freitag auf d’nacht

    Staffel 1, Folge 1–15

    • Staffel 1 (45 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Folge 1 (Staffel 1) – © Bayerisches Fernsehen

      Gäste: Schauspielerin Janina Hartwig und Startenor Erkan Aki (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 11.01.2013 Bayerisches Fernsehen
    • Staffel 1 (45 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Folge 2 (Staffel 1) – © Bayerisches Fernsehen

      Die Premiere haben sie gemeistert. Am 18. Januar laden Brigitte Theile und Hans Sigl zur zweiten Ausgabe von „Freitag auf d’Nacht“. In Sendung Nummer zwei mit dabei: Kabarettistin Lizzy Aumeier und Comedian Chris Boettcher. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.01.2013 Bayerisches Fernsehen
    • Staffel 1 (45 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Folge 3 (Staffel 1) – © Bayerisches Fernsehen

      Der eine ist mit Leib und Seele Schauspieler, der andere leidenschaftlicher Pfarrer – gemeinsam engagieren sie sich für einen guten Zweck. In der nächsten Ausgabe von „Freitag auf d’Nacht“ zu Gast: Ralf Richter und Hans Mörtter. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.01.2013 Bayerisches Fernsehen
    • Staffel 1 (45 Min.)

      Der eine begann seine Karriere am Theater, der andere beim Radio – irgendwann sind sie beide beim Fernsehen gelandet. Im Ersten gehen sie gemeinsam als „Hubert und Staller“ auf Streife: Helmfried von Lüttichau und Christian Tramitz. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 01.02.2013 Bayerisches Fernsehen
    • Staffel 1 (45 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Folge 5 (Staffel 1) – © Bayerisches Fernsehen

      Sie begann ihre Karriere in der „Lindenstraße“, er war die eine Hälfte von „Erkan und Stefan“. Jetzt arbeiten sie beide an neuen Projekten. Dieses Mal zu Gast bei Frau Theile und Herrn Sigl: Nina Vorbrodt und Florian Simbeck. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.02.2013 Bayerisches Fernsehen
    • Staffel 1 (45 Min.)

      Sie muss sich als Schauspielerin regelmäßig in andere Charaktere hineinversetzen, er ist Ex-Geheimagent und weiß, wie man fremde Menschen analysieren und für sich gewinnen kann: unsere Gäste Lisa Maria Potthoff und Leo Martin. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 15.02.2013 Bayerisches Fernsehen
    • Staffel 1 (45 Min.)

      Multitalent aus dem Süden trifft Multitalent aus dem Norden. Diesmal zu Gast: Die bayerische Kabarettistin, Sängerin, Schauspielerin, Autorin und Moderatorin Lisa Fitz und der Hamburger Musiker, Schauspieler, Autor und Moderator Jon Flemming Olsen. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 22.02.2013 Bayerisches Fernsehen
    • Staffel 1 (45 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Folge 8 (Staffel 1) – © Bayerisches Fernsehen

      Sie sind das Comedy-Autoren-Traumpaar im deutschen Fernsehgeschäft. Gemeinsam haben sie am Erfolgsformat „Stromberg“ gearbeitet und ein Buch über Beziehungen geschrieben. Diesmal zu Gast: Sonja Schönemann und Ralf Husmann. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 01.03.2013 Bayerisches Fernsehen
    • Staffel 1 (45 Min.)

      Ihr Leinwanddebüt gab sie 1965 noch unter ihrem Geburtsnamen Gertraud Mittermayr. Heute kennt man sie nur noch als Michaela May. Die gebürtige Münchnerin stand schon mit zehn Jahren in einem Kinderballett auf der Bühne. Nach dem Abitur machte sie eine Ausbildung zur Erzieherin und besuchte eine Schauspielschule. Anfang der siebziger Jahren arbeitete sie an verschiedenen Theatern, bevor ihr 1974 durch die Fernsehserie „Münchner Geschichten“ der Durchbruch gelang. Seitdem hat sie in rund 300 Filmproduktionen mitgewirkt – darunter „Monaco Franze“, „Kir Royal“, „Der Bergdoktor“, „Derrick“ und „Der Alte“. Von 2001 bis 2009 war sie als Kriminalhauptkommissarin Jo Obermeier in der Serie „Polizeiruf 110“ zu sehen, die 2005 den Deutschen Fernsehpreis erhielt. Privat ist Michaela May eingefleischter Italien-Fan, kocht gerne und hält sich mit Tennis und Yoga fit. Außerdem spielt sie Saxophon und engagiert sich für Kinder, die an Mukoviszidose leiden. In Kroatien hat die zweifache Mutter gerade das tragisch-komische Roadmovie „Unterwegs“ gedreht.

      „Ich hätte auch Eislaufen können statt Kabarett zu machen, aber Eislaufen macht mir nun mal keinen Spaß.“, sagt Torsten Sträter. Der gelernte Herrenschneider stand mit 41 Jahren zum ersten Mal auf einer Poetry-Slam-Bühne. Seitdem gewinnt er einen Wettbewerb nach dem anderen – egal ob vor knapp zehn oder vor über 2000 Zuschauern. Im November 2012 wurde der gebürtige Dortmunder zum dritten Mal NRW-Meister im Poetry Slammen. Zum professionellen Vorlesen kam der 46-Jährige durch seinen Sohn, dem er gerne vorlas. Torsten Sträter ist Autor zahlreicher komischer Kurzgeschichten und hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.03.2013 Bayerisches Fernsehen
    • Staffel 1 (45 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Folge 10 (Staffel 1) – © Bayerisches Fernsehen

      Sie ist Deutschlands erste türkische Stand-up-Comedian. Er wurde mit der Multikulti-Serie „Türkisch für Anfänger“ bekannt. Diesmal zu Gast bei freitag auf d’nacht: die Komikerin Senay Duzcu und der Schauspieler Adnan Maral. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 15.03.2013 Bayerisches Fernsehen
    • Staffel 1 (45 Min.)

      Diesmal bei uns zu Gast: Charlize Theron, Juliette Binoche, Salma Hayek, Robert Downey Jr., Jean-Claude Van Damme, Jamie Foxx und viele weitere Filmstars – in Person der Synchronsprecher Christin Marquitan und Charles Rettinghaus. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 22.03.2013 Bayerisches Fernsehen
    • Staffel 1 (45 Min.)

      Sie ist in Traunstein geboren und mit bayerischer Musik erfolgreich. Er kommt aus Hannover und hat sich nur langsam mit Bayern angefreundet. Diesmal zu Gast bei freitag auf d’nacht: Sängerin Claudia Koreck und Autor Sebastian Glubrecht. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 05.04.2013 Bayerisches Fernsehen
    • Staffel 1 (45 Min.)

      Beim Aufnahmeleiter Hund und dem Raben wird dieses Mal gejodelt. Eine Sängerin aus der Volksmusik-Branche wartet auf ihren Auftritt und gibt eine Kostprobe ihres extrem abwechslungsreichen Repertoires – natürlich stilecht im Dirndl … (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 12.04.2013 Bayerisches Fernsehen
    • Staffel 1 (45 Min.)
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Folge 14 (Staffel 1) – © Bayerisches Fernsehen

      Sie wurde durch die österreichische Castingshow „Starmania“ berühmt. Er trat als Ex-Teenie-Star bei „The Voice of Germany“ vor die Jury. Am 19. April zu Gast bei freitag auf d’nacht: die Musiker Christina Stürmer und Gil Ofarim. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 19.04.2013 Bayerisches Fernsehen
    • Staffel 1 (45 Min.)

      Der eine ist Schauspieler, Stuntman, Musiker, Autor, Produzent und der Erfinder von „Bernd das Brot“. Der andere ist … sein Vater. Gemeinsam haben sie ein Buch über ihre verrückten Urlaubsreisen in den 70ern geschrieben. Diesmal zu Gast: Tommy und Werner Krappweis. (Text: BR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 26.04.2013 Bayerisches Fernsehen

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn freitag auf d’nacht im Fernsehen läuft.