freitag auf d’nacht

    zurückStaffel 1, Folge 9weiter

    • Folge 9
      Staffel 1 (45 Min.)

      Ihr Leinwanddebüt gab sie 1965 noch unter ihrem Geburtsnamen Gertraud Mittermayr. Heute kennt man sie nur noch als Michaela May. Die gebürtige Münchnerin stand schon mit zehn Jahren in einem Kinderballett auf der Bühne. Nach dem Abitur machte sie eine Ausbildung zur Erzieherin und besuchte eine Schauspielschule. Anfang der siebziger Jahren arbeitete sie an verschiedenen Theatern, bevor ihr 1974 durch die Fernsehserie „Münchner Geschichten“ der Durchbruch gelang. Seitdem hat sie in rund 300 Filmproduktionen mitgewirkt – darunter „Monaco Franze“, „Kir Royal“, „Der Bergdoktor“, „Derrick“ und „Der Alte“. Von 2001 bis 2009 war sie als Kriminalhauptkommissarin Jo Obermeier in der Serie „Polizeiruf 110“ zu sehen, die 2005 den Deutschen Fernsehpreis erhielt. Privat ist Michaela May eingefleischter Italien-Fan, kocht gerne und hält sich mit Tennis und Yoga fit. Außerdem spielt sie Saxophon und engagiert sich für Kinder, die an Mukoviszidose leiden. In Kroatien hat die zweifache Mutter gerade das tragisch-komische Roadmovie „Unterwegs“ gedreht.

      „Ich hätte auch Eislaufen können statt Kabarett zu machen, aber Eislaufen macht mir nun mal keinen Spaß.“, sagt Torsten Sträter. Der gelernte Herrenschneider stand mit 41 Jahren zum ersten Mal auf einer Poetry-Slam-Bühne. Seitdem gewinnt er einen Wettbewerb nach dem anderen – egal ob vor knapp zehn oder vor über 2000 Zuschauern. Im November 2012 wurde der gebürtige Dortmunder zum dritten Mal NRW-Meister im Poetry Slammen. Zum professionellen Vorlesen kam der 46-Jährige durch seinen Sohn, dem er gerne vorlas. Torsten Sträter ist Autor zahlreicher komischer Kurzgeschichten und hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.03.2013 Bayerisches Fernsehen

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn freitag auf d’nacht im Fernsehen läuft.