„Mom“: Siebte Staffel von Chuck Lorres Sitcom im Pay- und Free-TV

    Frische Folgen bei der ProSiebenSat.1-Gruppe

    Bernd Krannich – 21.05.2020, 08:30 Uhr

    Christy (Anna Faris) und Bonnie (Allison Janney) in „Mom“

    Am 8. Juni ist Homer Simpson (fernsehserien.de berichtete) nicht der einzige starke Trinker, der sich im ProSieben-Programm zurückmeldet: Am späteren Abend kehrt auch „Mom“ mit der siebten Staffel zurück.

    Die Sendergruppe hat sich dabei erneut für eine Doppel-Programmierung einer Serie im Pay- und Free-TV-Programm entscheiden. Die Überraschung: Scheinbar in einer kurzfristigen Programmänderung wurde die Free-TV-Premiere von „Mom“ auf ProSieben um eine Woche vorgezogen. So kommt es, dass im Free-TV die erste Doppelfolge der neuen Staffel mit Christy (Anna Faris) und Bonnie (Allison Janney) ab Montag, 8. Juni um 23:10 Uhr ausgestrahlt wird. Im Pay-TV bei ProSieben Fun geht es „erst“ am Mittwoch, 10. Juni um 21:40 Uhr los.

    Gezeigt werden auf beiden Sendern Doppelfolgen aus der siebten Staffel, die in den USA zwischen September 2019 und April 2020 mit 20 Episoden lief. Bereits vor Jahresfrist war eine achte Staffel in den USA bei CBS gleich mitbestellt worden.

    In der ersten neuen Episode, „Betreute Flitterwochen“, geht es für Bonnie nach ihrer Heirat mit Adam (William Fichtner) endlich in die Flitterwochen. Marjorie (Mimi Kennedy) gibt ihr den freundschaftlichen Rat, sich in den Flitterwochen auch eine örtliche Gruppe der Anonymen Alkoholiker zu suchen, um sich nicht zu weit vom Hilfsprogramm zu entfernen. Bonnie schlägt den Rat hochmütig in den Wind – und beginnt prompt, sich in der dauerhaften Zweisamkeit mit Adam genervt zu fühlen und ihre junge Ehe unfreiwillig selbst zu sabotieren … 

    Christy kümmert sich derweil in Adams Auftrag um seine Bar – sehr zum Ärger von Tammy (der für Staffel sieben neu in den Hauptcast beförderten Kristen Johnston), die dachte, sie würde diese Aufgabe erhalten. Allerdings schießt Christy über das Ziel hinaus und will eigene Ideen „zur Verbesserung“ in der Bar umsetzen – was nach hinten losgeht.

    In der zweiten Folge, „Kräftemessen im Fitnessstudio“, bittet Adam Christy erneut, in der Bar auszuhelfen. Als die einen frechen Kunden in die Schranken weist, kommt es zum Streit: Adam will für das Wohl seiner Bar, dass Christy sich entschuldigt, obwohl sie im Recht ist. Bonnie landet zwischen den Stühlen. Im Fitnessstudio fühlt sich Andy (Will Sasso) entmannt, als er feststellen muss, dass seine Freundin Jill (Jaime Pressly) fitter ist als er – eigentlich hatte er sie mitgenommen, um mit seiner Stärke zu protzen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1980) am melden

      Die Uhrzeit ist doch ein Witz eine Comedy Serie die für Jugendliche und Junggebliebene so bekommt man auch keine quoten .
        hier antworten
      • (geb. 1971) am melden

        Na endlich geht's weiter!
        Aber die Uhrzeit der Ausstrahlung ist wohl wieder ein typisch "hipper" Genie-Streich des Senders!
          hier antworten
        • am melden

          das doch mal ne gute nachricht warte schon ewig auf die neue staffel :)
          und wenn das mit doppelfolgen stimmt währ das natrürlich super (vermutlich nur zum start 2 folgen)  dan loht sich der montag wenigstens mal wieder auf  po7 zu schalten
            hier antworten
          • am melden

            Zu dieser absolut dämlich bescheuerten Programmplanung sage ich jetzt einmal nichts.... 
              hier antworten

            weitere Meldungen