Winnetous Sohn

    D 2015 (91 Min.)
    • Familie
    Morten hat Angst vor Pferden. – Bild: ZDF/​Stefan Erhard
    Morten hat Angst vor Pferden.

    Der zehnjährige Indianerfan Max hat das große Ziel, bei den Karl-May-Festspielen die Hauptrolle als „Winnetous Sohn“ zu ergattern. Das Problem dabei: Er ist dick, blass und völlig unsportlich. Seine Chancen leiden auch dadurch, dass er sich von dem immer schwarz gekleideten Morten trainieren lässt. Denn der mag alles, was nach Katastrophe aussieht. Kann Max seinen Traum trotzdem erreichen und damit sogar seine getrennt lebenden Eltern beeindrucken? Um also ein richtiger Indianer zu werden, muss Max in kurzer Zeit reiten, Lasso werfen und Bogen schießen können und dann noch auf ein galoppierendes Pferd aufspringen lernen. Das Training ändert für ihn alles, was er sonst so gerne macht – wie gut essen zum Beispiel. Das ist hart für ihn. Und die erste Begegnung mit dem Regisseur der Festspiele geht auch völlig schief.
    Ein Wunder, dass Max nicht aufgibt und all seine Anstrengungen trotzdem auf das entscheidende Casting ausrichtet. „Winnetous Sohn“ ist der erste Kinofilm, der im Rahmen der Initiative „Der besondere Kinderfilm“ entstand. Seine Botschaft ist, niemals den Glauben an sich selbst aufzugeben und sich vor allem nicht von außen einreden zu lassen, dass man etwas einfach nicht kann. (Text: ZDF)

    Deutsche TV-Premiere14.10.2016KiKADeutscher Kinostart09.04.2015

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    So 27.09.2020
    13:00–14:25
    13:00–
    Fr 25.09.2020
    19:30–21:00
    19:30–
    Fr 23.02.2018
    19:30–21:00
    19:30–
    Do 25.05.2017
    09:20–10:47
    09:20–
    Fr 14.10.2016
    19:30–21:00
    19:30–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Winnetous Sohn online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.