Neuauflage von ‚Pssst … ‘ mit Harald Schmidt

    Sendeplatz noch unklar

    Jutta Zniva – 21.09.2006

    Der WDR und Harald Schmidt sind im Gespräch über eine Neuauflage der 90er Jahre-Rateshow „Pssst … “. Der Sender bestätigte einen entsprechenden Bericht der Rundfunkzeitschrift „Hörzu“.

    Harald Schmidt hatte das Ratequiz von 1990 bis 1992 im WDR und von 1993 bis 1995 im Ersten moderiert. Ein Rateteam, bestehend aus Elke Heidenreich, Mariele Millowitsch, Ingolf Lück und Herbert Feuerstein, hatte die Aufgabe, fünf Studiogästen (darunter meist zwei Prominente) ihre Geheimnisse zu entlocken.

    Die „Hörzu“ hatte bezüglich der Pläne für „Pssst … “ berichtet, dass Schmidt und WDR-Unterhaltungschef Axel Beyer sich nur noch beim Finanziellen uneinig seien. WDR-Sprecherin Kristina Bausch, die den Bericht bestätigte, sagte, es sei unklar, an welchem Sendeplatz die Show ausgestrahlt werden könnte.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      à propos Andrack:

      Er war diese Woche bei WDR 2 zu Gast und hier kann man es sich noch einmal anhören:

      http://www.wdr.de/themen/panorama/personen/montalk/2006/andrack.jhtml?rubrikenstyle=panorama
      • am via tvforen.demelden

        Elke Heidenreich wird wohl wieder mit dabei sein. Sooft wie die schon bei H.S. zu Gast war ist das denkbar.
        Wobei ich leider davon ausgehe das dieser Andrack auch mit dabei sein wird um seinen Senf dazuzugeben.
        • am via tvforen.demelden

          http://www.liljan98.de/mmws/mariele/sonstiges/pssst/pssst1.html+

          :-)
          • am via tvforen.demelden

            Ahja. Dankeschön!:) Anschauen würde ich das auf jeden Fall mal! Mit Elke Heidenreich und Ingolf Lück (was macht der eigentlich inzwischen?) könnte es vielleicht klappen, aber hat Mariele Millowitsch nicht noch diese Anwaltsserie auf RTL, also wurde die nicht verlängert? Und wie ist (heute) eigentlich das Verhältnis von HS und Feuerstein? Fragen über Fragen...;)
        • am via tvforen.demelden

          Ja, so ähnlich wie "Was bin ich?". Die Besonderheit eines Gastes wird in einem Satz beschrieben. "Ich habe J.R. Ewin zum Weinen gebracht" - das gab's jetzt nicht, aber so in der Art waren die Sätze. Der Satz sagt dem Rateteam nichts auf den ersten Blick. Sie müssen sich durch Fragen herantasten.

          Sissi Perlinger habe ich überhaupt erst durch die Sendung "pssst" wahrgenommen damals. Sie war auch mal Teil des Rateteams. Und Konrad Beikircher auch.
          • am via tvforen.demelden

            Pssst??? Davon hab ich nur ein paar alte Ausschnitte gesehen und als Elke Heidenreich in Schmidts Sendung war wurde das glaub ich auch nochmal nachgespielt. Das ist so ähnlich wie Was bin ich oder verwechsle ich da was?

            weitere Meldungen

            weitere Meldungen

            weitere Meldungen

            weitere Meldungen