Wild Christmas

    USA 2000 (Reindeer Games)
    Spielfilm (104 Min.)
    Charlize Theron, Ben Affleck – Bild: Archiwum/PAT / Vision
    Charlize Theron, Ben Affleck – Bild: Archiwum/PAT / Vision
    Nach seiner Haftentlassung wechselt der Autodieb Rudy Duncan seine Identität, um an die hübsche Brieffreundin seines verstorbenen Zellengenossen heranzukommen. Zunächst läuft auch alles nach Plan, und er erlebt eine wilde Liebesnacht mit der blonden Traumfrau. Kleiner Haken: Diese hat einen Bruder, der einen Überfall auf das nahegelegene Casino plant und dabei fest mit Rudys Unterstützung rechnet. „Wild Christmas“ ist ein ebenso komplexer wie rasanter Thriller von Regie-Altmeister John Frankenheimer, der vor faszinierender Landschaftskulisse mit jeder Menge Action und mit einigen überraschenden Wendungen unterhält. Die Tage im Gefängnis verkürzt sich Nick (James Frain) damit, dass er seinem Zellengenossen Rudy (Ben Affleck) unentwegt von seiner Brieffreundin vorschwärmt. Doch treffen wird er die hübsche Ashley (Charlize Theron) nicht mehr, denn wenige Tage vor seiner Haftentlassung kommt er bei einer Messerstecherei ums Leben. Der glücklichere Rudy dagegen verlässt wie vorgesehen am Stichtag das Gefängnis und trifft am Tor auf die Brieffreundin seines verstorbenen Kumpels. Fasziniert von der attraktiven Ashley, gibt er sich kurzerhand als Nick aus. Ohne es zu ahnen, legt er damit jedoch den Grundstein für jede Menge Schwierigkeiten. Denn sein Zellenkumpan arbeitete früher als Wachmann in einem Spielcasino. Und sein Wissen um das Funktionieren der Sicherheitsanlagen des Casinos möchte sich Ashleys brutaler Bruder Gabriel (Gary Sinise) für einen Überfall nun zunutze machen. Und so zwingt dieser den vermeintlichen Nick, ihm bei diesem Coup behilflich zu sein. Um aus dieser Schlinge heil herauszukommen und Ashley nicht zu verlieren, muss Rudy mitspielen. Doch da er über das geforderte Insiderwissen nicht verfügt, kommt es bald zu ungeahnten Turbulenzen. John Frankenheimer inszenierte den Film im Norden Kanadas unter den denkbar schwierigsten klimatischen Bedingungen. Doch die Mühen und Strapazen, denen die gesamte Crew ausgesetzt war, sieht man dem Film keineswegs an. Vielmehr überzeugt der Actionthriller nicht zuletzt durch eine faszinierende winterliche Landschaft und eine trostlose, düstere und frostige Atmosphäre, die zuweilen an den Kultfilm „Fargo“ (1996) erinnert. Überhaupt geizt Frankenheimer nicht mit Anspielungen, vor allem auf seine eigenen Filme. So erinnern die Gefängnisszenen zu Beginn von „Wild Christmas“ an seinen Klassiker „Der Gefangene von Alcatraz“ (1961), während die Vorbereitungen auf den Überfall an die minuziösen Einbruchsplanungen seines Erfolgsfilms „Ronin“ anknüpfen. „Wild Christmas“ ist darüber hinaus spannendes Actionkino mit überraschenden Entwicklungen und einer Starbesetzung, die sich nicht zu schade ist, mit augenzwinkernder Ironie sich selbst aufs Korn zu nehmen. Sendelänge 95 Minuten (Text: ZDF)
    Originalsprache: Englisch
    Alternativtitel: Wild Christmas – Director’s Cut
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Mi 10.07.2019
    04:00–06:00
    04:00–13th Street
      Mi 20.03.2019
    01:40–03:45
    01:40–13th Street
      Mo 25.02.2019
    01:40–03:45
    01:40–13th Street
      So 27.01.2019
    03:55–06:00
    03:55–13th Street
      Sa 29.12.2018
    23:35–01:10
    23:35–ZDFneo
      Mo 24.12.2018
    21:50–23:55
    21:50–13th Street
      So 02.12.2018
    03:25–05:00
    03:25–ZDFneo
      Sa 01.12.2018
