„Animal Kingdom“: US-Termin und Trailer zur dritten Staffel

    Ellen Barkin und die Cody-Familie ab Mai wieder bei TNT

    "Animal Kingdom": US-Termin und Trailer zur dritten Staffel – Ellen Barkin und die Cody-Familie ab Mai wieder bei TNT – Bild: Michael Muller/TNT
    Der Cast von „Animal Kingdom“

    Achtung! Der Artikel enthält im zweiten Abschnitt Details zum Ende der zweiten Staffel von „Animal Kingdom“. Lesen auf eigene Gefahr!

    Die Familie Cody meldet sich in zwei Monaten auf TNT zurück. Der US-Kabelsender startet am 29. Mai die dritte Staffel von „Animal Kingdom“ und gewährt nun auch einen ersten Vorgeschmack mit der Veröffentlichung eines Trailers.

    Am Ende der zweiten Staffel überschlugen sich die Ereignisse. Nachdem Baz (Scott Speedman) Smurf (Ellen Barkin) des Mordes bezichtigt hatte, wurde auf dem Weg nach Mexiko auf ihn geschossen. Als Staffel 3 einsetzt, ist Smurf im Gefängnis und ihr Enkelsohn J (Finn Cole) führt die Geschäfte der Familie, doch Frieden kehrt damit nicht ein. Im Gegenteil: Die Cody-Männer kämpfen um Vorherschaft und ihre Unabhängigkeit.

    Neu mit dabei ist in der dritten Staffel „Rescue Me“-Veteran Denis Leary als Derans (Jake Weary) sich herumtreibender Vater Billy, der scheinbar in das Leben seines Sohnes zurückkehrt, um Versäumnisse von früher wieder gutzumachen. Daneben verfolgt er jedoch noch ganz andere Motive. Mit Billy taucht auch dessen Lebensgefährtin Frankie (Dichen Lachman) im Leben der Familie Cody auf. Frankie wird als Freigeist beschrieben, die mit Billy aktuell aus dem Auto lebt, wobei die beiden an der amerikanischen Westküste entlang fahren. Frankie erscheint harmlos, ist aber durchaus gefährlich und weiß recht genau, was sie will.

    In Deutschland war die zweite Staffel von „Animal Kingdom“ im Februar und März auf TNT Serie zu sehen.

    30.03.2018, 12:08 Uhr – Ralf Döbele/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen