Paul Rudd übernimmt Hauptrolle in Netflix-Comedy

    „Ant-Man“-Darsteller in „Living With Yourself“

    Paul Rudd übernimmt Hauptrolle in Netflix-Comedy – "Ant-Man"-Darsteller in "Living With Yourself" – Bild: Marvel Studios
    Paul Rudd in „Ant-Man“

    Paul Rudd lässt sich für Netflix in einen besseren Menschen verwandeln. Der Schauspieler, der derzeit für Marvel noch in „Ant-Man and the Wasp“ im Kino unterwegs ist, übernimmt für den Streaming-Dienst die Hauptrolle in „Living With Yourself“. Dabei handelt es sich um eine achtteilige Comedy aus der Feder von Timothy Greenberg („The Daily Show“).

    Rudd spielt in dem Format die Doppelrolle eines Mannes, der mit seinem Leben äußerst unzufrieden ist. So unterzieht er sich schließlich einer neuartigen Behandlung, durch die aus ihm ein besserer Mensch werden soll. Doch er muss feststellen, dass er durch eine neue und verbesserte Version seiner selbst ersetzt worden ist. So bleibt kein Zweifel mehr daran, dass sein größter Feind eigentlich er selbst ist. Laut Netflix stellt die Serie die philosophische Frage in den Mittelpunkt, ob Menschen sich überhaupt verändern und verbessern wollen.

    Timothy Greenberg fungiert als Showrunner und Executive Producer. Jonathan Dayton und Valerie Faris, die für „Little Miss Sunshine“ eine Oscar-Nominierung erhielten, sind ebenfalls als Executive Producers mit an Bord. Ursprünglich war „Living With Yourself“ als Pilot beim US-Kabelsender IFC zu Hause, doch letztendlich fiel das Projekt aufgrund von Budget-Streitigkeiten ins Wasser.

    „Ant-Man and the Wasp“ mit Paul Rudd hat für Marvel bislang über 430 Millionen Dollar weltweit eingespielt, wobei der Kinostart in Asien noch aussteht. Rudd wurde bei Comedy-Fans bereits im vergangenen Jahrzehnt durch Filme wie „Nachts im Museum“, „Knocked Up – Beim ersten Mal“ und „Jungfrau (40), männlich, sucht … “ bekannt. „Friends“-Fans kennen ihn dagegen vor allem als Phoebe Buffays bessere Hälfte Mike Hannigan, den er zwei Staffeln lang verkörperte. Für Netflix nahm Paul Rudd zudem seine Rolle als Andy in den „Wet Hot American Summer“-Staffeln wieder auf.

    11.08.2018, 13:00 Uhr – Ralf Döbele/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen