Uferlos!

    D 2012
    Spielfilm (89 Min.)
    Bild: ZDF und Conny Klein
    Uferlos! – ZDF und Conny Klein
    Der Schwede Mikkel Nordergren erbt unverhofft von seinem verstorbenen Vater ein Seegrundstück mit Haus in Brandenburg. Sehr zum Leidwesen der Nachbarin Marlies Gottlieb, die zurückgezogen auf ihrem Grundstück lebt, allein mit sich und ihren Singvögeln. Mikkel stört nun ihren Frieden. Er sucht nicht nur einen Käufer für sein Haus und engagiert dafür ausgerechnet Marlies’ Tochter Lia, die Maklerin ist, sondern er will auch, in bester schwedischer Tradition des“Jedermannsrechts“, den alten Uferweg, den Marlies vor Jahren hat sperren lassen, wieder für die Allgemeinheit öffnen. Die Auseinandersetzung zwischen den beiden Nachbarn befeuert einen alten Streit mit der Dorfgemeinschaft um den Seezugang. Aber Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an, und Marlies kann sich einer gewissen Faszination für ihren lebenslustigen Nachbarn nicht entziehen. Aus der vorsichtigen Annäherung von Marlies und Mikkel wird nach einem erneuten Streit eine offene Kampfansage, als schwedischer Charme auf deutsche Sturheit trifft. Als Mikkel sich schließlich offen auf die Seite der Dorfgemeinschaft schlägt, droht der Streit ins Uferlose zu eskalieren. Nach dem politischen Melodram „Ellas Geheimnis“ in Südafrika ( 2008) und dem Krimithriller „Bella Block – Das schwarze Zimmer“ (2009) in Schweden wurde die erfolgreiche Zusammenarbeit von Hannelore Hoger und Rolf Lassgård mit dem renommierten Regisseur Rainer Kaufmann in Brandenburg im Genre der Komödie fortgesetzt. Doch hinter der leichten Handschrift der ausgezeichneten Autorin Silke Zertz verbergen sich immer auch Realismus und Ernsthaftigkeit. So prallen in diesem durchaus wiedererkennbaren Nachbarschaftsstreit (dogmatischer) Naturschutz und (ungezügelte) Lebenslust genauso auf einander wie deutsche Rechthaberei und skandinavischer Libertinismus – und die Vergangenheit ist auch im kleinen Ort Kalow nicht ganz vergangen. Aus dem kreativen Team um Rainer Kaufmann sind Kameramann Klaus Eichhammer, Szenenbildner Knut Loewe und Kostümbildnerin Lucie Bates hervorzuheben, ebenso Filmkomponist Dieter Schleip und Cutterin Nicola Undritz. Das erfolgreiche „Bella Block“-Produzentenduo der letzten Jahre, Norbert Sauer und Cornelia Wecker, hat hier ein letztes Mal unter dem Ufa-Dach zusammengearbeitet. Das internationale Traumpaar Hoger/ Lassgård agiert mit spürbarer Spiellaune an stimmungsvollen brandenburgischen Schauplätzen. (Text: ZDF)
    Deutsche TV-Premiere: 23.09.2013 ZDF

    Sendetermine

    Mo07.08.201720:05–23:40S1 (CH)
    20:05–23:40
    Mo14.11.201622:05–00:05S1 (CH)
    22:05–00:05
    Mo19.09.201623:40–01:25S1 (CH)
    23:40–01:25
    Mo19.09.201620:05–21:55S1 (CH)
    20:05–21:55
    Mo04.07.201622:45–00:25S1 (CH)
    22:45–00:25
    Mo04.07.201620:05–21:50S1 (CH)
    20:05–21:50
    So29.05.201618:00–19:303sat
    18:00–19:30
    Mo08.02.201621:50–23:30S1 (CH)
    21:50–23:30
    Do14.05.201520:15–21:45ZDF
    20:15–21:45
    Mo23.09.201320:15–21:45ZDF
    20:15–21:45

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Uferlos! im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare