„Die Chefin“: Katharina Böhm ermittelt in München

    ZDF stellt eine weitere Hauptkommissarin ein

    Michael Brandes – 04.05.2011

    "Die Chefin": Katharina Böhm ermittelt in München – ZDF stellt eine weitere Hauptkommissarin ein – Bild: ZDF

    Ende Mai starten die Dreharbeiten zu einer neuen ZDF-Krimiserie. Nach ihrer Rolle als Paula Bloom in „Nachtschicht“ spielt Katharina Böhm im neuen Projekt mit dem Titel „Die Chefin“ (Arbeitstitel: „Die Polizistin“) erneut eine Hauptkommissarin. Als Vera Lanz ermittelt sie für die Münchner Mordkommission.

    Beschrieben wird Vera Lanz als attraktive Frau, die in ihrem Beruf sehr verantwortungsvoll und beherrscht handelt. Privat ist Vera ein lebensbejahender Mensch mit „einer dunklen und tief verborgenen Herzenskammer“. Nebenbei will sie die Hintergründe zum Tod ihres im Dienst erschossenen Ehemannes aufdecken, was ihre Arbeit nicht selten beeinflusst.

    Angekündigt wird „Die Chefin“ zunächst als vierteilige Mini-Serie, pro 60-minütiger Episode wird ein Mordfall aufgeklärt. In der ersten Folge beschäftigt sich Vera Lanz mit dem Tod der 24-jährigen Tochter eines prominenten Gastwirtes und kommt dabei dunklen Familiengeheimnissen auf die Spur. Der Sendetermin für die neue Reihe steht noch nicht fest.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Klingt für mich langweilig, hauptsächlich wegen Katharina Böhm, die für mich eine ähnliche Ausstrahlung hat wie Maria Furtwängler.

      Und überhaupt - wieso spielt Christine Neubauer das nicht? :-)
      • am via tvforen.de

        Paula Tracy schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Klingt für mich langweilig, hauptsächlich wegen
        > Katharina Böhm, die für mich eine ähnliche
        > Ausstrahlung hat wie Maria Furtwängler.
        >
        > Und überhaupt - wieso spielt Christine Neubauer
        > das nicht? :-)


        Weil es nicht im Ersten läuft.
      • am via tvforen.de

        Och, das hat nix mit ARD oder ZDF zu tun, am 25.04.11 "lief" Frau Neubauer gleich mit 2 Filmen an selben Abend im ZDF:

        20:15 Uhr :Lügen haben linke Hände
        22:00 Uhr: Am Ende des Schweigens

        ...
    • am via tvforen.de

      Parallelen zu der englischen krimiserie "Auf die sanfte Tour" (The Gentle Touch) aus den 80er jahren, in der eine ähnlich charakterisierte Polizeibeamtin den Tod ihres im Dienst erschossenen Mannes aufklären will, sind unverkennbar.

      Offenbar bedient man sich jetzt klassischer Stoffe in der Hoffnung, es erinnert sich keiner mehr dran, dass es sowas schon mal gab...

      Der Lonewolf Pete
      • am via tvforen.de

        Und schon wieder ein Krimi. Hab ich mal richtig gerne gesehen, aber es werden heutzutage ja nur noch Krimis produziert. Langsam reicht das aber auch mal.
        • am via tvforen.de

          Da wird sich meine Mutter freuen.

          Gruß,
          Wicket

          weitere Meldungen