„Comedy Cuisine“: One zeigt neue Koch-Comedyshow im Januar

    Caroline Frier und Abdelkarim laden zum Kochen und Lachen ein

    Dennis Braun
    Dennis Braun – 24.11.2018, 12:30 Uhr

    "Comedy Cuisine": One zeigt neue Koch-Comedyshow im Januar – Caroline Frier und Abdelkarim laden zum Kochen und Lachen ein – Bild: WDR

    Ende September wurde bekannt, dass der ARD-Spartensender One eine neue Eigenproduktion mit Schauspielerin Caroline Frier und Stand-up-Comedian Abdelkarim entwickelt. Nun ist der Starttermin der etwas anderen Kochshow „Comedy Cuisine“ bekannt: Sechs Folgen werden ab dem 10. Januar 2019 immer donnerstags um 20.45 Uhr gezeigt.

    Die Besonderheit des neuen Formats: Nicht die Gastgeber kochen, sondern ihre Gäste. Die beiden Moderatoren treten in einen nicht ganz ernst gemeinten Wettbewerb darum, wer von beiden den besten Gast hat. Diese müssen nicht nur ein bestimmtes Gericht zubereiten, sondern zudem leicht durchgeknallte Spiele absolvieren und zur Freude aller Beteiligten singen und performen.

    Im Vordergrund der Show soll nicht der Wettbewerb stehen. Vielmehr geht es darum, einen vergnüglichen Abend in einer bunt gemischten Runde zu verbringen. Es wird gekocht, probiert, gefachsimpelt, gespielt und das eine oder andere Glas getrunken. Das Publikum vor Ort übernimmt am Ende der Show die Verkostung. Als Trophäe des Abends winkt – wie sollte es anders sein – die „Goldene Ananas“.

    Als prominente Teilnehmer konnte man Herrn Schröder, Joyce Ilg, Jochen Schropp, Ulla Kock am Brink, Marcel Mann, Laura Karasek, Simon Pearce, Jeannine Michaelsen, Martin Schneider, Helene Bockhorst, Meltem Kaptan und Sabine Heinrich gewinnen. Die Funktion der Schiedsrichterin übernimmt Radiomoderatorin und Comedienne Martina Schönherr. Die Paloma Pictures TV- und Filmproduktion steht als Produktionsfirma hinter der „Comedy Cuisine“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Gibt es etwas piefigeres als Shows mit "Comedy" im Titel?
        hier antworten

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen