Was wenn der Tod uns scheidet?

    D 2008 (Was wenn der Tod uns scheidet ?, 87 Min.)
    • Tragikkomödie
    Ärztin Nele Wolff (Janna Striebeck) ist irritiert, als die neu eingelieferte Patientin (Naomi Krauss), nur mit einem Hotelbademantel bekleidet, nach ihrem Ehemann Paul Wolff verlangt und das mit dem Vornamen. – Bild: ZDF und Gisela Köhler
    Ärztin Nele Wolff (Janna Striebeck) ist irritiert, als die neu eingelieferte Patientin (Naomi Krauss), nur mit einem Hotelbademantel bekleidet, nach ihrem Ehemann Paul Wolff verlangt und das mit dem Vornamen.

    Sophie ist unzufrieden: Ihr Mann Joachim ist ständig unterwegs und ihre drei Söhne lassen ihr kaum Zeit zum Atmen, so tröstet sie sich mit dem Arzt Paul Wolff. Doch ihr nächstes Treffen mit Paul endet im Krankenhaus. Dort erfährt sie, dass sie einen nicht operablen Tumor im Kopf hat. Joachim reist als erfolgreicher Journalist durch die Welt. Er ist kaum zuhause und hat die Nähe zu seiner Familie verloren. Am Hochzeitstag will er Sophie abends unverhofft mit einem Besuch überraschen. Doch Sophie ist nicht da, die Söhne sind genervt, und es scheint noch einen anderen Mann im Leben seiner Frau zu geben. Nele und Paul sind verheiratet und beide Ärzte im selben Krankenhaus. Sie haben vor wenigen Jahren ihren kleinen Sohn Lukas verloren. Paul hat sich deshalb in die Affäre mit Sophie gestürzt.
    Und Nele versucht ihre Schuldgefühle an jedem Patienten abzuarbeiten. So versucht sie verbissen das Leben in dem todgeweihten Krebspatienten Blumenthal festzuhalten. Als Paul sich mit Sophie im Hotel trifft, hat Sophie einen Schwächeanfall und wird ausgerechnet in das Krankenhaus gebracht, in dem Paul und Nele arbeiten. Die Affäre fliegt auf und Nele zieht Konsequenzen für ihr Leben. Hanns Dunkel ist Krankenpfleger und lebt mit seiner Mutter Marie zusammen, die dement ist. Marie vergisst von der einen auf die andere Sekunde, was sie gerade machen wollte. Als sie die Wohnung in Brand setzt und Hanns das Feuer gerade noch löschen kann, verliert er dabei einen Prospekt eines Altenheimes, in das er Marie bringen möchte. Marie ist entsetzt, packt kurz entschlossen ihre Sachen und flüchtet auf den Friedhof zu ihrem verstorbenen Mann.
    Aber dort liegt auch ein ohnmächtiger Mann, den sie resolut zu ihrem Sohn ins Krankenhaus bringt, während der sie verzweifelt in der ganzen Stadt sucht. So hat Marie Zeit festzustellen, dass der Herr, als er wach wird, ihr eigentlich ziemlich sympathisch ist und außerdem eine geräumige Wohnung besitzt… (Text: ZDF)

    Deutsche TV-Premiere29.05.2009arte

    Sendetermine

    Sa 28.05.2016
    00:25–01:50
    00:25–
    Fr 27.05.2016
    21:40–23:10
    21:40–
    So 25.10.2015
    20:15–21:40
    20:15–
    Sa 24.10.2015
    01:45–03:15
    01:45–
    Fr 23.10.2015
    22:50–00:20
    22:50–
    Sa 07.03.2015
    02:10–03:40
    02:10–
    Fr 06.03.2015
    23:10–00:40
    23:10–
    Sa 22.02.2014
    02:15–03:40
    02:15–
    Fr 21.02.2014
    21:45–23:15
    21:45–
    Fr 31.08.2012
    23:30–01:00
    23:30–
    Di 28.08.2012
    00:30–01:55
    00:30–
    Di 31.07.2012
    14:40–16:10
    14:40–
    Di 05.04.2011
    00:00–01:25
    00:00–
    Mi 24.03.2010
    11:30–13:00
    11:30–
    Di 23.03.2010
    20:15–21:45
    20:15–
    Mo 31.08.2009
    20:15–21:45
    20:15–
    Do 11.06.2009
    14:45–16:15
    14:45–
    Fr 29.05.2009
    21:00–22:25
    21:00–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Was wenn der Tod uns scheidet? online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.