The Fog – Nebel des Grauens

    USA 1980 (The Fog)
    Spielfilm (90 Min.)
    ARD THE FOG - NEBEL DES GRAUENS (the fog), USA 1979, Regie John Carpenter, am Donnerstag (30.10.14) um 01:55 Uhr im Ersten Der Priester Malone (Hal Holbrook) versucht, die Untoten mit einem goldenen Kreuz zu bannen. – Bild: ARD Degeto
    ARD THE FOG - NEBEL DES GRAUENS (the fog), USA 1979, Regie John Carpenter, am Donnerstag (30.10.14) um 01:55 Uhr im Ersten Der Priester Malone (Hal Holbrook) versucht, die Untoten mit einem goldenen Kreuz zu bannen. – Bild: ARD Degeto
    In Antonio Bay, einem etwas verschlafenen Fischerort an der felsigen Küste Nordkaliforniens, bereitet man sich auf die große Feier zum 100. Jahrestag der Stadtgründung vor. Während dieser Zeit häufen sich plötzlich mysteriöse Ereignisse: Gegenstände bewegen sich wie von Geisterhand berührt, Fernsehgeräte schalten sich von alleine ein und alle öffentlichen Telefone der Stadt beginnen eines Nachts zu klingen. Unterdessen nimmt der Stadtbewohner Nick Castle (Tom Atkins) die Tramperin Elizabeth (Jamie Lee Curtis) mit. Während der Fahrt versagt plötzlich das Autoradio und die Fenster des Fahrzeugs gehen ohne ersichtlichen Grund zu Bruch. Auch Stevie Wayne (Adrienne Barbeau) die Betreiberin der lokalen Radiostation, hat ein unheimliches Erlebnis. Sie bekommt von ihrem kleinen Sohn Andy (Ty Mitchell) ein Stück Treibholz geschenkt. Aus diesem beginnt plötzlich Wasser zu sickern und es erscheinen die Worte „sechs müssen sterben“, bevor es in Flammen aufgeht. Das aber ist erst der Anfang. Auf hoher See stoßen drei Fischer in einer dichten Nebelbank auf ein führerlos treibendes Schiff – und werden bei der Erkundung des Clippers von verwesenden, zombieartigen Gestalten ermordet. Danach treibt der unnatürlich leuchtende Nebel unaufhaltsam auf die Küste zu. In Antonio Bay ahnt niemand, welch tödliche Gefahr sich darin verbirgt. Allein der alte Priester Malone (Hal Holbrook) weiß, wer die Untoten sind und was sie wollen. Sein Vater gehörte zu einer Gruppe von sechs Männern, die einst das Schiff eines leprakranken, reichen Mannes namens Blake mit einem falschen Leuchtfeuer in die Klippen lotsten. Alle Besatzungsmitglieder kamen ums Leben. Mit dem Gold aus dem Clipper gründeten die sechs Männer Antonio Bay. Nun sind Blake (Rob Bottin) und seine Gefolgsleute aus ihrem nasskalten Grab auferstanden, um sich an den Nachfahren ihrer Mörder zu rächen. Der Regisseur John Carpenter wird nicht umsonst der „Meister des Horrorfilms“ genannt. Mit „The Fog – Nebel des Grauens“, „Halloween“ und dem Remake von „Das Ding aus einer anderen Welt“ schuf er drei stilbildende Gruselklassiker. Speziell in „The Fog“ setzt er weniger auf blutige Effekte, sondern vielmehr auf eine Atmosphäre ungreifbarer Bedrohung. Dazu trägt nicht zuletzt auch die unheimliche, vom Regisseur selbst komponierte Musik bei. Die Hauptrollen spielen Adrienne Barbeau, die danach auch in Carpenters „Die Klapperschlange“ mitwirkte, und Jamie Lee Curtis, der kurz zuvor in „Halloween“ der große Durchbruch gelungen war. (Text: ARD)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare
    TNT Film
    Mo 09.09.
    01:50 Uhr
    ZDFneo
    Sa 21.09.
