Verführerisches Spiel

    NL 2008 (Zomerhitte)
    Thriller (90 Min.)
    Bob (Waldemar Torenstra) und Kathleen (Sophie Hilbrand) geraten in eine brandgefährliche Situation. – Bild: ZDF und Victor Arnolds
    Bob (Waldemar Torenstra) und Kathleen (Sophie Hilbrand) geraten in eine brandgefährliche Situation. – Bild: ZDF und Victor Arnolds
    Nachdem der Fotoreporter Bob Griffioen seine Freundin bei einem tödlichen Zwischenfall in Afghanistan verloren hat, sucht er einen Ort, um Ruhe zu finden und neuen Lebensmut zu schöpfen. Sein neuester Auftrag führt ihn auf die idyllische Ferieninsel Texel, wo er für ein Magazin die lokale Flora und Fauna ablichten soll. Als er eines Tages am Strand die hübsche Badenixe Kathleen kennenlernt, ist es um ihn geschehen. Fasziniert folgt er der sinnlichen und selbstbewussten Frau und stellt schon bald fest, dass seine neue Flamme in einer schicken Szenedisko arbeitet und mit ihrem Boss ganz offensichtlich ein Verhältnis hat. Dieser reagiert sehr ungehalten auf Bobs Anwesenheit und lässt ihn kurzerhand von seinen Bodyguards entfernen. Der Fotograf findet Trost bei dem freundlichen Federico Federici, der seine Abneigung auf den alternden Diskobesitzer zu teilen scheint. Am nächsten Tag taucht Kathleen unerwartet in Bobs Ferienbehausung auf und verführt den verdutzten Mann. Nur ein erotisches Spiel, oder steckt mehr hinter diesem Annäherungsversuch? Schon bald muss Bob feststellen, dass Sophies eifersüchtiger Liebhaber in Drogengeschäfte verwickelt ist und seine Freundin als Lockvogel und Ablenkungsmanöver für Schmuggelaktionen am Strand missbraucht. Doch inwieweit ist die schöne Frau selbst in die gefährlichen Geschäfte verwickelt? Kann er der Person trauen, in die er sich Hals über Kopf zu verlieben droht? Körperschemen am Strand, Luftspiegelungen über dem Meer: Regisseurin Monique van de Ven inszeniert in ihrem Spielfilmdebüt „Verführerisches Spiel“ ein elegantes Krimi-Vexierspiel um die Lust der Verführung und die Kunst der Täuschung. Dabei bedient sie sich augenzwinkernd bei Filmklassikern wie „Blow Up“ und fordert dazu auf, hinter die Vordergründigkeit der Bilder und Gesten zu blicken. Das Ergebnis ist ein federleichtes Krimivergnügen für eine heiße Sommernacht. (Text: 3sat)
    Deutsche TV-Premiere: 27.07.2009 ZDF
    1. Streams
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    Streams und Mediatheken

    iTunes deKaufen ab 5,99 €
    iTunes deLeihen ab 3,99 €

    Sendetermine

      Mi 17.05.2017
    02:30–04:00
    02:30–ZDFneo
      Mo 20.03.2017
    02:30–04:00
    02:30–3sat
      Sa 04.03.2017
    02:20–03:50
    02:20–ZDF
      So 05.07.2015
    02:40–04:10
    02:40–ZDF
      So 19.10.2014
    03:20–04:50
    03:20–ZDF
      Sa 18.10.2014
    02:35–04:05
    02:35–ZDF
      So 30.03.2014
    03:20–04:50
    03:20–ZDF
      Sa 29.03.2014
    02:45–04:15
    02:45–ZDF
      Sa 13.07.2013
    03:10–04:40
    03:10–ZDFneo
      Fr 12.07.2013
    23:55–01:20
    23:55–ZDFneo
      Mo 14.01.2013
    03:00–04:30
    03:00–3sat
      Mo 14.01.2013
    00:20–01:45
    00:20–3sat
      Sa 04.08.2012
    23:00–00:30
    23:00–ZDF
      So 03.06.2012
    02:35–04:05
    02:35–ZDFneo
      Sa 02.06.2012
    22:35–00:05
    22:35–ZDFneo
      Mi 20.07.2011
    00:30–02:00
    00:30–ZDF
      Mo 18.07.2011
    22:15–23:45
    22:15–ZDF
      Mi 29.07.2009
    00:50–02:20
    00:50–ZDF
      Mo 27.07.2009
    22:15–23:45
    22:15–ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Verführerisches Spiel im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.