„Alles was zählt“ erhält eine neue Lena

    Juliette Greco steigt aus

    "Alles was zählt" erhält eine neue Lena – Juliette Greco steigt aus – Bild: MG RTL D/Stefan Gregorowius/Menschfotograf Michael Imhof
    „Alles was zählt“: Die alte (Juliette Greco, l.) und die neue Lena Öztürk (Birte Glang, r.)

    Eine langjährige Darstellerin verlässt nach elf Jahren „Alles was zählt“: RTL informiert darüber, dass Juliette Greco nach der Geburt ihres zweiten Kindes nicht mehr zur RTL-Daily-Soap zurückkehren wird. Ihre Rolle Lena Öztürk übergibt sie an Schauspielkollegin Birte Glang.

    „Ich habe mich dazu entschieden, meiner Familie ein Geschenk zu machen: Zeit. Leider hat das beruflich eine Konsequenz, und zwar dass ich AWZ schweren Herzens verlassen muss“, so Juliette Greco. „Für mich ist und bleibt es das größte Highlight, dass ich bis zum letzten Tag gerne zur Arbeit gegangen bin. Das ist keine Selbstverständlichkeit, und genau das macht mir den Abschied so schwer.“ Juliette Greco verkörperte seit 2007 ab Folge 181 die beliebte Figur Lena Öztürk. „Aber wenn ich sehe was wir da für ein Klammeräffchen gezaubert haben, bin ich genau da richtig, wo ich gerade bin. Auch wenn mir der Abschied unfassbar schwer fällt. Kollegas … ich vermisse euch tierisch!!! Doch jetzt grooven wir vier, mein Mann Salvatore und ich und unsere beiden Kinder Luana und Felice uns erst mal auf die neue Situation ein und schauen, dass niemand zu kurz kommt.“

    Ihre Nachfolgerin Birte Glang hat am 26. November ihren ersten Drehtag für „Alles was zählt“. Sie ist keine Unbekannte im Soap-Universum, spielte sie doch von 2009 bis 2011 die Rolle der Heidi Danne in „Unter uns“. 2015 konnte man sie zudem in einer Gastrolle als Bandenchefin Elaine Gragnon bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ sehen. „Ich hoffe, dass die Fans ein bisschen Geduld mit mir haben und dass wir gemeinsam eine neue Lena kreieren, mit der jeder happy ist. Ich wünsche mir sehr, dass die Eingewöhnungsphase sehr schnell ist und die AWZ-Fans mich als neue Lena akzeptieren werden“, so Glang, die nach diversen Engagements in Serien, Filmen und als Model aus Los Angeles zu ihrer Familie nach Deutschland zurückkehrt.

    12.11.2018, 15:33 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen