Jessica Wahls moderiert bei „Tier TV“

    EnterTIERment mit der „No Angels“-Sängerin

    Michael Brandes – 28.08.2008

    Der putzige Randgruppensender „Tier TV“ kann künftig mit einem bekannten Gesicht für sich werben. „No Angels“-Sängerin Jessica Wahls wird den Kanal nicht nur ab dem 31. August auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) präsentieren, sie übernimmt auch einen Moderatoren-Job.

    In der Sendung „EnterTIERment“ wird die 31-jährige, die sich als überzeugte Tierfreundin unter anderem bei der Tierschutzorganisation „Peta“ engagiert, „wöchentlich aus der Welt der Celebrities und ihrer Vierbeiner mit Klatsch und Tratsch und tierischen Trends berichten“. Im Berliner Tier-TV-Studio empfängt sie prominente Gäste, mit denen sie „über ihre Projekte für den Tierschutz, ihr Haustier oder einfach nur über sich selbst“ plaudern möchte.

    Die wöchentliche Sendung wird erstmals am Sonntag, 31. August, um 9.30 Uhr ausgestrahlt. Erster Studiogast ist Niels Ruf. Wir erfahren, warum Paula, die Hündin des Moderators und Entertainers, der heimliche Star der „Niels Ruf Show“ ist. Der inoffizielle Senderchef, ein ein Meter großer Irischer Wolfshund mit Namen Eamon, stellt seine jüngsten Freunde vor: Es sind Dalmatiner-Welpen. Pinguine aus Rio de Janeiro kommen auch noch vor, und die Drillingskälbchen von Sonsbeck bekommen endlich ihre von den Zuschauern des Tierfernsehsenders ausgewählten Namen und feiern ihre Taufe mit Torte und Bürgermeister.

    Viel Vergnügen!

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Was heißt denn putzig, ich habe da einpaarmal reingezappt und immer waren da irgendwelche "Astro-Tanten" im Bild, die arme Zuschauer zum anrufen animieren wollten.
      Tiere habe ich da nur einmal gesehen. Das war dann aber auch zugegebener Maßen sehr interessant.
      Ursi

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen