Snow White

    CH/A 2005
    Liebesfilm (113 Min.)
    Snow White – Bild: ZDF und SF
    Snow White – Bild: ZDF und SF
    Party, Sex und Drogen bestimmen Nicos Luxusleben, bis sie auf den Rapper Paco trifft. Naiv und endlos selbstbewusst versucht sie, die neuen Einsichten auf ihr Leben anzuwenden. Das Liebesdrama ist ein modernes Märchen. Split-Screens und eine unkonventionelle Erzählstruktur weisen auf die unverkennbare Handschrift des Zürcher Regisseurs Samir hin. Die 21-jährige Nico (Julie Fournier), Tochter aus reichem Haus, lebt in den Tag hinein und vertreibt sich ihre Freizeit mit Partys. Am liebsten geht sie mit ihrer besten Freundin Wanda (Zoé Miku) aus. Wanda ist im Zürcher Arbeitervorort Schwamendingen aufgewachsen und wild entschlossen, mit ihrer jugendlichen Schönheit viel Geld zu verdienen. Ihre wechselnden Liebhaber nennt sie passend „Sponsoren“. Nico wiederum hat gerade eine Affäre mit dem Klubbesitzer Boris (Stefan Gubser). Das verleiht den beiden unbeschränkten Zutritt zu ihrer Lieblingsdisco „Casanova“. Eines Abends tritt dort die Genfer Hip-Hop-Band Menace Evasion auf. Der Leadsänger Paco (Carlos Leal), der aus einer spanischen Migrantenfamilie stammt, singt Songs mit kämpferischen Texten, die in diesem Lokal niemand hören will. Als es zum Eklat kommt – Paco hat das Publikum gegen Boris aufgestachelt -, stellt sich Nico dem Bandleader in den Weg. Sie ist fasziniert von dessen Lust an der Provokation und besucht ihn nach dem abgebrochenen Konzert hinter der Bühne. Als am nächsten Tag ein Videoclip für die Band gedreht werden soll, treffen sich die zwei wieder und verlieben sich ineinander. Das verwöhnte Nobel-Girl Nico will ab sofort Sinn in ihr Leben bringen und beginnt Theater zu spielen. Paco, der von Nicos sorgloser und spontaner Art begeistert ist, will für sie ebenfalls sein Leben ändern, nur noch die Dinge tun, die er selbst besingt. Vorerst muss er aber noch die Tournee mit seiner Band beenden und dafür seine geliebte Nico oft alleine lassen. Nico fängt an, Pacos rebellische Ideen in ihre Welt zu übertragen. Mit ungeheurer Kraft und ebenso großer Hilflosigkeit kämpft sie gegen sich selbst. Nico stürzt in Drogen und Prostitution ab. Ihre Freundin Wanda bezahlt das Abenteuer mit dem Leben. (Text: 3sat)
    Originalsprache: Schweizerdeutsch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Mi 17.01.2018
    20:10–22:10
    20:10–SRF zwei
      Fr 23.06.2017
    23:40–01:35
    23:40–3sat
      Mi 30.11.2016
    03:30–05:20
    03:30–3+
      Mi 28.09.2016
    01:50–03:40
    01:50–3+
      Di 27.09.2016
    22:00–00:10
    22:00–5+
      So 05.06.2016
    01:15–03:20
    01:15–3+
      Fr 03.06.2016
    22:15–00:40
    22:15–5+
      So 22.02.2015
    01:40–03:40
    01:40–3+
      Sa 21.02.2015
    20:14–22:50
    20:14–3+
      So 21.12.2014
    01:35–03:30
    01:35–TV24
      Sa 20.12.2014
    20:15–22:30
    20:15–TV24
      So 28.09.2014
    21:55–23:50
    21:55–TV24
      Sa 27.09.2014
    20:15–22:25
    20:15–TV24
      Sa 01.08.2009
    21:55–23:45
    21:55–3sat
      Sa 07.03.2009
    23:05–01:00
    23:05–SF zwei
      So 02.09.2007
    20:00–22:05
    20:00–SF 1
      Sa 24.12.2005
    20:15–22:00
    20:15–Super RTL
      Fr 24.12.2004
    17:10–18:45
    17:10–RTL

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Snow White im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.