    23:35 Uhr

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Sa 21.09.2019
    23:35–01:00
    23:35–ZDFneo
      Mo 09.09.2019
    01:50–03:20
    01:50–TNT Film
      Mi 26.06.2019
    12:20–13:50
    12:20–TNT Film
      Mi 26.06.2019
    02:55–04:25
    02:55–TNT Film
      So 02.06.2019
    00:00–01:25
    00:00–ZDFneo
      Sa 29.12.2018
    03:10–04:35
    03:10–hr-Fernsehen
      Sa 29.12.2018
    00:15–01:40
    00:15–hr-Fernsehen
      Mo 26.11.2018
    06:00–07:35
    06:00–TNT Film
      Do 22.11.2018
    12:55–14:30
    12:55–TNT Film
      Do 22.11.2018
    00:30–02:00
    00:30–TNT Film
      Mo 05.11.2018
    01:35–03:03
    01:35–Das Erste
      Fr 14.09.2018
    23:50–01:15
    23:50–3sat
      Mi 29.08.2018
    00:25–01:55
    00:25–TNT Film
      So 26.08.2018
    08:30–10:05
    08:30–TNT Film
      Fr 24.08.2018
    20:15–21:50
    20:15–TNT Film
      So 29.07.2018
    23:20–00:50
    23:20–KinoweltTV
      Sa 02.06.2018
    23:50–01:15
    23:50–rbb
      So 04.02.2018
    01:25–02:53
    01:25–Das Erste
      Mi 13.12.2017
    21:55–23:25
    21:55–KinoweltTV
      Di 07.11.2017
    00:35–02:00
    00:35–hr-Fernsehen
      Do 02.11.2017
    01:54–03:18
    01:54–3sat
      Mi 01.11.2017
    21:35–23:00
    21:35–3sat
      So 24.09.2017
    00:20–01:45
    00:20–MDR
      So 06.08.2017
    01:20–02:45
    01:20–rbb
      So 09.07.2017
    20:15–21:45
    20:15–KinoweltTV
      Mo 12.06.2017
    23:15–00:40
    23:15–hr-Fernsehen
      Sa 20.05.2017
    23:25–00:55
    23:25–KinoweltTV
      Sa 25.03.2017
    01:15–02:43
    01:15–Das Erste
      Sa 11.02.2017
    03:15–04:45
    03:15–KinoweltTV
      Fr 03.02.2017
    21:50–23:20
    21:50–KinoweltTV
      So 15.01.2017
    20:15–21:45
    20:15–KinoweltTV
      So 06.11.2016
    05:30–07:00
    05:30–KinoweltTV
      Mo 31.10.2016
    18:45–20:15
    18:45–KinoweltTV
      So 16.10.2016
    04:30–06:00
    04:30–KinoweltTV
      Sa 08.10.2016
    18:45–20:15
    18:45–KinoweltTV
      Fr 26.08.2016
    23:35–01:05
    23:35–KinoweltTV
      So 17.07.2016
    20:15–21:45
    20:15–KinoweltTV
      Sa 09.07.2016
    23:45–01:10
    23:45–rbb
      Sa 04.06.2016
    05:45–07:15
    05:45–KinoweltTV
      Fr 03.06.2016
    00:55–02:25
    00:55–KinoweltTV
      Fr 08.04.2016
    03:20–04:50
    03:20–EinsPlus
      Do 07.04.2016
    23:05–00:35
    23:05–EinsPlus
      Di 08.03.2016
    01:30–02:55
    01:30–hr-Fernsehen
      Sa 27.02.2016
    01:15–02:43
    01:15–Das Erste
      Sa 02.01.2016
    01:00–02:30
    01:00–KinoweltTV
      Sa 26.12.2015
    00:35–02:05
    00:35–KinoweltTV
      Mo 09.11.2015
    06:45–08:15
    06:45–KinoweltTV
      Sa 31.10.2015
    23:40–01:05
    23:40–Bayerisches Fernsehen
      Mo 26.10.2015
    00:05–01:30
    00:05–NDR
      So 25.10.2015
