„Die Herrens, Willis wilde Welt“: Doku-Soap mit Willi Herren startet bei RTL II

    Ex-“Lindenstraße“-Star stellt seine Familie vor

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 15.10.2015, 13:55 Uhr

    „Die Herrens, Willis wilde Welt“ – Bild: RTL II
    „Die Herrens, Willis wilde Welt“

    Im vergangenen Jahr hat Willi Herren für ein paar Episoden wieder seine „Lindenstraße“-Rolle Olli Klatt aufgegriffen. Bereits Anfang 2015 hat RTL II eine eigene Doku-Soap über den Schauspieler und seine Familie angekündigt, für die nun ein Ausstrahlungstermin vorliegt. Zunächst wurden vorsichtige zwei Folgen produziert. Die Sendung trägt den Titel „Die Herrens, Willis wilde Welt“ und wird am 24. November und am 1. Dezember jeweils um 22.15 Uhr gezeigt. Angekündigt sind große Überraschungen, Familiengeheimnisse und turbulente Reisen nach Mallorca und Venedig.

    In der von Spin TV produzierten Doku-Soap wird der Alltag des Schauspielers und seiner Patchwork-Familie geschildert – und der verspricht allerhand Chaos. Der 21-jährige Sohn Stefano ist Model, ehemaliger Mister NRW und ein ambitionierter Rapper, der gerne in die Fußstapfen seines Vaters als Ballermann-Sänger treten möchte. Mit seiner sizilianischen Freundin Lorena hat Stefano bereits einen gemeinsamen Sohn, Emilio. Doch die On-Off-Beziehung der beiden Partner sorgt oft für Turbulenzen. Zum weiteren Clan gehören Willis Vater Wilhelm, Schwester Annemie sowie Willis Ex-Frau Mirella, die Mutter von Stefano und der dreizehnjährigen Tochter Alessia. Zum engeren Bekanntenkreis zählt außerdem Willis bester Freund und Bodyguard Mario, dessen Lebensgefährtin Christa früher auch schon mal mit Willi zusammen war.

    Wirklich neu ist das Doku-Soap-Genre für Willi Herren nicht. Bereits 2014 wurden innerhalb der Reihe „Family Stories“ im RTL-II-Nachmittagsprogramm fünf Episoden namens „Die Herrens – Willis wilde Welt“ gezeigt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen