„Cardinal“ und „Mary Kills People“: Neue Staffeln in Kanada im Januar

    Erfolgsserien mit je sechs neuen Episoden

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 04.12.2017, 13:57 Uhr

    Billy Campbell und Karine Vanasse in „Cardinal“ – Bild: CTV
    Billy Campbell und Karine Vanasse in „Cardinal“

    Aus Kanada kommen Starttermine jeweils für die zweiten Staffeln der Krimi-Serie „Cardinal“ und des Sterbehilfe-Dramas „Mary Kills People“.

    Cardinal

    Sechs neue Folgen von „Cardinal“ beginnen beim kanadischen Sender CTV am 4. Januar 2018 um 21.00 Uhr. Die Handlung der zweiten Staffel setzt einige Monate nach dem Ende der Auftaktstaffel ein. Im Staffelauftakt, „Red“, findet Detective Jerry Commanda (Glen Gould) eine verwirrte rothaarige Frau, die alleine an der Theke einer Bar sitzt – mit einer Schusswunde am Kopf. Die Frau, die schnell den Namen Red erhält, hat auch nach der Entfernung einer Kugel aus ihrem Schädel keine Erinnerung daran, wer sie ist oder wie sie zu ihrer Wunde gekommen ist.

    Die Detectives John Cardinal (Billy Campbell) und Lise Delorme (Karine Vanasse) übernehmen den Fall, der bald eine überraschende Wendung nimmt, als die beiden eine Verbindung zwischen Red (Alex Paxton-Beesley) und einigen ritualistischen Morden zu entdecken glauben. So müssen Cardinal und Delorme schnell arbeiten, um die Identität von Red zu enthüllen, bevor der unbekannte Schütze seine Tat wiederholt.

    In Deutschland ist die erste Staffel von „Cardinal“ im Angebot von Entertain TV Serie zu sehen.

    Mary Kills People

    Am 3. Januar 2018 geht „Mary Kills People“ beim Sender Global um 20.00 Uhr in die zweite Staffel. Caroline Dhavernas („Wonderfalls“) schlüpft erneut in die Rolle von Notfallmedizinerin Mary Harris, die nebenbei verbotenerweise Sterbehilfe gibt.

    Acht Monate sind vergangen, seit Mary die Polizei von ihrer Fährte abbringen konnte, die ihr wegen ihrer Sterbehilfe-Tätigkeit auf den Fersen war. Seitdem hat sich Mary weiter in die Illegalität begeben. Im Zentrum der neuen Staffel steht die mysteriöse Olivia Bloom (Rachelle Lefèvre), die sich mit einer „tödlichen Bitte“ an Mary wendet. Die von ihr in Gang gesetzte Kette von Ereignissen bildet die Handlung der sechsteiligen zweiten Staffel der Serie.

    Wieder mit dabei sind neben Dhavernas auch Jay Ryan („Beauty and the Beast“) und Richard Short. Bisher hat „Mary Kill People“ keine deutsche Heimat gefunden.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen