„Inas Nacht“: Neue Folgen mit Sido, Mark Forster und Torsten Sträter

    ARD-Kneipenshow kehrt im Oktober zurück

    "Inas Nacht": Neue Folgen mit Sido, Mark Forster und Torsten Sträter – ARD-Kneipenshow kehrt im Oktober zurück – Bild: NDR/Morris Mac Matzen
    Ina Müller singt mit Torsten Sträter

    Nachdem die erste Hälfte der diesjährigen Staffel von „Inas Nacht“ im Sommerprogramm zu sehen war, folgen ab Mitte Oktober wie gewohnt die restlichen sechs Ausgaben der Kneipenshow mit Ina Müller. Los geht es am 20. Oktober um 23.55 Uhr – die weiteren Folgen sind dann abhängig vom jeweiligen Vorprogramm wöchentlich am späten Samstagabend zwischen 23.40 und 23.55 Uhr zu sehen.

    In der ersten neuen Folge begrüßt Ina Müller in der kleinen Hamburger Hafenkneipe „Zum Schellfischposten“ den „Sportschau“-Moderator Matthias Opdenhövel zum Talk, der von seiner Zeit als Messdiener, seinen Erlebnissen mit Boris Becker und seiner Arbeit als Skisprung-Kommentator erzählt. Zudem gibt er seine Einschätzung zur nächsten Fußball-WM in Katar ab. Als zweiter Gast stößt Comedian Torsten Sträter hinzu, der gesteht, der langsamste Herrenschneider des Universums gewesen zu sein und seine teils recht eigenwilligen acht Lebensregeln präsentiert. Für Musik sorgen die deutsche Band Element of Crime und US-Sängerin Elle King.

    Am 27. Oktober nehmen Sänger Mark Forster und Moderatorin Mareile Höppner neben Ina Müller Platz. Die Musik kommt von Dermot Kennedy und OK KID. Am 3. November sind Rapper Sido und Schauspielerin Margie Kinsky als Gesprächsgäste dabei, während Milou & Flint und Leoniden für musikalische Unterhaltung sorgen. Die Gäste für die weiteren drei Folgen sind noch nicht bekannt.

    12.09.2018, 11:52 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Blitzbirne am 12.09.2018 16:00 via tvforen.de

      Die Folge mit Torsten Sträter wird bestimmt super!
      • Zoppo_Trump am 12.09.2018 18:14 via tvforen.de

        Blitzbirne schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Die Folge mit Torsten Sträter wird bestimmt
        > super!

        Das glaube ich auch!
        Habe neulich mal im Wartezimmer beim Arzt eines seiner Bücher gelesen und so brutal lachen müssen, dass man den Doktor schon rausholen wollte, weil die Leute dachten, ich weine vor Schmerzen. :-)

    weitere Meldungen