Staffel 2, Folge 6

    • Folge 16

      Staffel 2, Folge 6
      Im Alter von fünf Jahren floh Helga Kata Dobrovitz mit ihren Eltern aus Ungarn nach Deutschland und landete schließlich in Karlsruhe. Die Einschulung auf eine deutsche Schule war für sie damals etwas ganz Besonderes, wie sie Heike Greis erzählt. An den ledernen Tornister, den sie zum Schulstart bekam, hängen daher viele Erinnerungen. Nun würde sie ihr Lieblingsstück gerne an ihren kleinen Sohn vererben. Dekostylistin Katharina Pasternak hat dazu auch schon eine tolle Idee. In Schöntal-Winzenhofen wünscht sich
      Stefanie Hoffmann ein „Gartenschlafzimmer“. Dort würde sie gerne ihr altes Nachtschränkchen platzieren. Designerin Carmen Breuker macht sich auf, ihr diesen Wunsch zu erfüllen. Oliver Mohr aus Hoppstädten-Weiersbach ist ein echter Musikfan. Für ihn ist klar: Alte Musikinstrumente wirft man nicht weg.
      Nur leider funktioniert seine Orgel nicht mehr. Mit tatkräftiger Unterstützung von Heike Greis verwandelt Kreativkünstler Stefan Doldt die sechziger Jahre Orgel in eine schmucke Minibar. (Text: SWR)
      Deutsche TV-PremiereMo 11.02.2019SWR Fernsehen

    Cast & Crew

    Sendetermine

    Fr 26.07.2019
    15:15–16:00
    15:15–
    Mo 11.02.2019
    15:15–16:00
    15:15–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Lieblingsstücke – Abgestaubt und aufgemöbelt online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…