ProSieben ersetzt „1001 Nacht“ mit weiteren „Simpsons“-Episoden

    Aufgewärmte Märchen-Comedyfilme fallen durch

    Michael Brandes – 24.10.2012, 13:26 Uhr

    The Simpsons – Bild: FOX
    The Simpsons

    Ende September nahm ProSieben die neuen „EUReKA“-Episoden aufgrund schwacher Quoten aus dem Programm. Ersetzt wurde die Mysteryserie am Montagabend durch „ProSiebens 1001 Nacht“. Dass die humoresken Märchen-Comedyfilme aber tatsächlich erfolgreicher abschneiden könnten, war von vornherein unwahrscheinlich. Wohl nicht ohne Grund lagen die bereits 2008 für die damalige „ProSieben Märchenstunde“ produzierten Folgen geraume Zeit lang ungesendet im Archiv.

    Nun fliegt „1001 Nacht“ mit sofortiger Wirkung wieder aus dem Programm. Die Alternative ist gelb: „Die Simpsons“ gehen am kommenden Montag (29.10.) ab 20.15 Uhr gleich viermal hintereinander auf Sendung. Auf eine neue Episode der 23. Staffel folgen drei Wiederholungen.

    Der nächste Montagabend (5.11.) beginnt mit drei „Simpsons“-Episoden, bevor dann ab 21.40 Uhr vorzeitig „Switch Reloaded“ übernimmt. Aufgrund einer „TV total“-Pause sendet ProSieben vier Folgen der Parodieshow hintereinander. Am 12. November stehen dreimal die „Simpsons“, zweimal „Switch Reloaded“ und einmal „Old Ass Bastards“ auf dem Programm, bevor dann um 23.15 Uhr wie gewohnt Stefan Raab übernimmt.

    Die verbliebenen drei „1001 Nacht“-Filme werden am 12. November („Der kleine Muck“, „Der verflixte Flaschengeist“) und am 19. November („Der Dieb von Bagdad“) im Nachtprogramm ab 2.15 Uhr ausgestrahlt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Der_Captain (geb. 1976) am 29.10.2012 16:30melden

      Die Simpsons sind Kult, aber so langsam reicht es. Bitte Klo... Ähm, ProSieben... Kommt endlich von eurem Trip runter!
        hier antworten
      • maunzchen (geb. 1977) am 29.10.2012 12:58melden

        Bei Pro 7 ist wirklich nur noch Gallileo intressant, bin mal gespannt, wann das für eine Serie die unbedingt zum 100X wiederholt werden muss wegfällt, und die Raab sachen. Ansonsten könnte man Pro 7 doch echt aus der Programmliste löschen!!!
          hier antworten
        • Kaiser_Nero am 27.10.2012 13:46melden

          Ich persönlich bin ein sehr grosser Fan von PRO 7. Als neulich "Eureka - Die Geheime Stadt" abgesetzt worden ist dachte ich mir persönlich: "Das ist ja mal wieder Typisch Deutsches Fernsehen! Jede Serie die einen Interessiert wird nach 3 - 4 Folgen wieder abgesetzt! Aber jeder Schwachsinn; wie z.b. "Prosiebens 1001 Nacht" die eh kein Schwein auf der Welt interessiert wird durchgekaut wie ein Ausgekauter Kaugummi!" Also einmal ehrlich. Das ist doch Typisch für das Fernsehen Made in Germany!
            hier antworten
          • Zoser am 27.10.2012 09:52 via tvforen.demelden

            wunschliste.de schrieb:
            -------------------------------------------------------

            > Die verbliebenen drei "1001 Nacht"-Filme werden am
            > 12. November ("Der kleine Muck", "Der verflixte
            > Flaschengeist") und am 19. November ("Der Dieb von
            > Bagdad") im Nachtprogramm ab 2.15 Uhr
            > ausgestrahlt.


            Für die Eigenproduktionen, die kein Schwein sehen will, ist im Nachtprogramm Platz. Wäre nett gewesen, wenn das für Eureka auch funktioniert hätte :-/
            • Susilein am 26.10.2012 23:31melden

              Ich mag die Simpsons ja, aber diese permanente Dauerberieselung, selbst im Abendprogramm geht mir inzwischen tierisch auf die Nerven. So kann einem die beste Serie auf Dauer verleidet werden.
                hier antworten
              • Drosselbart am 26.10.2012 22:19 via tvforen.demelden

                Die Simpsons gefallen mir nicht.
                • ntkl am 26.10.2012 21:47 via tvforen.demelden

                  Nur damit ich das richtig verstehe. Montags laufen bei ProSieben also von 18:00 bis 19:00 und von 20:15 bis 22:15 schon wieder? Also 5 Stunden Simpsons am Tag? Das kann doch selbst dem größten Fan auf Dauer nur auf die Nerven gehen.
                  Aber ich hätte da eine ganz verrückte Idee. ProSieben entfernt die beiden hässlichen Schandflecken namens "Simpsons" und "Switch reloaded" komplett und für alle Zeiten aus der Primetime. Stattdessen kehrt der Mystery/Mission Monday zurück und wir dürfen uns über die restlichen Folgen von Eureka, über neue Folgen von Supernatural und so viele andere guten Serien freuen. Momentan ist ProSiebens Primetime doch arg Comedy-lastig.

                  P.S.: Warum muss Raab eigentlich schon wieder eine Herbstpause machen? Die Sommerpause wird doch von Jahr zu Jahr schon immer länger.
                  • Die Steinlaus am 26.10.2012 22:07 via tvforen.demelden

                    ntkl schrieb:
                    -------------------------------------------------------
                    > Nur damit ich das richtig verstehe. Montags laufen
                    > bei ProSieben also von 18:00 bis 19:00 und von
                    > 20:15 bis 22:15 schon wieder? Also [b]5 Stunden[/b]
                    > Simpsons am Tag?
                    > ...

                    Jein. Rechne lieber noch mal nach! ;-)
                  • Beverly Boyer am 26.10.2012 22:17 via tvforen.demelden

                    ntkl schrieb:
                    -------------------------------------------------------

                    > P.S.: Warum muss Raab eigentlich schon wieder eine
                    > Herbstpause machen? Die Sommerpause wird doch von
                    > Jahr zu Jahr schon immer länger.

                    Vielleicht sind gerade Ferien und er hat evtl. mittlerweile schulpflichtige Kinder, für die er zu der Zeit vielleicht da sein möchte.

                    Sind jetzt Ferien in NRW?! Jedenfalls wäre das evtl. eine Erklärung. Ich weiß es aber nicht.

                    Gönnen wir ihm die Pause. Er ist ja auch ziemlich fleißig, wenn er keine Pause macht. :-)
                  • CormacMcCarthy am 26.10.2012 22:59 via tvforen.demelden

                    ntkl schrieb:
                    -------------------------------------------------------

                    > Aber ich hätte da eine ganz verrückte Idee.
                    > ProSieben entfernt die beiden hässlichen
                    > Schandflecken namens "Simpsons" und "Switch
                    > reloaded" komplett und für alle Zeiten aus der
                    > Primetime.

                    Schandflecken? "Switch Reloaded" ist die bisher einzige gute Eigenproduktion, die Pro7 je zustande gebracht hat.
                  • chrisquito am 27.10.2012 00:00 via tvforen.demelden

                    Beverly Boyer schrieb:
                    -------------------------------------------------------
                    > ntkl schrieb:
                    > --------------------------------------------------
                    > -----
                    >
                    > > P.S.: Warum muss Raab eigentlich schon wieder
                    > eine
                    > > Herbstpause machen? Die Sommerpause wird doch
                    > von
                    > > Jahr zu Jahr schon immer länger.
                    >
                    > Vielleicht sind gerade Ferien und er hat evtl.
                    > mittlerweile schulpflichtige Kinder, für die er
                    > zu der Zeit vielleicht da sein möchte.
                    >
                    > Sind jetzt Ferien in NRW?! Jedenfalls wäre das
                    > evtl. eine Erklärung. Ich weiß es aber nicht.
                    >

                    Nein, seit Montag ist wieder Unterricht.
                  • Frau_Kruse am 27.10.2012 02:50 via tvforen.demelden

                    Die Steinlaus schrieb:
                    -------------------------------------------------------
                    > ntkl schrieb:
                    > --------------------------------------------------
                    > -----
                    > > Nur damit ich das richtig verstehe. Montags
                    > laufen
                    > > bei ProSieben also von 18:00 bis 19:00 und von
                    > > 20:15 bis 22:15 schon wieder? Also 5 Stunden
                    > > Simpsons am Tag?
                    > > ...
                    >
                    > Jein. Rechne lieber noch mal nach! ;-)


                    Mysteriös... Für Fans dieses Mystery-Zeugs stecken hinter solchen Rechenkünsten bestimmt die Illuminaten.
                  • Markussovic am 27.10.2012 10:04 via tvforen.demelden

                    Na das will ich aber auch meinen!! Switch ist mit das Beste, was der Sender zu bieten hat.
                • jws am 25.10.2012 21:34melden

                  Genau!! Oder Pro Dauerschleife!
                    hier antworten
                  • yoda_fds am 24.10.2012 16:41 via tvforen.demelden

                    Vielleicht sollte sich der Sender in Pro Simpsons umbenennen?
                    • Mr.Silver am 27.10.2012 16:22 via tvforen.demelden

                      das Allheilmittel von Pro 7, läuft etwas nicht werden die Simpsons ausgestrahlt, wann merkt
                      der Sender eigentlich wie blöd er ist, wahrscheinlich nie.
                  • joergilchmann am 24.10.2012 16:01melden

                    Für die Sender der ProSiebenSat.1 Media AG ist das absetzen von Serien doch schon was normales. Die Quotenansprüche sind da wohl zu hoch gesteckt.
                    Ich traue mich schon gar nicht mehr eine Serie bei Pro7, Kabel1 oder Sat1 anzufangen. So viele sind einfach abgesetzt worden. Blue Bloods, MikeMolly, Eureka um nur die letzten zu nennen. Ich wünsche mir mehr Serien im PayTV.
                    Die müssen nicht so sehr auf die Quote achten.
                      hier antworten
                    • geroellheimer (geb. 1967) am 24.10.2012 15:19melden

                      Dann hätten sie ja auch die letzten 8 Eureka Folgen wieder bringen können. Und dann noch, kurz vor Weihnachten, das noch fehlende Weihnachtsspecial von 2011.
                        hier antworten
                      • chrisquito am 24.10.2012 15:00 via tvforen.demelden

                        das wurde aber auch Zeit, ich begann schon zu glauben, dass man sich auf das verlassen kann, was in der Programmzeitschrift steht ;-/

                        und, Chapeau, viel verwirrender geht es ja nun wirklich nicht ...

                        weitere Meldungen