„GNTM“: Das ist die Topmodel-Siegerin 2019

    Favoritin setzt sich in Heidi Klums Modelcasting durch

    Bastian Knümann
    Bastian Knümann – 23.05.2019, 23:14 Uhr

    „Germany’s Next Topmodel“ – Bild: ProSieben
    „Germany’s Next Topmodel“

    Heidi Klum hat „Germany’s Next Topmodel“ 2019 gefunden: Die 21-jährige Simone Kowalski aus Stade bei Hamburg setzte sich gegen ihre beiden Mitstreiterinnen Sayana Ranjan (20; Platz 2) und Cäcilia Zimmer (19; Platz 3) durch. Im live von ProSieben übertragenen Finale aus dem ISS Dome in Düsseldorf konnte Simone trotz sichtlicher Probleme an den Füßen ihrem Favoritenstatus gerecht werden und sich auf das Coverbild der „Harper’s Bazaar“ kämpfen.

    Bereits im Laufe der Staffel kristallisierte sich „Simis“ Favoritenrolle heraus. Die Juroren und Fotografen waren durchweg von ihrer Leistung begeistert und mit fünf erworbenen Jobs konnte sie so viele Kunden von sich überzeugen wie sonst niemand. Die ebenfalls starke Kandidatin Vanessa konnte die zweitmeisten Castings für sich entscheiden und ins Finale einziehen. Vor einigen Tagen verkündete sie jedoch in einer Videobotschaft, „aus persönlichen Gründen“ freiwillig auszusteigen und nicht am Finale teilzunehmen. So wurde aus dem ursprünglichen Finalquartett ein Trio.

    Simone tritt die Nachfolge von Toni Dreher-Adenuga an, die das Modelcasting im vergangenen Jahr gewann und die sich in kürzester Zeit erfolgreich in der Modebranche etablieren konnte. Als Siegerin kommt Simone nun auf das Cover der deutschen „Harper’s Bazaar“, erhält ein Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro sowie einen Vertrag mit der Agentur „ONEeins fab“, wird das neue Testimonial für die Michalsky Parfums und zudem das Gesicht der Palmolive Duschgel Limited Edition.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Scheinbar gucken das noch welche. Mich haben die Klum und ihre Models aber auch noch nie interessiert.
      • am via tvforen.demelden

        Kennt eigentlich irgendein Mensch noch irgendwelche Sieger außer Lena und die Rothaarige? Ich bin wirklich erstaunt dass das immer noch läuft.

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen