„Game of Thrones“: Erster Teaser zur finalen Staffel

    Fantasy-Epos kehrt im April 2019 zurück

    "Game of Thrones": Erster Teaser zur finalen Staffel – Fantasy-Epos kehrt im April 2019 zurück – Bild: HBO

    Es ist so weit: Der erste Teaser (von vermutlich vielen weiteren) zur finalen Staffel von „Game of Thrones“ ist da. Bis zum Start der letzten Folgen dauert es noch bis April 2019, doch HBO versorgt die Fans des Fantasy-Epos nun noch vor Weihnachten mit ersten Bewegtbildern:

    Zugegeben: Der Teaser zeigt schöne Bilder, aber er gibt erwartungsgemäß nichts über die Handlung preis. Er ist mehr eine Hommage an George R. R. Martins Buchtitel „Das Lied von Eis und Feuer“, auf dem die Fantasy-Saga beruht. Der konkrete Starttermin für die finalen sechs Folgen ist nach wie vor nicht bekannt, allerdings bedeutet der Start im April, dass „Game of Thrones“ im Jahr 2019 wieder bei den Emmys dabei sein wird. Das Reglement sieht vor, dass der Großteil einer Staffel vor dem Stichtag 31. Mai ausgestrahlt sein muss. Dies war bei der siebten Staffel nicht der Fall – sie wurde erst im Sommer 2017 ausgestrahlt – aus diesem Grund war „GoT“ zuletzt nicht im Rennen um den wichtigsten US-Fernsehpreis.

    Halb so schlimm: Bereits jetzt hält „Game of Thrones“ den Titel als meistausgezeichnete fiktionale Serie (also „Drama“ und „Comedy“) mit 47 Emmys (nur „Saturday Night Live“ hat mit 72 Trophäen mehr, die Show läuft allerdings auch schon seit 43 Staffeln) sowie den Titel der Sendung mit den meisten Emmys in einem einzelnen Jahr: 2015 und 2016 wurden je 12 Emmys erobert.

    07.12.2018, 11:45 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen