„Life in Pieces“: CBS bestellt „Modern Family“-ähnlichen Serienpilot

    Eine Familie betrachtet durch die unterschiedlichen Sichtweisen ihrer Mitglieder

    Bernd Krannich – 23.01.2015, 10:29 Uhr

    Fernsehsender versuchen fast immer, mit ihren neuen Projekten aktuelle „Erfolgsströmungen“ auszunutzen. Mit seiner Bestellung der Familiencomedy „Life in Pieces“ kommt der Sender CBS nun aber eher spät. Denn eigentlich war 2010 die Pilotseason, in der alle Sender versuchten, sich mit Variationen des „Modern Family“-Konzepts einer Großfamilie ein Stück von dessen Erfolg abzuschneiden.

    In Justin Adlers („Office Girl“, „Better off Ted – Die Chaos AG“) nun als Pilot bestelltem Comedy-Projekt „Life in Pieces“ wird laut Hollywood Reporter eine vielschichtige Großfamilie durch die einzelnen und unabhängigen Erlebnisse ihre Mitglieder gezeigt.

    Adler schrieb das Drehbuch „on spec“. Er wird zusammen mit Aaron Kaplan und dessen Kapital Entertainment unter dem Dach von 20th Century Fox Television produzieren.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen