AXN zeigt neue Staffeln von „House of Lies“ und „Rush“

    Pay-TV-Kanal setzt beide Serien Ende Oktober fort

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 11.08.2015, 15:33 Uhr

    „House of Lies“: Don Cheadle – Bild: Showtime
    „House of Lies“: Don Cheadle

    Der deutsche Pay-TV-Kanal AXN sorgt weiter für Seriennachschub. Ab dem 27. Oktober zeigt der Sender die vierte Staffel der bitterbösen US-Comedy „House of Lies“, jeweils dienstags um 21:50 Uhr in Doppelfolgen. Es handelt sich um die TV-Premiere der deutschen Synchronfassung, nachdem AXN die vierte Staffel Anfang des Jahres zwei Tage nach der US-Premiere in der englischen Originalfassung ausgestrahlt hat (fernsehserien.de berichtete). Im deutschen Free-TV zeigt ZDFneo ab nächster Woche die dritte Staffel. In den USA wurde bereits eine fünfte Staffel der Showtime-Serie bestellt, die Anfang 2016 an den Start gehen soll

    Auch die australische Serie „Rush“ aus dem Jahr 2008, die seit Ende Juni ihre verspätete Deutschlandpremiere erlebt, wird ohne Pause fortgesetzt. AXN strahlt direkt im Anschluss an die zweite Staffel auch die dritte aus – ab dem 26. Oktober auf dem etablierten Sendeplatz montags ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen. Insgesamt lief die Serie in Australien zwischen 2008 und 2011 vier Staffeln lang und kam auf 70 Episoden.

    Mitte September zeigt AXN wie bereits bekannt außerdem die zweite Staffel von „Chicago PD“ (fernsehserien.de berichtete), Anfang Oktober folgt die Eventserie „Kingdom“ (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    weitere Meldungen