„Guidos Deko Queen“: Guido Maria Kretschmer kommt ins Wohnzimmer

    Wettbewerb um Hobby-Deko-Spezialistinnen bei VOX

    Bernd Krannich – 27.02.2020, 14:02 Uhr

    Guido Maria Kretschmer moderiert ab Herbst 2020 „Guidos Deko Queen“

    Umstyling-Allzweckwaffe Guido Maria Kretschmer wird von VOX auf ein neues Ziel ausgerichtet: auf die Innendeko. Der Sender hat das neue Format „Guidos Deko Queen“ angekündigt und dafür einen Aufruf gestartet, um Kandidaten zu finden. Ab Herbst 2020 soll das Format dann auf Sendung gehen.

    „Bei ‚Shopping Queen‘ habe ich so viele Wohnzimmer und Wohnstile gesehen – mit größter Kreativität, aber auch enormem Bedarf. Wer also leidenschaftlich gerne dekoriert und Lust hat, ein Zimmer bei sich zu Hause neu zu gestalten, ist bei meiner neuen Sendung genau richtig und darf sich gerne bewerben“, kommentiert Kretschmer. Denn diesmal geht es um das Umstyling von Zimmern.

    Wie bei der „Shopping Queen“ treten pro Sendung zwei Kandidatinnen im Wettstreit gegeneinander an und müssen unter Zeitdruck beweisen, wer die bessere Hobby-Deko-Spezialistin ist.

    Dabei müssen die Teilnehmerinnen einerseits in Baumärkten, Möbelhäusern und Dekoshops nach Material suchen und dieses dann in einem Zimmer ihrer Wohnung ausgestalten: Es wird „gewerkelt, geschraubt, gestrichen und dekoriert“.

    Produziert wird das Deko-Duell von RTL Studios GmbH. Parallel zur Sendung wird der Verlag Gruner + Jahr das gleichnamige Wohn- und Lifestylemagazin „Guidos Deko Queen“ auf den Markt bringen. Gruner + Jahr sowie VOX gehören beide zum Bertelsmann-Konzern und arbeiten in dessen Bertelsmann Content Alliance zusammen.

    Die Bewerbung für Teilnehmewillige ist jetzt offen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen