Wenn Louis eine Reise tut

    F 1958 (Taxi, Roulotte et Corrida)
    Komödie (82 Min.)
    MDR Fernsehen WENN LOUIS EINE REISE TUT, am Donnerstag (31.07.14) um 12:35 Uhr. Der Pariser Taxifahrer Louis (Louis de Funès, r.) – Bild: MDR/​Team One
    MDR Fernsehen WENN LOUIS EINE REISE TUT, am Donnerstag (31.07.14) um 12:35 Uhr. Der Pariser Taxifahrer Louis (Louis de Funès, r.)

    Zum ersten Mal fährt der quirlige Pariser Taxifahrer Louis mit seiner Großfamilie in den Spanien-Urlaub. Der Zufall will es, dass in der Zollstation eine attraktive Blondine einen gestohlenen Diamanten in seiner Sakkotasche versteckt. Um das wertvolle Stück zurückzubekommen, wird Louis fortan von ihr und ihren Hintermännern in eine überaus rasante und turbulente Verfolgungsjagd voller Überraschungen verwickelt. Der hibbelige Pariser Taxifahrer Louis (Louis de Funes) fährt mit seiner Familie sowie der seines Schwagers Léon (Raymond Bussieres) in seinem mit einem „Superturbokompressor“ aufgemotzten Taxi und einem Wohnwagenanhänger in den Spanien-Urlaub. Es ist ihre erste Auslandsreise und das Urlaubsgeld wollen sie mit in Socken geschmuggeltem Tabak aufbessern. An der Grenze tricksen sie die Zöllner clever aus, das tut auch die attraktive Blondine (Véra Valmont), die mit ihnen im schicken Cabrio die Zollstation erreicht: Sie „versteckt“ einen in Paris gestohlenen großen Diamanten in Louis’ Sakkotasche. Doch bevor sie das wertvolle Stück nach der Grenze wieder an sich nehmen kann, packt Louis – nicht ohne mit ihr zu flirten – die Jacke in den Koffer und rauscht nichts ahnend davon. Bei der nächstbesten Gelegenheit arrangiert die Blondine eine Panne vor Louis’ Reisegespann und tauscht unter einem Vorwand heimlich die Koffer. Doch als sie damit bei ihrem Boss Fred (Max Révol) im Nachtklub „La Corrida“ in Granada ankommt, stellt sich heraus, dass es der falsche Koffer ist – der mit dem geschmuggelten Tabak, den sich der naive Louis auch noch postwendend abholt. So bleibt das wertvolle Schmuggelgut für den vor Wut schäumenden Fred unerreichbar – allerdings wechselt es sein Versteck: Als Louis seine Tabakvorräte aus diversen Socken und Taschen einsammelt, landet der Diamant von ihm unbemerkt in der großen Tabakdose. Mit einer listigen Einladung der Großfamilie in seinen Nachtklub startet Fred einen erneuten Versuch, an Louis’ Sakkotasche zu kommen, doch der endet nach einer temperamentvollen Flamenco-Darbietung von Louis in einer wüsten Schlägerei um das begehrte Kleidungsstück. Nun werden die Gangster rabiater. Sie entführen Louis’ Sohn Jacques (Guy Bertil) vom Campingplatz. Bis Mittag soll Louis den Diamanten, von dessen Existenz er jetzt erfährt, bei Fred abliefern. Um seinen Sohn zu retten, verfolgt er mit seinem „Superturbokompressor“ im atemberaubenden Tempo die Ganoven, ihn wiederum jagt die Polizei. Abenteuerspezialist André Hunebelle drehte diese Komödie voller Situationskomik und überraschenden Wendungen mit einem sehr agilen, temperamentvollen Louis de Funes am Beginn seiner Karriere. Er brilliert als furioser Autofahrer ebenso wie als Flamencotänzer. Am Pfingstmontag, 25. Mai, 6:30 Uhr folgt mit „Wir fahren nach Deauville“ ein weiterer Film mit dem kleinen glatzköpfigen Mann mit der Hakennase und den unglaublichen Grimassen. und andere. (Text: mdr)

    Sendetermine

    Do 27.09.2018
    08:05–09:35
    08:05–
    Do 26.07.2018
    00:20–01:45
    00:20–
    Mi 04.07.2018
    21:35–23:00
    21:35–
    So 25.03.2018
    05:45–07:15
    05:45–
    Mi 28.02.2018
    07:45–09:15
    07:45–
    Mi 21.02.2018
    12:15–13:45
    12:15–
    Mo 12.02.2018
    02:50–04:15
    02:50–
    Sa 06.01.2018
    08:20–09:45
    08:20–
    So 31.12.2017
    08:10–09:35
    08:10–
    Sa 02.12.2017
    15:15–16:40
    15:15–
    So 26.11.2017
    13:05–14:30
    13:05–
    Mo 16.10.2017
    03:15–05:55
    03:15–
    Sa 02.09.2017
    05:45–07:10
    05:45–
    Mi 30.08.2017
    05:45–07:10
    05:45–
    So 13.08.2017
    07:25–08:50
    07:25–
    Sa 15.07.2017
    05:40–07:05
    05:40–
    So 02.07.2017
    20:15–21:40
    20:15–
    Di 25.04.2017
    03:45–05:20
    03:45–
    Do 20.04.2017
    04:10–06:30
    04:10–
    So 17.07.2016
    06:00–07:25
    06:00–
    Mi 24.02.2016
    06:20–07:40
    06:20–
    Mo 15.02.2016
    06:55–08:15
    06:55–
    Do 11.02.2016
    04:00–05:30
    04:00–
    Mo 08.02.2016
    05:15–06:40
    05:15–
    Do 04.02.2016
    05:50–07:20
    05:50–
    Di 26.01.2016
    03:40–05:35
    03:40–
    So 24.01.2016
    05:45–07:10
    05:45–
    Do 14.01.2016
    01:30–02:50
    01:30–
    So 03.01.2016
    08:50–10:15
    08:50–
    Do 05.11.2015
    05:30–06:50
    05:30–
    Do 15.10.2015
    04:05–05:40
    04:05–
    Fr 09.10.2015
    06:05–07:25
    06:05–
    Sa 19.09.2015
    05:35–07:00
    05:35–
    So 24.05.2015
    05:55–07:20
    05:55–
    So 05.04.2015
    08:45–10:10
    08:45–
    Mi 11.02.2015
    07:10–08:35
    07:10–
    Sa 10.01.2015
    09:55–11:20
    09:55–
    Mi 19.11.2014
    06:15–07:40
    06:15–
    Mo 29.09.2014
    06:20–07:45
    06:20–
    So 31.08.2014
    04:25–07:05
    04:25–
    So 10.08.2014
    05:40–07:05
    05:40–
    Sa 02.08.2014
    05:25–06:45
    05:25–
    Do 31.07.2014
    12:35–14:00
    12:35–
    Do 31.07.2014
    04:00–06:20
    04:00–
    Mi 02.07.2014
    20:15–21:40
    20:15–
    Do 15.12.2005
    01:15–02:35
    01:15–
    Do 20.05.2004
    13:00–14:25
    13:00–
    Mo 18.08.2003
    14:00–15:25
    14:00–
    Sa 16.08.2003
    16:05–17:30
    16:05–
    Sa 01.03.2003
    02:05–03:25
    02:05–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Wenn Louis eine Reise tut im Fernsehen läuft.