Tödliche Entscheidung

    USA 2007 (Before the Devil Knows You’re Dead)
    Thriller (117 Min.)
    Philip Seymour Hoffman (Andy), Albert Finney (Charles), Patrick G. Burns (Priester). – Bild: ORF
    Philip Seymour Hoffman (Andy), Albert Finney (Charles), Patrick G. Burns (Priester). – Bild: ORF
    Die New Yorker Brüder Andy (Philip Seymour Hoffman) und Hank (Ethan Hawke) Hanson könnten ungleicher kaum sein. Während der Verlierertyp Hank ein ziemlich unstetes, perspektivloses Leben führt, arbeitet sein älterer Bruder Andy als Top-Manager bei einem angesehenen Unternehmen und ist mit der schönen Gina (Marisa Tomei) verheiratet. Doch der Schein trügt. Andy steckt wegen seines extravaganten Lebenswandels und ausufernden Drogenkonsums in erheblichen Schwierigkeiten. In seiner Firma hat er bereits hohe Geldsummen unterschlagen, und seine Frau hat eine Affäre mit seinem Bruder. Anders gesagt: Seine gesamte Existenz steht kurz davor, wie ein Kartenhaus in sich zusammenzufallen. Doch Andy hat eine Idee, um all seine Probleme mit einem Schlag zu lösen: Er unterbreitet Hank den Vorschlag, den kleinen Juwelierladen ihrer Eltern Nanette (Rosemary Harris) und Charles (Albert Finney) zu überfallen. Den alten Herrschaften könne nichts passieren, am Tag des geplanten Raubs sei die wöchentliche Aushilfe im Laden, die Versicherung werde den Schaden ohnehin ersetzen. Nach anfänglichen Skrupeln willigt Hank, der gegenüber seiner Exfrau und seiner Tochter mit dem Unterhalt im Rückstand ist, ein. Doch entgegen der Abmachung, den Überfall selbst durchzuführen, heuert er den Kleinkriminellen Bobby (Brian F. O’Byrne) an – ein fataler Fehler. Anders als erwartet, trifft Bobby im Laden auf Nanette. Es kommt zu einer Schießerei, bei der Bobby getötet und Nanette so schwer verwundet wird, dass die Ärzte ihr keine Chance mehr geben. Der am Boden zerstörte Charles beschließt, die lebenserhaltenden Maßnahmen einzustellen. Nicht genug, dass die Brüder den Tod ihrer Mutter verschuldet haben, werden sie kurz darauf von Bobbys Schwager Dex (Michael Shannon) erpresst, und in Andys Firma droht eine Buchprüfung seine Unterschlagungen ans Licht zu bringen. Zur gleichen Zeit beginnt Charles, Nachforschungen über die Hintergründe des Raubüberfalls anzustellen. So setzt der vermeintlich idiotensichere Überfall eine tödliche Spirale aus Verrat und Gewalt in Gang. Sidney Lumet, Regisseur von Klassikern wie „Die zwölf Geschworenen“ oder „Hundstage“, hat dem Genrekino mit „Tödliche Entscheidung“ zu neuer Frische verholfen. So simpel die Ausgangsidee klingt, so vielschichtig setzt Lumet die Story um. Er erzählt die Geschichte nicht chronologisch, sondern in raffinierten Wechseln zwischen Gegenwart und Vergangenheit, zwischen Motivation, Aktion und Reaktion. Dank seines typischen Gespürs für Dramaturgie und Timing wird der Film zur komplexen Anatomie einer geradezu biblischen Familientragödie. Das alles wäre freilich nichts ohne ein herausragendes Darsteller-Ensemble: Neben Albert Finney („Erin Brockovich“, „Das Bourne Vermächtnis“), Ethan Hawke („Training Day“, „Before Sunrise“) und Marisa Tomei („The Wrestler“) versteht es vor allem, der 2014 verstorbene, Oscar-Preisträger Philip Seymour Hoffman („Capote“), seine Figur des schmierigen, skrupellosen Andy von Szene zu Szene psychotischer erscheinen zu lassen, ohne ihn zu einem plumpen Psychopathen zu machen. Es gibt keine simpel gestrickten Charaktere in „Tödliche Entscheidung“, einem Thriller, der zeigt, wie gut Genrekino auch heute noch sein kann. (Text: ARD)
    Deutsche TV-Premiere: 29.07.2010 Das Erste
    Originalsprache: Englisch
    Alternativtitel: Tödliche Entscheidung – Before the Devil Knows You’re Dead
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    iTunes de en (ov) UT de Kaufen ab 7,99 €
    iTunes de en (ov) UT de Leihen ab 3,99 €
    MagentaTV de en (ov)Kaufen ab 9,99 €
    MagentaTV de en (ov)Leihen ab 3,99 €
    Chili Cinema deKaufen ab 9,99 €
    Chili Cinema deLeihen ab 3,99 €
    Videoload de en (ov)Kaufen ab 9,99 €
    Videoload de en (ov)Leihen ab 3,99 €
    Rakuten TV de en (ov)Kaufen ab 7,99 €
    Rakuten TV de en (ov)Leihen ab 2,99 €

