• Mal sehen wie’s kommt

      Fernsehfilm in 2 Teilen
      Deutsche Erstausstrahlung: 02.08.1981 ARD

      Dem sechzehnjährigen Max reicht’s: Die Stimmung zu Hause ist so mies, dass er eines Tages ausreißt. Beim volljährigen Willi, einem Hilfsarbeiter, findet er Unterkunft. Um sich Geld zu verdienen, schließt Max sich einer Kolonne von Zeitschriften-Werbern an. Aber die verlässt er bald wieder – die Arbeitsmethoden dieser Leute „schmecken“ ihm nicht. Wie soll’s jetzt weitergehen? Sollte Max sich mit den Eltern aussprechen? (Text: Hörzu 31/1981)

      Cast & Crew

      Dies und das

      Die Rollen wurden ausschließlich mit Laiendarstellern besetzt.

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Mal sehen wie’s kommt im Fernsehen läuft.