„Liv & Maddie“: Deutsche TV-Premiere neuer Disney-Channel-Serie

    Dove Cameron spielt eineiige Zwillinge

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 15.10.2014, 16:15 Uhr

    Dove Cameron als „Liv & Maddie“ – Bild: Disney Channel
    Dove Cameron als „Liv & Maddie“

    Der Disney Channel nimmt ab dem 24. November die US-Sticom „Liv & Maddie“ ins Programm. Täglich um 19.50 Uhr ist Dove Cameron in einer Doppelrolle als die ungleichen Titelfiguren zu sehen – Liv und Maddie Rooney sind eineiige Zwillinge.

    Liv ist trotz ihrer erst 15 Jahre bereits ein erfolgreicher Fernsehstar. Bei Serienbeginn kehrt sie nach vier Jahren in Los Angeles in den Kreis ihrer Familie ins eher ländlich geprägt Wisconsin zurück – den Amerikanern zumindest inoffiziell als „der Käse-Staat“ bekannt. Maddie hingegen ist bodenständiger und sportlich. Sie spielt erfolgreich Basketball.

    Zur Rooney -Familie gehören auch die beiden Eltern Karen (Kali Rocha) und Pete (Benjamin King), die beide Lehrer an der Highschool ihrer Kinder sind. Auf Trab werden die Zwillinge auch von ihren jüngeren Brüdern gehalten, die nur Unfug im Kopf haben: Joey (Joey Bragg) und Parker (Tenzing Norgay Trainor).

    Hinter der Serie stehen mit John Beck und Ron Hart zwei langjährige Mitarbeiter von „Immer wieder Jim“. Weitere Produzenten sind Andy Fickman, Betsy Sullenger und John Peaslee. It’s A Lough Produktions stellt die Serie für den amerikanischen Disney Channel her.

    Die erste Staffel von „Liv & Maddie“ umfasst 21 Folgen. In den USA wird derzeit die zweite Staffel gezeigt, die 24 Episoden haben soll.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen