„Familie Dr. Kleist“ kehrt im Herbst zurück

    Neunte Staffel der ARD-Vorabendserie

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 06.08.2019, 16:20 Uhr

    „Familie Dr. Kleist“ – Bild: ARD/Jacqueline Krause-Burberg
    „Familie Dr. Kleist“

    „Familie Dr. Kleist“ geht in die nächste Runde: am Dienstag, 17. September, fällt der Startschuss zur mittlerweile neunten Staffel der ARD-Familienserie. Insgesamt 16 neue Folgen sind immer dienstags um 18.50 Uhr im Ersten zu sehen.

    Der Patchwork-Alltag zwischen Familie und Praxis hält Dr. Christian Kleist (Francis Fulton-Smith) und seine Lebensgefährtin Dr. Tanja Ewald (Christina Athenstädt) weiterhin auf Trab. Unterstützung erhalten sie seit kurzer Zeit von Dr. Michael Sandmann (Luca Zamperoni), Christians Kollege und Vater seiner Enkelin Rosalie (Nelly Hoffmann), der nun mit dem Mädchen im Dachgeschoss der Familienvilla wohnt. Die Familie muss außerdem näher zusammenrücken, da Tanjas älteste Tochter Luisa (Pauline Angert) plötzlich vor der Tür steht.

    Im Staffelauftakt „Heiraten für Fortgeschrittene“ verkünden Christian und Tanja der Familie, dass sie heiraten wollen. Sie wünschen sich Michael als Trauzeugen – schließlich hat er Tanja damals an die Praxis vermittelt und ist somit „schuld“ am Glück der beiden. Von der Idee sind alle begeistert, bis auf Christians Sohn Paul (Julian König), der sich plötzlich ausgeschlossen fühlt. Christian versucht herauszufinden, was seinen Sohn so beschäftigt. Denn geheiratet wird natürlich nur, wenn die ganze Familie einverstanden ist …

    Neu im Team der Praxisgemeinschaft ist unterdessen Dr. Carolin Thelen (Diane Willems), eine junge Allgemeinmedizinerin auf dem Weg zur Fachärztin. Währenddessen kümmern sich Christians Tante Inge (Uta Schorn) und ihr Lebensgefährte Bernd (Walter Plathe) um den Eisenacher Treffpunkt. Und obwohl sie ausgezogen sind, lassen es sich Christians Kinder Piwi (Meo Wulf) und Clara (Lisa-Marie Koroll) natürlich nicht nehmen, hin und wieder in der alten Heimat aufzutauchen.

    Produziert wird „Familie Dr. Kleist“ von der Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Bele Nord lenkte als Headautorin erneut die Geschicke der Hauptfiguren.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Yogi (geb. 1955) am 09.08.2019 18:50melden

      Lt. Ankündigung in der ARD startet es schon am 13.August
        hier antworten

      weitere Meldungen