Schneewittchen und das Geheimnis der Zwerge

    D/D 1992
    Märchenfilm (90 Min.)
    Schneewittchen (Natalie Minko, l.) wird von den sieben Zwergen mit größter Gastfreundschaft aufgenommen. – Bild: ZDF/Taurus
    Schneewittchen (Natalie Minko, l.) wird von den sieben Zwergen mit größter Gastfreundschaft aufgenommen. – Bild: ZDF/Taurus
    Während der Vater an einem Kreuzzug teilnimmt, trachtet die böse Stiefmutter Schneewittchen nach dem Leben. Als ihr Zauberspiegel verkündet, das Mädchen sei die Schönste im Land, ist der Zorn der Königin grenzenlos. Mit List und Tücke vertreibt sie das Schneewittchen aus dem Schloss und befiehlt dem Jäger, es zu töten. Aber Schneewittchen wird gerettet und lebt versteckt hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen. Außer sich vor Wut beschließt die Stiefmutter, das Mädchen selbst zu töten. Die sieben Zwerge und ein geheimnisvoller schwarzer Ritter versuchen gemeinsam, die Tat zu verhindern. In der Verfilmung von „Schneewittchen und das Geheimnis der Zwerge“ spielt Dietmar Schönherr den König und Gudrun Landgrebe die Königin Mutter. (Text: 3sat)
    Originalsprache: Tschechisch
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare
    5. News

    Sendetermine

      Do 03.10.2019
    14:00–15:25
    14:00–KiKA
      Mo 22.04.2019
    05:30–06:55
    05:30–ZDF
      Sa 22.12.2018
    13:40–15:10
    13:40–ZDF
      Sa 15.12.2018
    12:50–14:20
    12:50–ORF III
      So 08.04.2018
    12:00–13:25
    12:00–KiKA
      Mo 25.12.2017
    05:15–06:40
    05:15–ZDF
      Sa 23.12.2017
    10:30–12:00
    10:30–ZDF
      So 14.05.2017
    12:00–13:20
    12:00–KiKA
      Sa 31.12.2016
    11:10–12:35
    11:10–ZDF
      So 27.03.2016
    10:20–11:45
    10:20–ZDF
      Fr 19.02.2016
    14:10–15:45
    14:10–TV24
      Fr 19.02.2016
    09:15–10:50
    09:15–TV24
      So 14.02.2016
    15:45–17:15
    15:45–TV24
      Sa 12.12.2015
    09:50–11:20
    09:50–ZDF
      So 06.12.2015
    17:20–18:45
    17:20–ZDFneo
      So 26.04.2015
    12:00–13:25
    12:00–KiKA
      Do 25.12.2014
    09:15–10:40
    09:15–ZDF
      So 09.11.2014
    14:50–16:20
    14:50–ZDFneo
      So 23.02.2014
    17:20–18:45
    17:20–ZDFneo
      Mo 03.02.2014
    00:25–01:50
    00:25–3sat
      Mi 25.12.2013
    09:15–10:40
    09:15–ZDF
      So 27.01.2013
    12:00–13:25
    12:00–KiKA
      So 23.12.2012
    07:30–08:59
    07:30–ZDF
      So 25.12.2011
    07:55–09:20
    07:55–ZDF
      Sa 18.12.2010
    11:35–13:00
    11:35–ZDF
      Do 01.01.2009
    08:40–10:10
    08:40–ZDF
      Fr 06.04.2007
    05:35–07:00
    05:35–ZDF
      Mo 01.05.2006
    05:30–06:50
    05:30–ZDF
      So 19.02.2006
    12:00–13:30
    12:00–KI.KA
      Mo 26.12.2005
    09:35–11:05
    09:35–ZDF
      Sa 27.11.2004
    10:00–11:30
    10:00–Junior
      So 24.10.2004
    12:00–13:30
    12:00–KI.KA
      Mi 31.12.2003
    12:20–13:50
    12:20–ZDF
      Sa 27.12.2003
    09:10–10:40
    09:10–ZDFtheaterkanal
      Mo 15.12.2003
    09:10–10:40
    09:10–ZDFtheaterkanal
      Mi 10.12.2003
    09:10–10:40
    09:10–ZDFtheaterkanal
      Fr 05.12.2003
    09:10–10:40
    09:10–ZDFtheaterkanal
      Sa 25.10.2003
    09:45–11:10
    09:45–Junior
      So 04.05.2003
    11:30–13:00
    11:30–Junior
      So 19.01.2003
    12:00–13:30
    12:00–KI.KA
      So 13.10.2002
    10:00–11:25
    10:00–Junior
      Sa 14.09.2002
    14:00–15:30
    14:00–ZDF
      So 14.10.2001
    10:00–11:30
    10:00–Junior
      Sa 02.12.2000
    10:30–12:00
    10:30–Junior
      So 26.03.2000
    10:00–11:35
    10:00–Junior
      Sa 25.03.2000
    17:00–18:35
    17:00–Junior
      Mo 27.12.1999
    11:30–12:55
    11:30–ZDF
      So 26.12.1999
    07:30–09:00
    07:30–Junior
      Do 24.12.1998
    11:10–12:40
    11:10–ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Schneewittchen und das Geheimnis der Zwerge im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Schneewittchen und das Geheimnis der Zwerge – News

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.