Comedy Central: Starttermine für „Broad City“ und „Daily Show“-Spin-Off

    Verlängerungen für „The President Show“ und Jim Jefferies

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 26.07.2017, 13:42 Uhr

    Die vierte Staffel von „Broad City“ startet im September – Bild: Comedy Central
    Die vierte Staffel von „Broad City“ startet im September

    Kaum ist die Comic-Con gelaufen, da rollt auch bereits die nächste News-Lawine auf TV-Fans und Journalisten zu. Zwei Mal im Jahr stehen die amerikanischen Fernsehmacher im Rahmen der TCA Press Tour der Fachpresse in Los Angeles Rede und Antwort. Die verschiedenen Sender nutzen den Pflichttermin natürlich auch für wichtige Ankündigungen. Den Auftakt machte in diesem Sommer Comedy Central, das mehrere Serien-Starttermine und Verlängerungen im Gepäck hat.

    So wird die vierte Staffel des Kritikerlieblings „Broad City“ am 13. September auf dem US-Kabelsender an den Start gehen und nicht wie zuvor angekündigt bereits Ende August. Abbi Jacobson und Ilana Glazer erleben ihre Stadt dieses Mal auf vollkommen neue Art und Weise – nämlich im Winter. Daneben warten neue Jobs auf die beiden, sie feiern ihr Freundschafts-Jubiläum, entdecken ihr Hexendasein und reisen nach Florida.

    Zwei Wochen später schickt Comedy Central das „Daily Show“-Spin-Off „The Opposition with Jordan Klepper“ an den Start. Ab dem 25. September wird Klepper mediale Verbreiter alternativer Fakten satirisch aufs Korn nehmen, egal ob sie von rechts oder links kommen. Der Werbeslogan der neuen Show: „Kein Mainstream. Kein Establishment. Keine Hilfe.“ Jordan Klepper ist seit 2014 als Korrespondent für die „Daily Show“ tätig.

    Über eine erneute Verlängerung kann sich „The President Show“ freuen, in der Comedian Anthony Atamanuik in die Haut von Präsident Donald Trump schlüpft. Die Show, die von ihrem Protagonisten „direkt aus dem Oval Office“ präsentiert wird, hatte zunächst eine Bestellung von acht Folgen erhalten, wurde danach auf 15 verlängert und wird nun mindestens bis Episode 22 laufen.

    Auch der australische Comedian Jim Jefferies bleibt Comedy Central erhalten. Seine „Jim Jefferies Show“ erhält zehn zusätzliche Folgen. Aktuell ist das Late-Night-Format noch bis zum 15. August immer dienstags zu sehen. Nach einer kurzen Pause geht es dann ab dem 19. September wieder weiter.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen