„Letzte Spur Berlin“: Fünfte Staffel ab Ende Februar im ZDF und bei ZDFneo

    13 neue Folgen der Krimiserie

    Glenn Riedmeier – 11.01.2016, 14:41 Uhr

    „Letzte Spur Berlin“: Das Team der fünften Staffel

    Bis Ende des vergangenen Jahres dauerten die Dreharbeiten in Berlin und Umgebung zu neuen Folgen von „Letzte Spur Berlin“. Nun steht fest, wann die Ausstrahlung der fünften Staffel der ZDF-Krimiserie beginnt. Der Mainzer Sender zeigt die insgesamt 13 neuen Episoden ab dem 27. Februar jeweils freitags um 21:15 Uhr. Die TV-Premiere übernimmt allerdings schon drei Tage zuvor der kleine Schwestersender ZDFneo. Dort laufen die neuen Folgen schon ab dem 24. Februar immer dienstags um 21:45 Uhr.

    In der vierten Staffel tritt Josephin Busch („Der Turm“) als neue Kommissarin die Nachfolge von Susanne Bormann an. Kommissarin Mina Amiri (Jasmin Tabatabai) lernt die neue Kollegin während einer Geiselnahme kennen, in die die beiden Frauen geraten. Erst danach erfährt sie, dass Lucy Elbe (Busch) ebenfalls Kriminalkommissarin ist. Das trifft sich gut, da Sandra Reiß (Bormann) das Team aus privaten Gründen verlassen will.

    Weiterhin dabei in der Berliner Vermisstenstelle und der Serie sind auch die Kommissare Oliver Radek (Hans Werner Meyer) und Marc Lohmann (Bert Tischendorf). In Gastrollen sind diesmal unter anderen Gesine Cukrowski, Jörg Schüttauf, Carolina Vera und Maria Simon zu sehen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1961) am melden

      Die Datumsangaben in diesem Artikel sind falsch. Der Wochentag ist richtig, aber die Tagnummer ist jeweils eins zu hoch: 26. und 23. Februar sind richtig (sonst passt auch der Wochentag nicht).
        hier antworten

      weitere Meldungen