„BattleBots“-Neuauflage ab September bei DMAX

    Neue Crime-Doku mit Axel Milberg startet bei TLC

    Glenn Riedmeier – 27.07.2016, 13:58 Uhr

    „BattleBots“

    Im letztjährigen Sommerprogramm des US-Networks ABC gab es ein Revival der Wettbewerbsshow „BattleBots – Kampf der Maschinen“, die ursprünglich zwischen 2000 und 2002 lief. DMAX bringt nun die Neuauflage ins deutsche Fernsehen: Die erste Folge wird im Rahmen einer DMAX-Preview-Sonderprogrammierung zwischen dem 2. und 4. September zu sehen sein – der genaue Termin ist nicht bekannt. Die restlichen fünf Folgen sind dann ab dem 8. September immer donnerstags um 20.15 Uhr im Programm.

    Das Konzept der etwas anderen Action-Gameshow: Hobbymechaniker, ehemalige NASA-Ingenieure und Computerfreaks aus dem Silicon Valley bauen nach gewissen Spezifikationen ferngesteuerte Roboter, die sie dann in einer Arena im Kampf gegeneinander antreten lassen. Dabei wird sich herausstellen, welches Modell am besten austeilt und im Wettstreit die meisten Angriffe wegstecken kann. Dank erfreulicher Einschaltquoten hat ABC die Neuauflage bereits in die Verlängerung geschickt.

    Auch Schwestersender TLC wartet mit einem Neuzugang im Programm auf. Ebenfalls ab dem 8. September wird immer donnerstags um 22.15 Uhr die neue Eigenproduktion „Dein schlimmster Albtraum“ zu sehen sein. In dem Crime-Doku-Format berichtet „Tatort“-Kommissar Axel Milberg von echten Kriminalfällen, die mit Hilfe von Filmtechniken und Spannungsmomenten möglichst realitätsnah nachgezeichnet werden. Kriminalistik-Experten, Psychologen sowie Freunden und Familien der Opfer kommen in Beiträgen zu Wort.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen