Deutsche Erstausstrahlung: 15.03.2006 arte

    Die dreiteilige Dokumentationsreihe nimmt den Nahostkonflikt von den Friedensverhandlungen 1999 bis zu den Rückzugsplänen israelischer Truppen aus dem Gazastreifen in den Blick. In der ersten Folge erzählen der damalige US-Präsident Bill Clinton, der ehemalige israelische Ministerpräsident Ehud Barak, der inzwischen verstorbene PLO-Chef Yasser Arafat und der damalige Oppositionsführer Ariel Scharon, der nun seit Jahren bereits im Koma liegt, sowie ihre Generäle, Minister und Berater, was im Sommer 2000 in Camp David hinter verschlossenen Türen geschah. Nur wenige Monate nach dem Scheitern der Friedensverhandlungen brach die Gewalt der sogenannten „Zweiten Intifada“ aus. (Text: arte)

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Israel und die Araber im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …