„Laura & Der Wendler“: Fernsehhochzeit aufgeschoben

    Corona-Krise untergräbt Pläne für Las-Vegas-Hochzeit im August

    Bernd Krannich – 12.07.2020, 14:04 Uhr

    Szenenfoto aus „Laura & Der Wendler – Jetzt wird geheiratet!“: Heiratsantrag in Köln

    Die Liebesgeschichte von Schlagersänger Michael Wendler und Laura Müller muss wegen der Corona-Pandemie einen kleinen Umweg nehmen: Die längerfristig für den 2. August 2020 angekündigte kirchliche Trauung der beiden in Las Vegas mit Live-Berichterstattung von RTL (fernsehserien.de berichtete) ist für das Datum vom Tisch. Das berichtet Focus Online unter Berufung auf eine Sendersprecherin.

    Das Blatt zitiert: Die Hochzeit von Michael Wendler und Laura wird voraussichtlich – soweit es die Situation um das Corona-Virus zulässt – im Herbst stattfinden und live von RTL übertragen werden. Weitere Details stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Hintergrund der Verschiebung sei die Corona-Pandemie. Daneben wird wohl auch erst die Zukunft zeigen, ob die Trauung dann wie geplant in der Glücksspiel- und Hochzeitsmetropole Las Vegas stattfinden kann. Die Vereinigten Staaten tun sich schwer, die Pandemie in Schach zu halten. Auch in Nevada mit seinen drei Millionen Einwohnern zeigt die Kurve der Neuinfektionen in den letzten Wochen steil nach oben.

    Seit Mai zeigt TVNOW bereits die 15-teilige Doku-Serie „Laura & Der Wendler – Jetzt wird geheiratet!“. Schon bei deren Ankündigung im späten April war die Corona-Krise ein so beherrschendes Thema, dass fragwürdig erschien, ob die Terminplanungen für das Fernsehereignis realistisch sein könnten. Standesamtlich hatte das Paar bereits Ende Juni in der Wahlheimat in Florida seinen Ehebund geschlossen. Dabei hatte die Gattin ihren bisherigen Familiennamen Müller zugunsten des bürgerlichen Familiennamens ihres Gatten – Norberg – abgelegt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Welch fürchterliche Katastrophen diese Pandemie doch auslösen kann...
        hier antworten
      • am melden

        Immer wenn man denkt es kann nicht schlimmer kommen gräbt man den Wendler aus. Unerträglich den Vogel in meinem email Eingang zu lesen. Überlege schon TV-Wunschliste wieder abzubestellen.
          hier antworten
        • (geb. 1979) am melden

          Die Welt ist erschüttert 
            hier antworten
          • (geb. 1962) am melden

            Und in China fällt ein Sack Reis um…
              hier antworten

            weitere Meldungen