    22:10–23:45
    22:10–ZDFneo
      Mi 31.10.2018
    01:40–03:45
    01:40–13th Street
      Mo 22.10.2018
    03:55–06:05
    03:55–13th Street
      Fr 23.02.2018
    20:13–22:25
    20:13–13th Street
      Mo 25.12.2017
    23:20–00:55
    23:20–ZDFneo
      Mo 25.12.2017
    02:10–03:45
    02:10–3+
      So 24.12.2017
    00:00–01:45
    00:00–3+
      Fr 22.12.2017
    20:13–22:25
    20:13–13th Street
      So 26.11.2017
    01:25–03:30
    01:25–KinoweltTV
      Sa 18.11.2017
    22:20–00:25
    22:20–KinoweltTV
      Sa 08.04.2017
    01:10–03:10
    01:10–KinoweltTV
      Do 23.03.2017
    23:20–01:20
    23:20–KinoweltTV
      So 25.12.2016
    00:05–01:50
    00:05–3+
      Do 22.12.2016
    22:10–00:05
    22:10–4+
      Mo 19.12.2016
    20:15–22:10
    20:15–4+
      Di 13.12.2016
    22:35–00:50
    22:35–RTL Nitro
      Do 21.07.2016
    23:20–01:20
    23:20–KinoweltTV
      Fr 08.04.2016
    23:20–01:20
    23:20–KinoweltTV
      Mi 23.12.2015
    02:40–04:35
    02:40–RTL Nitro
      Di 22.12.2015
    22:05–00:15
    22:05–RTL Nitro
      Di 22.12.2015
    22:00–23:55
    22:00–5+
      Mo 21.12.2015
    20:15–22:20
    20:15–3+
      Do 26.02.2015
    20:15–22:15
    20:15–KinoweltTV
      Di 16.12.2014
    22:25–00:40
    22:25–4+
      Mo 15.12.2014
    20:15–22:35
    20:15–4+
      Sa 13.12.2014
    02:35–04:10
    02:35–ZDFneo
      Fr 12.12.2014
    22:00–23:35
    22:00–ZDFneo
      Do 14.08.2014
    01:20–03:20
    01:20–KinoweltTV
      Do 03.07.2014
    03:30–05:30
    03:30–KinoweltTV
      Mi 25.06.2014
    22:05–00:05
    22:05–KinoweltTV
      Mi 05.03.2014
    23:25–01:25
    23:25–KinoweltTV
      Do 09.01.2014
    23:25–01:25
    23:25–KinoweltTV
      Fr 27.12.2013
    22:00–23:40
    22:00–ZDFneo
      Sa 05.10.2013
    02:25–04:25
    02:25–KinoweltTV
      Fr 27.09.2013
    21:55–23:55
    21:55–KinoweltTV
      Do 26.09.2013
    20:15–22:15
    20:15–KinoweltTV
      Fr 24.05.2013
    23:45–01:45
    23:45–KinoweltTV
      Di 25.12.2012
    00:00–02:25
    00:00–RTL II
      Do 22.11.2012
    01:05–03:05
    01:05–KinoweltTV
      Mi 14.11.2012
    22:00–00:00
    22:00–KinoweltTV
      Mi 03.10.2012
    23:25–01:25
    23:25–KinoweltTV
      Mi 12.09.2012
    22:10–00:10
    22:10–KinoweltTV
      Do 21.06.2012
    00:05–02:05
    00:05–KinoweltTV
      Mo 18.06.2012
    20:15–22:15
    20:15–KinoweltTV
      Sa 02.06.2012
    00:50–02:50
    00:50–KinoweltTV
      Di 17.01.2012
    23:25–01:25
    23:25–KinoweltTV
      Do 22.12.2011
    03:15–04:55
    03:15–RTL II
      Mi 21.12.2011
    23:35–01:50
    23:35–RTL II
      So 02.01.2011
    03:35–05:10
    03:35–RTL II
      Sa 01.01.2011
    23:45–01:50
    23:45–RTL II
      Do 09.12.2010
    00:00–02:00
    00:00–KinoweltTV
      Fr 15.10.2010
    00:35–02:35
    00:35–KinoweltTV
      Do 07.10.2010
    22:00–00:00
    22:00–KinoweltTV
      Sa 04.09.2010
    00:30–02:30
    00:30–KinoweltTV
      Sa 28.08.2010
    02:25–04:05
    02:25–ProSieben
      Fr 27.08.2010
    22:10–00:10
    22:10–KinoweltTV
      Di 02.03.2010
    22:50–00:50
    22:50–KinoweltTV
      Do 07.01.2010
    20:15–22:15
    20:15–KinoweltTV
      Sa 26.12.2009
    02:25–04:05
    02:25–ProSieben
      Fr 25.12.2009
    00:20–02:10
    00:20–ProSieben
      Sa 30.05.2009
    23:20–01:20
    23:20–13th Street Universal
      Fr 29.05.2009
    22:05–00:10
    22:05–13th Street Universal
      Fr 01.05.2009
    23:50–01:55
    23:50–13th Street Universal
      Fr 01.05.2009
    01:30–03:30
    01:30–13th Street Universal
      Mo 09.03.2009
    03:25–05:25
    03:25–13th Street Universal
      Sa 07.03.2009
    20:13–22:20
    20:13–13th Street Universal
      Sa 07.02.2009
    23:50–01:55
    23:50–13th Street Universal
      Fr 06.02.2009
    22:00–00:05
    22:00–13th Street Universal
      Do 25.12.2008
    23:35–01:40
    23:35–13th Street Universal
      Mi 24.12.2008
    20:13–22:20
    20:13–13th Street Universal
      So 09.11.2008
    03:10–05:10
    03:10–13th Street Universal
      Sa 08.11.2008
    00:55–03:00
    00:55–13th Street Universal
      So 05.10.2008
    23:45–01:50
    23:45–13th Street Universal
      So 24.08.2008
    23:25–01:30
    23:25–13th Street Universal
      So 24.08.2008
    02:35–04:35
    02:35–13th Street Universal
      Di 17.06.2008
    20:13–22:20
    20:13–13th Street Universal
      Mo 18.02.2008
    02:25–04:30
    02:25–13th Street Universal
      Sa 16.02.2008
    22:10–00:15
    22:10–13th Street Universal
      Mi 30.01.2008
    00:35–02:15
    00:35–ZDF
      Mo 28.01.2008
    22:15–23:50
    22:15–ZDF
      Mi 26.12.2007
    01:15–03:20
    01:15–13th Street Universal
      Mo 24.12.2007
    21:45–23:50
    21:45–13th Street Universal
      Fr 21.12.2007
    22:55–00:40
    22:55–SF zwei
      Do 13.12.2007
    20:13–22:20
    20:13–13th Street Universal
      Fr 22.12.2006
    22:55–00:40
    22:55–SF zwei
      Mi 22.11.2006
    16:40–18:25
    16:40–Premiere Filmclassics
      Mi 22.11.2006
    02:55–04:45
    02:55–Premiere Filmclassics
      Mo 13.11.2006
    23:50–01:35
    23:50–Premiere Filmclassics
      Do 26.10.2006
    13:10–15:00
    13:10–Premiere Filmclassics
      Di 24.10.2006
    23:30–01:15
    23:30–Premiere Filmclassics
      Sa 14.10.2006
    10:05–11:50
    10:05–Premiere Filmclassics
      Do 12.10.2006
    22:15–00:00
    22:15–Premiere Filmclassics
      Sa 29.07.2006
    10:15–12:00
    10:15–Premiere 5
      Mo 24.07.2006
    15:05–16:50
    15:05–Premiere 5
      Mi 19.07.2006
    13:35–15:20
    13:35–Premiere 5
      Do 13.07.2006
    17:45–19:30
    17:45–Premiere 5
      Fr 07.07.2006
    16:40–18:25
    16:40–Premiere 5
      So 02.07.2006
    15:10–17:00
    15:10–Premiere 5
      Mi 28.06.2006
    16:20–18:05
    16:20–Premiere 5
      Do 22.06.2006
    14:30–16:15
    14:30–Premiere 5
      So 18.06.2006
    21:55–23:40
    21:55–Premiere 5
      So 18.06.2006
    10:20–12:05
    10:20–Premiere 5
      So 19.02.2006
    16:20–18:10
    16:20–Premiere 6
      Fr 10.02.2006
    13:00–14:45
    13:00–Premiere 6
      Fr 10.02.2006
    00:10–02:00
    00:10–Premiere 6
      Fr 03.02.2006
    02:10–04:00
    02:10–Premiere 6
      Mi 01.02.2006
    18:25–20:15
    18:25–Premiere 6
      Mo 23.01.2006
    20:15–22:05
    20:15–Premiere 6
      Mo 23.01.2006
    04:50–06:45
    04:50–Premiere 6
      So 15.01.2006
    12:10–14:00
    12:10–Premiere 6
      So 15.01.2006
    00:45–02:35
    00:45–Premiere 6
      Fr 06.01.2006
    09:55–11:40
    09:55–Premiere 6
      Do 05.01.2006
    20:15–22:00
    20:15–Premiere 6
      Mo 26.12.2005
    09:25–11:15
    09:25–Premiere 6
      So 25.12.2005
    20:15–22:00
    20:15–Premiere 6
      Do 22.12.2005
    23:30–01:05
    23:30–ORF eins
      Sa 11.12.2004
    02:15–03:55
    02:15–ProSieben
      Fr 10.12.2004
    22:25–00:30
    22:25–ProSieben
      Sa 03.01.2004
    22:40–00:20
    22:40–ORF eins

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Wild Christmas im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare