das Phänomen Schlaf. Katrin Bauerfeind unterzieht sich als Moderatorin dieses Thementages übrigens vorher einem 24-stündigen Schlafentzug – und soll dann auch noch den Rest des Tages wach bleiben und moderieren. Als anschauliches (aber aufgezeichnetes) Experiment, wie es ist, längere Zeit ohne Schlaf auszukommen.

    Am Abend dieses Tags der deutschen Einheit gibt es eine Art länderübergreifende Zusammenführung langgedienter Größen der Fernsehgeschichte – der Sandmännchen nämlich:

    Um 18:10 Uhr ist ein österreichisches „Betthupferl“ mit einer Folge der „Familie Petz“ aus dem Jahr 1970 („Gute Nacht, Pezi“) zu sehen. Um 18:50 Uhr zeigt 3sat eine Episode von „Unser Sandmännchen“ (Erstsendung 17.6.1999), und um 19:15 Uhr kommt der mittlerweile pensionierte „Sandmann“ mit der Folge „Wolkenschäfchen“ (Erstsendung 15.3.1962).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Kinder, liebe Kinder es ist noch nicht so weit....

      weitere Meldungen