Kaugummis, Nietenhosen, Straßenkreuzer Deutschland und der American Way of Life
    D 2018
    • Dokumentation
    Deutsche TV-PremiereSpiegel Geschichte
    Was haben Seifenkistenrennen, Filmstars wie Jayne Mansfield oder der Opel Rekord Olympia mit dem Amerikabild der Deutschen nach 1945 zu tun? Dies alles und noch viel mehr leistete der Amerikanisierung Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg Vorschub. Das Land lag in Trümmern. Befreit zwar vom Hitler-Faschismus aber hungernd, frierend und oft hoffnungslos erlebten vor allem die Westdeutschen die Amerikaner bald als Heilsbringer. Care-Pakete, Jugend-Freizeitprogramme der US-Army oder schlichte Wiederaufbauhilfe – mit fast allem was die USA und deren Besatzungstruppen taten, sagten oder wie sie auftraten – sie prägten das Leben und Denken eines Großteils der Bevölkerung in den Westzonen und in der frühen Bundesrepublik. Selten gezeigtes, zeithistorisches Bildmaterial aus deutschen und US-Archiven veranschaulicht diese Entwicklung. Geschichtswissenschaftler und Zeitzeugen erklären in Interviews wie und warum viele Elemente des American Way of Life Teil der deutschen Lebensart wurden, sowohl systematisch als auch unkoordiniert. (Text: Spiegel Geschichte)

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Kaugummis, Nietenhosen, Straßenkreuzer online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…