    Sendetermine

      Sa 09.11.2019
    23:40–01:35
    23:40–kabel eins Classics
      So 06.10.2019
    02:25–04:15
    02:25–ServusTV Deutschland
      Sa 05.10.2019
    22:35–00:35
    22:35–ServusTV Deutschland
      Mi 17.07.2019
    00:05–01:55
    00:05–kabel eins Classics
      So 26.05.2019
    03:20–06:00
    03:20–kabel eins Classics
      Sa 25.05.2019
    21:50–23:45
    21:50–kabel eins Classics
      Di 21.05.2019
    23:05–00:55
    23:05–kabel eins Classics
      Mi 17.04.2019
    01:30–03:25
    01:30–kabel eins Classics
      Di 16.04.2019
    20:15–22:10
    20:15–kabel eins Classics
      Mi 10.04.2019
    08:05–10:00
    08:05–kabel eins Classics
      Di 09.04.2019
    21:55–23:45
    21:55–kabel eins Classics
      Sa 15.12.2018
    02:45–04:30
    02:45–ServusTV Deutschland
      Sa 15.12.2018
    02:25–04:10
    02:25–ServusTV
      Sa 15.12.2018
    00:05–01:55
    00:05–ServusTV Deutschland
      Fr 14.12.2018
    23:45–01:35
    23:45–ServusTV
      Di 23.10.2018
    11:15–13:10
    11:15–kabel eins Classics
      Sa 20.10.2018
    20:15–22:10
    20:15–kabel eins Classics
      So 29.07.2018
    02:20–04:10
    02:20–ServusTV Deutschland
      Sa 28.07.2018
    22:35–00:30
    22:35–ServusTV Deutschland
      So 25.03.2018
    01:40–04:25
    01:40–ServusTV Deutschland
      Sa 24.03.2018
    22:05–00:10
    22:05–ServusTV Deutschland
      So 18.03.2018
    00:15–01:45
    00:15–MDR
      So 04.03.2018
    00:30–02:20
    00:30–MDR
      Fr 03.11.2017
    01:55–03:45
    01:55–Das Erste
      So 29.10.2017
    01:50–02:40
    01:50–ServusTV Deutschland
      Sa 28.10.2017
    23:50–01:40
    23:50–ServusTV
      Sa 28.10.2017
    22:00–00:10
    22:00–ServusTV Deutschland
      Sa 15.10.2016
    01:15–03:08
    01:15–Das Erste
      Do 28.01.2016
    03:20–05:10
    03:20–EinsPlus
      Mi 27.01.2016
    22:15–00:05
    22:15–EinsPlus
      So 07.06.2015
    01:25–03:15
    01:25–ORF eins
      Do 28.05.2015
    02:00–03:50
    02:00–Das Erste
      Fr 01.05.2015
    00:00–01:50
    00:00–ORF eins
      So 22.02.2015
    01:15–03:05
    01:15–einsfestival
      Sa 21.02.2015
    22:00–23:50
    22:00–einsfestival
      Do 25.09.2014
    03:00–05:00
    03:00–EinsPlus
      Mi 24.09.2014
    22:15–00:15
    22:15–EinsPlus
      So 27.07.2014
    03:05–04:55
    03:05–3sat
      Fr 25.07.2014
    22:35–00:25
    22:35–3sat
      Sa 03.05.2014
    23:35–01:20
    23:35–ORF eins
      Fr 07.02.2014
    22:35–00:25
    22:35–einsfestival
      Di 09.04.2013
    00:15–02:05
    00:15–hr-Fernsehen
      Di 05.03.2013
    00:45–02:30
    00:45–SRF 1
      So 24.02.2013
    02:05–03:55
    02:05–einsfestival
      Sa 23.02.2013
    22:05–23:55
    22:05–einsfestival
      So 27.01.2013
    02:50–04:43
    02:50–Das Erste
      Do 20.09.2012
    01:35–03:30
    01:35–arte
      Mo 17.09.2012
    23:05–01:00
    23:05–arte
      Di 12.04.2011
    23:00–00:50
    23:00–rbb
      Mo 14.03.2011
    11:40–13:40
    11:40–13th Street Universal
      Mo 14.03.2011
    01:50–03:45
    01:50–13th Street Universal
      Sa 12.03.2011
    21:25–23:25
    21:25–13th Street Universal
      Di 22.02.2011
    23:25–01:15
    23:25–Bayerisches Fernsehen
      Mo 21.02.2011
    00:45–02:35
    00:45–NDR
      Fr 11.02.2011
    23:15–01:05
    23:15–WDR
      Di 14.12.2010
    22:45–00:35
    22:45–rbb
      Mi 06.10.2010
    23:45–01:35
    23:45–SWR Fernsehen
      So 01.08.2010
    01:25–03:15
    01:25–einsfestival
      Sa 31.07.2010
    22:00–23:50
    22:00–einsfestival
      Do 29.07.2010
    23:00–00:50
    23:00–Das Erste
      Mi 21.04.2010
    00:50–02:40
    00:50–SF zwei
      Mo 19.04.2010
    23:15–01:05
    23:15–SF zwei

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Tödliche Entscheidung im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.