• Fischkonzert

      Fernsehfilm in 2 Teilen
      Deutsche Erstausstrahlung: 28.01.1973 ARD

      Der junge Alfgrimur ist von seiner Mutter, die nach Amerika emigrierte, bei seinem Großvater Björn von Brekkukot auf Island zurückgelassen worden. Brekkukot heißt das kleine Anwesen, das nicht weit von Reykjavik liegt. Es ist ein Haus mit Torfwänden und hölzernen Giebeln, typisch für die frühere Bauweise auf dieser einsamen Lavainsel voller Vulkane und Gespenster. Björn ist sehr gastfreundlich, und so lernt der junge Alfgrumur erstaunliche Menschen kennen. (Text: Funk Uhr 16/1974)

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Fischkonzert im Fernsehen läuft.