„Late Night Berlin“ kehrt bald aus der Sommerpause zurück

    Shirin David erster Gast bei Klaas Heufer-Umlauf

    Dennis Braun
    Dennis Braun – 05.09.2019, 09:10 Uhr

    Klaas Heufer-Umlauf im „Late Night Berlin“-Studio – Bild: ProSieben/Claudius Pflug
    Klaas Heufer-Umlauf im „Late Night Berlin“-Studio

    Nach knapp vier Monaten Sommerpause wird sich „Late Night Berlin“ schon bald auf ProSieben zurückmelden. Ab Montag, den 23. September um 23.10 Uhr bespricht Klaas Heufer-Umlauf zusammen mit Sidekick Jakob Lundt wieder die Themen, „die die Welt und ihn bewegen“ – von Popkultur über Politik bis hin zu Musik, Sport, Gesellschaft und Medien.

    Begrüßt werden weiterhin nationale und internationale Talkgäste und Musikacts. In der ersten neuen Ausgabe ist die 24-jährige Rapperin Shirin David zu Gast, die in diesem Jahr mit „Gib ihm“ bereits einen Nummer-1-Hit landen konnte. Nach einer quotenmäßig eher schwachen Auftaktstaffel konnte sich „Late Night Berlin“ im Herbst 2018 steigern und mehrfach zweistellige Marktanteile erzielen. Dies gelang auch der diesjährigen Frühjahrsstaffel zu Beginn, wenngleich auch immer wieder nur eine 7 oder 8 vor dem Komma standen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen