„Abenteuer Airport“: One holt Familienserie mit Hansjörg Felmy aus dem Archiv

    13-teiliger Serienklassiker wird im November wiederholt

    Vera Tidona – 10.10.2020, 08:00 Uhr

    Hansjörg Felmy (als „Tatort“-Kommissar Haferkamp)

    Anfang der 1990er Jahre sorgte der ehemalige „Tatort“-Kommissar Hansjörg Felmy zusammen mit Ezard Haußmann in der ARD-Familienserie „Abenteuer Airport“ für Ordnung und Sicherheit am Flughafen Düsseldorf. Über 16 Jahre nach der letzten Ausstrahlung holt der Sender One den 13-teiligen Serienklassiker nun aus dem Archiv und wiederholt ab Dienstag, den 17. November alle Folgen montags bis freitags um 17:00 Uhr. Zahlreiche Gastdarsteller wie Rolf Zacher, Tilo Prückner, Dieter Pfaff und Heinz Hoenig gaben sich in den einzelnen Episoden die Ehre.

    Alarm im Tower des Flughafen Düsseldorf: Ein Düsenjet setzt mit Motorschaden zur Notlandung an. Das Unglück kann gerade noch abgewendet werden – nicht zuletzt durch den umsichtigen Einsatz von Charly Kapitzki (Felmy), Chef des technischen Dienstes, und Verkehrsleiter Carsten Wolf (Haußmann). Dieses und weitere spannende Ereignisse gehören zum Alltag des Teams auf dem deutschen Großflughafen, wo sich politische Intrigen, Attentate sowie Waffenhandel und Drogenschmuggel konzentrieren. Wolf hat sowohl beruflich als auch privat mit einer Menge Probleme zu kämpfen, etwa der kriselnden Ehe mit seiner Frau Vera (Claudia Wedekind), die sich vernachlässigt fühlt, während er gleichzeitig eine Affäre mit der Flughafenärztin Dr. Hanna Giese (Beatrice Kessler) hat. Hinzu kommt der bevorstehende Flughafenausbau, der sogar ein Bombenattentat nach sich zieht.

    Die Serie „Abenteuer Airport“ basiert auf einer Idee von Felix Huby, bekannt für viele weitere Serienerfolge der 1980er und 1990er Jahre. Produziert wurde das Format von Novafilm für den WDR und die ARD. Die Dreharbeiten fanden auf dem Flughafen Düsseldorf statt, ohne dabei den laufenden Betrieb zu unterbrechen, was eine echte Herausforderung an das gesamte Filmteam darstellte.

    Bei der TV-Premiere am 9. September 1990 lockte „Abenteuer Airport“ über 12 Millionen Zuschauer vor den Bildschirm und gehört bis heute zu den erfolgreichsten ARD-Produktionen. Zuletzt wurde die Serie im Jahr 2004 im Frühprogramm des Ersten wiederholt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1966) am melden

      #harrygm: "Ihr solltet Lieber ma Den Hafendetektiv oder Peter Strom Komplett Wiederholen"

      Dem schliesse ich mich voll und Ganz an. Zwei Serien mit einem einzigartigen Charaktertyp.
        hier antworten
      • am via tvforen.demelden

        Wer die katastrophale Bildqualität der TV Austrahlung und DVD Version kennt, kann nachvollziehen warum das in der Form lange nicht mehr gezeigt wurde.
        Das hat die Serie bis heute nicht verdient, guter 16mm Dreh, aber unterste,verrauschte fast VHS Qualität, ähnlich wie die schlimmen Peter Strohm Bänder.
        Ich bin gespannt was uns hier erwartet!
        • (geb. 1973) am melden

          @ bluesea

          Es gibt ja die Mediathek oder Festplattenrecorder oder wer noch Hat Videorecorder zum aufnehmen somit ist die Sendezeit egal.

          Linear schaut in heutiger Zeit doch eh kaum noch einer.
            hier antworten
          • am via tvforen.demelden

            Darauf freue ich mich. Leider mit 17.00 Uhr ein wenig früh....
            • am via tvforen.demelden

              In der heutigen Zeit der Technik werde ich wohl nie nachvollziehen können, warum sich Menschen diese Ausstrahlungen nicht aufnehmen...? "Jolly Joker" habe ich für eine VÖ auf DVD schon lange auf der Rechnung!
            • am via tvforen.demelden

              Sollte das nicht auch sehr wahrscheinlich in der Mediathek landen? Immerhin ists ja eine Eigenproduktion, bis auf das olle RTL Urteil gibts ja keinen Grund das dann auch online verfügbar zu machen.
          • am via tvforen.demelden

            Ich würde gerne mal wieder "Jolly Joker" sehen. Erstausstrahlung war 1991 und seither nie wiederholt. Ärgerlich war vor allem, dass die letzten beiden Folgen nie ausgestrahlt wurden.
            • am via tvforen.demelden

              Tolle Filmmusik von Stefan Melbinger. Von dem man leider auch nichts mehr hört ...
              • am via tvforen.demelden

                Den Sendeplatz sollte man im Auge behalten.
                • (geb. 1960) am melden

                  Ihr solltet Lieber ma Den Hafendetektiv oder Peter Strom Komplett Wiederholen
                    hier antworten

                  weitere Meldungen