    23:35–01:05
    23:35–KinoweltTV
      Sa 27.06.2015
    23:40–01:10
    23:40–KinoweltTV
      Sa 27.06.2015
    02:45–04:15
    02:45–KinoweltTV
      Fr 19.06.2015
    22:05–23:35
    22:05–KinoweltTV
      Di 02.06.2015
    18:45–20:15
    18:45–KinoweltTV
      Sa 23.05.2015
    02:45–04:10
    02:45–3sat
      Fr 22.05.2015
    22:35–00:00
    22:35–3sat
      Fr 03.04.2015
    03:20–04:50
    03:20–EinsPlus
      So 08.03.2015
    01:10–02:35
    01:10–rbb
      Mi 21.01.2015
    23:15–00:40
    23:15–hr-Fernsehen
      Fr 31.10.2014
    01:55–03:20
    01:55–Das Erste
      Mo 25.08.2014
    20:15–21:45
    20:15–KinoweltTV
      Mo 16.06.2014
    04:30–06:05
    04:30–KinoweltTV
      So 08.06.2014
    18:45–20:15
    18:45–KinoweltTV
      So 11.05.2014
    00:00–01:30
    00:00–KinoweltTV
      Sa 05.04.2014
    23:10–00:40
    23:10–KinoweltTV
      Sa 22.03.2014
    23:25–00:55
    23:25–KinoweltTV
      Mo 24.02.2014
    02:50–04:20
    02:50–KinoweltTV
      So 16.02.2014
    22:20–23:50
    22:20–KinoweltTV
      Mo 03.02.2014
    00:50–02:20
    00:50–arte
      Mo 20.01.2014
    22:20–23:50
    22:20–arte
      Do 19.12.2013
    02:55–04:25
    02:55–KinoweltTV
      Mi 11.12.2013
    21:40–23:10
    21:40–KinoweltTV
      Do 31.10.2013
    20:15–21:45
    20:15–KinoweltTV
      Sa 27.07.2013
    20:15–21:45
    20:15–KinoweltTV
      So 23.06.2013
    00:40–02:10
    00:40–KinoweltTV
      Mo 17.06.2013
    00:20–01:50
    00:20–KinoweltTV
      Do 16.05.2013
    00:15–01:45
    00:15–KinoweltTV
      Fr 19.04.2013
    00:20–01:50
    00:20–KinoweltTV
      Di 12.03.2013
    00:10–01:40
    00:10–KinoweltTV
      Sa 16.02.2013
    23:40–01:10
    23:40–KinoweltTV
      Mo 04.02.2013
    01:15–02:45
    01:15–KinoweltTV
      So 27.01.2013
    21:55–23:25
    21:55–KinoweltTV
      Sa 29.12.2012
    23:50–01:20
    23:50–KinoweltTV
      So 23.12.2012
    23:50–01:20
    23:50–KinoweltTV
      Di 13.11.2012
    00:20–01:50
    00:20–KinoweltTV
      Mi 31.10.2012
    23:40–01:05
    23:40–Bayerisches Fernsehen
      Di 30.10.2012
    23:10–00:40
    23:10–KinoweltTV
      So 28.10.2012
    01:35–02:10
    01:35–einsfestival
      Sa 20.10.2012
    01:20–02:50
    01:20–KinoweltTV
      Fr 12.10.2012
    21:50–23:20
    21:50–KinoweltTV
      Sa 25.08.2012
    23:05–00:35
    23:05–KinoweltTV
      Mi 08.08.2012
    23:20–00:50
    23:20–KinoweltTV
      Sa 04.08.2012
    23:45–01:10
    23:45–rbb
      Mo 16.07.2012
    23:35–01:00
    23:35–hr-Fernsehen
      Do 21.06.2012
    02:05–03:35
    02:05–KinoweltTV
      So 17.06.2012
    00:55–02:25
    00:55–KinoweltTV
      Mi 13.06.2012
    21:50–23:20
    21:50–KinoweltTV
      Sa 09.06.2012
    21:55–23:25
    21:55–KinoweltTV
      Fr 01.06.2012
    01:20–02:48
    01:20–Das Erste
      Mi 30.05.2012
    23:40–01:10
    23:40–KinoweltTV
      Fr 13.04.2012
    23:55–01:25
    23:55–KinoweltTV
      Do 05.04.2012
    00:05–01:35
    00:05–KinoweltTV
      Do 09.02.2012
    00:35–02:05
    00:35–KinoweltTV
      Mi 01.02.2012
    22:00–23:30
    22:00–KinoweltTV
      Mi 14.12.2011
    09:20–10:50
    09:20–KinoweltTV
      Di 13.12.2011
    20:15–21:45
    20:15–KinoweltTV
      Sa 03.12.2011
    01:50–03:20
    01:50–KinoweltTV
      Sa 03.12.2011
    00:20–01:50
    00:20–KinoweltTV
      Fr 25.11.2011
    22:20–23:50
    22:20–KinoweltTV
      Di 22.11.2011
    23:15–00:45
    23:15–KinoweltTV
      So 16.10.2011
    10:45–12:15
    10:45–KinoweltTV
      Sa 15.10.2011
    20:15–21:45
    20:15–KinoweltTV
      Mo 22.08.2011
    23:30–01:00
    23:30–KinoweltTV
      So 19.06.2011
    23:15–00:45
    23:15–KinoweltTV
      So 05.06.2011
    02:55–04:25
    02:55–KinoweltTV
      Sa 28.05.2011
    21:35–23:05
    21:35–KinoweltTV
      Di 26.04.2011
    01:00–02:30
    01:00–KinoweltTV
      Mo 18.04.2011
    22:40–00:10
    22:40–KinoweltTV
      Sa 02.04.2011
    10:35–12:05
    10:35–KinoweltTV
      Fr 01.04.2011
    20:15–21:45
    20:15–KinoweltTV
      So 27.03.2011
    01:05–03:35
    01:05–KinoweltTV
      Sa 19.03.2011
    21:45–23:15
    21:45–KinoweltTV
      Fr 26.06.2009
    22:30–00:05
    22:30–Das Vierte
      Fr 20.03.2009
    22:30–00:05
    22:30–Das Vierte
      Sa 12.04.2008
    23:55–01:30
    23:55–Sat.1
      So 02.03.2008
    03:50–05:10
    03:50–kabel eins
      Sa 01.03.2008
    23:15–00:55
    23:15–kabel eins
      Mi 31.01.2007
    22:25–00:05
    22:25–kabel eins
      Di 16.01.2007
    23:15–00:40
    23:15–kabel eins Classics
      Sa 23.12.2006
    21:45–23:10
    21:45–kabel eins Classics
      Mo 11.12.2006
    15:45–17:10
    15:45–kabel eins Classics
      So 26.11.2006
    23:35–01:00
    23:35–kabel eins Classics
      Mo 13.11.2006
    18:45–20:15
    18:45–kabel eins Classics
      So 29.10.2006
    20:15–21:40
    20:15–kabel eins Classics
      Fr 01.04.2005
    22:05–23:40
    22:05–Premiere 6
      Fr 25.03.2005
    02:30–04:00
    02:30–Premiere 7
      Di 08.03.2005
    13:30–15:00
    13:30–Premiere 7
      So 27.02.2005
    00:00–01:30
    00:00–Premiere 7
      Mo 21.02.2005
    22:00–23:30
    22:00–Premiere 7
      Do 13.01.2005
    00:00–01:30
    00:00–Premiere 7
      Fr 07.01.2005
    22:45–00:30
    22:45–Premiere 7
      Fr 05.03.2004
    22:20–00:00
    22:20–Kabel 1
      So 17.03.2002
    22:15–23:56
    22:15–Kabel 1
      Sa 21.04.2001
    22:25–00:05
    22:25–Kabel 1
      Fr 22.05.1998
    00:15–01:45
    00:15–Sat.1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn The Fog – Nebel des Grauens im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare