13 Folgen, Folge 1–13

    • Folge 1 (25 Min.)
      Ein Unglück kommt selten allein, und deswegen sind Jibber und Jabber, was sie sind: Zwillinge! Zwillinge wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Jibber, der Ältere, ist ein Mann, oder besser gesagt, ein Junge der Tat, das Nachdenken überlässt er gerne seinem Bruder. Jabber hingegen ist blitzgescheit und weiß genau, welches Instrument er wählen muss, damit sein Bruder den richtigen Ton angibt. So unterschiedlich die beiden siebenjährigen Brüder auch sein mögen, eines haben sie gemeinsam. Fantasie! Unbändige, ohrenbetäubende Fantasie, die sie immer wieder in die außergewöhnlichsten Abenteuer verwickelt. Aber nicht nur sie, auch ihre ältere Schwester Jessica und der tollpatschige Familienhund Jelly Roll werden, ob sie wollen oder nicht, mit in die Abenteuer von Kapitän Jib-Bart, Dr. Baron von Jibberstein, oder dem Grafen von Jib hineingezogen. Abenteuer, die die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen lassen. Jibber und Jabber machen sich als Captain Jib und Commander Jab auf die Reise, um den Mars zu erobern. Dort angekommen, suchen sie nach intelligenten Lebensformen. Ohne Erfolg, denn außer einem primitiven Alien-Monster namens Jessica und einem Alien-Hund treffen sie niemanden. Alien-Jessica ist allerdings ganz und gar nicht erfreut, die beiden Astronauten in ihrem Territorium anzutreffen, und zerstört deren Raumschiff. Jibber und Jabber sind verzweifelt. Wie sollen sie nun pünktlich bis zum Abendessen zurück auf den Planeten Erde kommen?

      Es ist Samstagmorgen. Jibber und Jabber sind früh auf den Beinen. Die Eltern schlafen noch, und Jessica, die die ganze Nacht an ihren Hausaufgaben saß, geht gerade ins Bett. Wunderbar, denken sich die Jungs, denn so können sie ganz ungestört die Freaky-Freak-Show anschauen. Diesmal wird der Grusel-Schocker „Frankensteins-Kraut“ präsentiert. Jibber und Jabber sind hellauf begeistert. Neues Leben erschaffen? Das können sie auch. Als selbsternannter Dr. Baron von Jibberstein und Jabgor machen sie sich auf die Suche nach einem geeigneten Objekt. (Text: KI.KA)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 11.05.2009KI.KA
    • Folge 2 (25 Min.)
      Jibber und Jabber belauschen Jessica und erfahren so, dass sie ihrem Tagebuch einen ganz besonderen Schatz anvertraut hat. Augenblicklich erwachen in ihnen die gefürchteten Piraten Kapitän Jib-Bart und Steuermann Long Jab. Es gelingt ihnen, Jessicas Tagebuch, die Schatzkarte, zu stehlen. Doch der Diebstahl bleibt nicht unbemerkt. Erbarmungslos werden sie von der heimtückischen Piratenbraut Jessica Anne Bonny verfolgt.
      Kapitän Jib-Bart und Steuermann Long Jab können sich aus der Gefangenschaft der Piratenbraut Jessica Anne Bonny befreien. Doch auf ihrer Flucht werden sie gestellt. Es gelingt ihnen, Jessica Anne Bonny davon zu überzeugen, dass Jelly Roll im Besitz des Tagebuchs ist. Nach allen Regeln des Piratenkodex wird ein Abkommen getroffen, um die Verfolgung des Piraten Jelly Stumpf aufzunehmen. Wird es ihnen gelingen, den heimtückischsten Piraten der sieben Weltmeere, oder waren es acht, zu überlisten? (Text: KI.KA)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 12.05.2009KI.KA
    • Folge 3 (25 Min.)
      Trotz Fernsehverbots hängen Jibber und Jabber schon den ganzen Morgen vor der Freaky-Freak-Show. Jessica zieht kurzerhand das Antennenkabel und erklärt ihren Brüdern, der Cartoon-Satellit sei beschädigt. Jibber und Jabber sind sich einig: Eine solche Reparatur kann nur von Captain Jib und Commander Jab vorgenommen werden. Aber würden die Astronauten auch dann starten, wenn sie wüssten, was am Ende dieser Freaky-Freak-Show gesendet werden soll?
      Obwohl Jelly Roll seit Tagen nichts gefressen hat, verweigert er jede Mahlzeit. Um der armen Kreatur einen Besuch beim Tierarzt zu ersparen, entschließen sich der selbsternannte Dr. Baron von Jibberstein und sein getreuer Assistent Jabgor, den Hund genauer unter die Lupe zu nehmen. Sie können nichts Ungewöhnliches feststellen, finden aber heraus, dass das Jessica-Monster seine Finger im Spiel hat. Ob die Krankheit wohl im Zusammenhang mit den geheimnisvollen Fürzmitteln steht? (Text: KI.KA)
      Deutsche ErstausstrahlungMi 13.05.2009KI.KA
    • Folge 4 (25 Min.)
      Der berühmte Filmstar Lance Kleftchin stellt seinen neuesten Film „Super-Sky-Commando“ vor. Natürlich wollen Jibber und Jabber unbedingt ins Kino, da sie aber noch zu jung sind, verbietet es ihre Mutter. Um doch noch ins Kino zu können, gibt es nur einen Weg. Als Captain Jib und Commander Jab machen sie sich auf zum Ende des Universums. Dort nämlich läuft die Zeit rückwärts, und sie wären alt genug um ins Kino zu gehen.
      Jessica und Jabber sind schwer erkältet. Für Jibber ein willkommener Anlass, um sich in Dr. Baron von Jibberstein zu verwandeln. Als genialer Wissenschaftler kommt er der geheimnisvollen Seuche auf die Spur, findet ein uraltes Rezept und mixt einen Zaubertrank. Jessica und Jabber genesen schnell, doch nun hat die Krankheit auch Dr. Jibberstein ergriffen. Wer außer Dr. Jibberstein kennt die geheime Rezeptur, um ihn zu retten? (Text: KI.KA)
      Deutsche ErstausstrahlungDo 14.05.2009KI.KA
    • Folge 5 (25 Min.)
      Jibber und Jabber nerven ihre Schwester so sehr, dass sie sich wünscht, ihre beiden Brüder würden für immer verschwinden. Und tatsächlich! Jibber und Jabber werden unsichtbar. Jessica spielt mit und tut so, als könnte sie die Jungs nicht sehen. Zunächst finden Jibber und Jabber ihr Unsichtbarsein toll und spuken im Haus umher. Als Jessica jedoch anfängt, ihre Spielsachen zu verkaufen, wünschen sich die Jungs nichts mehr, als wieder sichtbar zu werden. Aber dazu müsste Jessica ihren Wunsch rückgängig machen.
      Beim Spielen mit den Jungs wirft Jelly Roll eine chinesische Vase aus der Mom-Dynastie zu Boden. Diese zerbricht in tausend Teile, und Jabber wird fälschlicherweise beschuldigt. Er bekommt Hausarrest. Der chinesische Karatekämpfer Jib Lee sieht sich in der Pflicht, seinen Bruder Jabby Chan aus der Gefangenschaft zu befreien. Ein Eindringen in Feudalherrin Jessicas Festung scheint aussichtslos. Nun kann nur noch der weise Großmeister Kung Pfote helfen. (Text: KI.KA)
      Deutsche ErstausstrahlungFr 15.05.2009KI.KA
    • Folge 6 (25 Min.)
      Weil die Kinder mal wieder heftig streiten, erteilt ihnen die Mutter Fernsehverbot und Hausarrest. Sie sitzen fest wie Gestrandete auf einer einsamen Insel. Kapitän Jib-Bart und Steuermann Long Jab sind dem Wahnsinn nahe. Doch eine Versöhnung mit Jessica Anne Bonny bringt neuen Wind in die Segel. Als kurz darauf der mysteriöse Pirat Jelly Stumpf auf seinem Fliegenden Hundeländer in Erscheinung tritt, hält der Frieden nicht mehr lange an. Man sollte einem Piraten eben niemals vertrauen.
      Jibber und Jabber haben die Aufgabe, das Laub im Garten zusammenzuharken. Sie fühlen sich ausgebeutet, vor allem, da Jessica ihnen nichts zu essen gibt, solange sie nicht fertig sind. Mit letzter Kraft machen sich Jabby Chan und Jib Lee auf zum weisen Großmeister Kung Pfote, der sie lehrt, wie man Feudalherrin Jessica besiegt. Und das, ohne sie zu berühren. (Text: KI.KA)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 18.05.2009KI.KA
    • Folge 7 (25 Min.)
      Jibber und Jabber wollen Hockey spielen. Voraussetzung ist, dass sie ihre Torhüter-Maske tragen. Diese liegt in der hintersten Ecke der dunklen Garage, dort, wo die Spinnen hausen. Ein Fall für Jib-Man und Jab-Boy, die beiden Superhelden. Mit der Hilfe von Jelly Hulk gelingt es ihnen, der Kammer des Grauens die ultimative Superheldenmaske zu entreißen. Sie haben ihre Rechnung aber ohne die bösartige Super-Jessica gemacht. Wird es den Superhelden abermals gelingen, den Kampf gegen das Böse für sich zu entscheiden?
      Jib Lee und Jabby Chan kämpfen gegen die bitterböse Feudalherrin Jessica und ihre Verbündete Marcy Polo. Die Niederlage rückt erbarmungslos näher, doch dann bringt der weise Großmeister Kung Pfote die unterdrückten Karatekämpfer auf eine Idee. Sie bauen eine Mauer, die noch chinesischer ist als die chinesische Mauer. Wird sie dieses Gebilde wirklich vor den Übergriffen der herrischen Schwester beschützen können? (Text: KI.KA)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 19.05.2009KI.KA
    • Folge 8 (25 Min.)
      Jibber und Jabber verlieren die letzte Seite ihres spannenden Comic-Heftes. Jessica, die die Seite findet, möchte sie ihren Brüdern aber nicht zurück geben, da sie damit an einem Preisausschreiben für einen riesigen Vorrat an Pickel-Creme teilnehmen kann. Nur unter Einsatz ihrer Dünne-Pizza-Kräfte gelingt es Jib-Man und Jab-Boy, das imaginäre „Buch der Enden“ wieder zu bekommen.
      Jibber und Jabber müssen Jelly Roll mit Bionahrung füttern, um eine Wette gegen ihre Schwester Jessica zu gewinnen. In ihrer Fantasie verwandeln sie sich in den Grafen von Jib und seinen getreuen Diener Jabburry. Gemeinsam suchen sie im schottischen Hochland nach dem grausamen Werwolf, um ihn von seinem Fluch zu befreien. Dabei begegnen sie auch der verrückten Schwester des Grafen, Lady Jess. Erst im letzten Augenblick bemerken sie, dass sie die ganze Zeit auf der falschen Fährte waren. (Text: KI.KA)
      Deutsche ErstausstrahlungMi 20.05.2009KI.KA
    • Folge 9 (25 Min.)
      Jibber glaubt, Muskelkraft genüge, um alle Probleme zu lösen. Sein Bruder Jabber hingegen ist der Meinung, dass das Ding zwischen den Ohren viel wichtiger sei. Jessica belauscht das Gespräch und fordert Jibber zum Armdrücken auf. Sie lässt ihn zunächst gewinnen, um dann einen Rückkampf mit hohem Einsatz zu fordern. Der Verlierer muss das ganze Haus samt Toilette putzen. Jabber ahnt die Finte, doch Jib-Man lässt sich nicht beirren, und verliert. Nun liegt es einzig und allein an Jab-Boy, das Universum vor der Tyrannei der fiesen Jessica zu bewahren.
      Jessica ist verabredet, und schminkt sich bevor sie ausgeht. Jibber und Jabber wundern sich über Jessicas plötzliche Veränderung und beschließen das Phänomen zu untersuchen. Als Graf von Jib und dessen Butler Jabbury machen sie sich auf die Suche. Sie kommen einer Bestie auf die Spur, die sich Miss Hyde nennt, in ihrem Innersten aber Lady Jess ist. Als sie das geheime Labor der Bestie entdecken, testet der Graf die verschiedenen Elixiere an seinem Butler. Jessica kommt unerwartet zurück und entdeckt ihre Brüder in ihrem Zimmer. Ihre Wut verfliegt aber sofort, als sie sieht, was Jibber mit ihren Schminkutensilien angestellt hat. (Text: KI.KA)
      Deutsche ErstausstrahlungDo 21.05.2009KI.KA
    • Folge 10 (25 Min.)
      Jibber und Jabber hängen vor der Freaky-Freak-Show. Gerade wird erklärt, woran man einen Vampir erkennt, und vor allem, wie man sich gegen einen solchen wehren kann. Als genau in diesem Augenblick Jessica ins Wohnzimmer kommt, und genüsslich ein großes Glas voll mit Rote-Beete-Saft trinkt, wissen die Jungs was zu tun ist. Ausgerüstet mit Knoblauch und einer Kunsttageslichtmaschine machen sich der Graf von Jib und sein getreuer Butler Jabbury auf Vampirjagd.
      Jibber und Jabber haben sich vorgenommen, im Zelt zu übernachten. Für Jessica, die Gelegenheit, den Jungs einen gehörigen Schrecken einzujagen. Sie erzählt ihnen eine Gruselgeschichte, die nicht nur die beiden Jungs, sondern auch Marcy schlottern lässt. Jessica amüsiert sich köstlich, doch als der Strom ausfällt, und unheimliche Geräusche durch das Haus hallen, fühlt auch sie sich unbehaglich. Ein Glück, dass der unerschrockene Graf von Jib zugegen ist, um sich des Falles anzunehmen. (Text: KI.KA)
      Deutsche ErstausstrahlungFr 22.05.2009KI.KA
    • Folge 11 (25 Min.)
      Jessica hat sich eine Ballabwurfmaschine geliehen, um das Baseballspielen zu trainieren. Dabei trifft sie immer wieder das Raumschiff von Captain-Jib und Commander-Jab. Die beiden Astronauten machen sich auf die Suche nach dem Ursprung des plötzlichen Meteoritenhagels und stellen fest, dass es sich um einen geplanten Angriff des Jessica-Alien handelt. Doch zu spät, sie sind getroffen. Nach einer Bruchlandung auf dem Mond scheint die Rettung der Erde aussichtslos. Kann ihnen vielleicht der Alien-Hund weiter helfen?
      Kapitän Jib-Bart und Steuermann Long Jab entführen Jessicas Lieblingspuppen. Die gefährliche Piratenbraut, Jessica Anne Bonny, überlegt nicht lange und revanchiert sich, indem sie Jibber und Jabbers Lieblingspuppen in Gefangenschaft nimmt. Unter freiem Himmel, auf neutralem Boden, soll ein Gefangenenaustausch stattfinden. Dabei entpuppt sich, dass viel mehr in den Gefangenen steckt, als die Piraten vermutet hätten. (Text: KI.KA)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 25.05.2009KI.KA
    • Folge 12 (25 Min.)
      Jibber und Jabber bringen von einem Schulprojekt ein paar Würmer mit nach Hause. Dr. Baron von Jibberstein und sein getreuer Diener Jabgor erfinden ein Elixier, das die kleinen Würmer wachsen lassen soll. Dummerweise können die Würmer entkommen und machen sich nun auf den Weg durchs ganze Haus. Zum Erstaunen aller, wirkt das Elixier plötzlich, und die Würmer wachsen zu riesigen Monstern heran. Dr. Jibberstein und Jabgor haben alle Hände voll zu tun, um die Biester wieder loswerden.
      Jibber und Jabber übertreiben es mit ihren April-Scherzen so sehr, dass die Familie auf Rache sinnt. Plötzlich klingelt es. Zwei Eintrittskarten für die Freaky-Freak-Show werden abgegeben, doch da Jibber und Jabber mal wieder unsichtbar sind, will die Familie ohne sie fahren. Jibber und Jabber unternehmen alles, um wieder sichtbar zu werden. Das gelingt aber erst, als sie versprechen, brav zu sein. April April, es wurden gar keine Karten abgegeben. Jibber und Jabber sind am Boden zerstört und knallen sich vor die Freaky-Freak-Show, wo gerade die Gewinner zweier Eintrittskarten bekannt gegeben werden. (Text: KI.KA)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 26.05.2009KI.KA
    • Folge 13 (25 Min.)
      Jibber und Jabber sehen im Fernsehen einen Bericht darüber, dass der Platz auf der Erde immer knapper wird. Die beiden fragen sich, wo man noch Land erwerben könnte. Kurz darauf starten Captain-Jib und Commander-Jab ihr Raumschiff. Auf dem Mars werden sie schließlich fündig. Sie nehmen den Mars in Besitz, haben die Rechnung aber ohne die außerirdische Jessica gemacht. Die behauptet nämlich, die Königin des Mars zu sein.
      Jibber und Jabber streiten sich so heftig, dass jeder sein eigenes Spiel spielt. Jibber fliegt auf den Mars, und Jabber steuert sein Schiff auf die Vulkaninsel. Als aber Jelly Roll während der Jagd auf ein Eichhörnchen im Kompostbehälter stecken bleibt, treffen sich Captain-Jib und Kapitän Long Jab um ihrem alten Freund mit vereinten Kräften aus der Klemme zu helfen. (Text: KI.KA)
      Deutsche ErstausstrahlungMi 27.05.2009KI.KA

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Jibber Jabber im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…