Red Dust – Die Wahrheit führt in die Freiheit

    GB/SA 2004 (Red Dust)
    Drama (107 Min.)
    WDR Fernsehen RED DUST - DIE WAHRHEIT FÜHRT IN DIE FREIHEIT (red dust), Großbritannien/Südafrika 2004, Regie Tom Hooper, am Dienstag (06.03.12) um 23:15 Uhr. Alex Mpondo (<a data-event-category=bildtext-person href="/chiwetel-ejiofor/filmografie"><u>Chiwetel Ejiofor</u></a>) wird von zwei Polizisten des Apartheid-Regimes brutal gefoltert. – Bild: WDR/Degeto
    Der Polizist Dirk Hendricks hat im Namen des Apartheidregimes gefoltert und gemordet. Nun tritt er vor die südafrikanische Wahrheitskommission mit der Bitte um Amnestie. Doch der Politiker Alex Mpondo erhebt Einspruch. Mpondo weiß, dass Hendricks nicht die ganze Wahrheit sagt, denn vor 18 Jahren wurde auch er grausam von Hendricks gefoltert. Vor der Kommission bekennt Hendricks sich schließlich zu diesem Verbrechen. Doch die ganze Wahrheit ist damit noch immer nicht aufgedeckt. Der südafrikanische Polizist Dirk Hendricks hat im Namen der Apartheid gefoltert und gemordet. Nun wendet er sich an die Wahrheits- und Versöhnungskommission und bittet um Amnestie. Voraussetzung für die Gewährung dieser Bitte ist jedoch die rückhaltlose Offenlegung aller politisch motivierter Verbrechen, die er in dieser Ära begangen hat. Das angesehene Parlamentsmitglied Alex Mpondo erhebt Einspruch gegen das Amnestie-Gesuch: Vor 18 Jahren wurde er als politischer Gefangener inhaftiert und von Hendricks grausam gefoltert. Von der Wahrheitskommission befragt, gesteht Hendricks schließlich auch dieses Verbrechen. Doch er verschweigt, dass bei diesen Folterungen Mpondos Mithäftling Steve Sizella ermordet wurde, der damals ein Mitglied des militärischen Flügels des ANC war. Mpondo ist in einer schwierigen Situation: Da er während der Folter unter Drogen gesetzt wurde, weiß er nicht, ob er den Freund möglicherweise ans Messer geliefert hat. Sein öffentliches Bekenntnis könnte zwar Hendricks als Lügner überführen, doch dadurch wäre auch Mpondos Karriere beendet. Juristische Unterstützung erhält der Politiker von der Anwältin Sarah Barcant. Mit „Red Dust – Die Wahrheit führt in die Freiheit“ inszenierte der spätere Oscar-Preisträger Tom Hooper („The King’s Speech“) ein packendes Politdrama mit Elementen des Gerichtsfilms, das vor dem realen Hintergrund der sogenannten „Wahrheits- und Versöhnungskommission“ („Truth and Reconciliation Commission“) spielt, die von Nelson Mandela 1996 eingesetzt wurde und bis 1998 tätig war. Mit großem Fingerspitzengefühl führt der britische Regisseur vor Augen, dass es keine einfachen Wahrheiten gibt. Die Anwältin Sarah Barcant wird von der zweifachen Oscar-Preisträgerin Hilary Swank verkörpert. Das Drehbuch entstand nach dem gleichnamigen Roman der südafrikanische Journalistin und Schriftstellerin Gillian Slovo. „Ein engagiert inszeniertes und überzeugend gespieltes Polit-Drama, das Wahrheit und ihre Ambivalenz geschickt zur Diskussion stellt und den Weg Südafrikas mit den Mitteln des Gerichtsfilms unterstützt.“ (Lexikon des Internationalen Films) (Text: BR Fernsehen)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      So 21.08.2016
    01:40–03:25
    01:40–BR Fernsehen
      So 22.05.2016
    01:10–02:55
    01:10–3sat
      Sa 30.04.2016
    23:30–01:15
    23:30–einsfestival
      Mo 25.04.2016
    23:40–01:25
    23:40–einsfestival
      Mo 25.04.2016
    20:15–22:00
    20:15–einsfestival
      Do 21.04.2016
    00:50–02:35
    00:50–Das Erste
      Mo 20.07.2015
    23:30–01:15
    23:30–WDR
      So 18.11.2012
    00:10–01:55
    00:10–Bayerisches Fernsehen
      Di 06.03.2012
    23:15–01:00
    23:15–WDR
      So 15.05.2011
    03:45–05:30
    03:45–3sat
      Fr 13.05.2011
    23:00–00:45
    23:00–3sat
      Mo 28.06.2010
    20:17–22:00
    20:17–arte
      Do 15.10.2009
    03:45–05:35
    03:45–SF 1 (Schweiz)
      Sa 11.04.2009
    23:20–01:25
    23:20–SF zwei (Schweiz)
      Mo 18.08.2008
    22:55–00:40
    22:55–MDR
      Di 12.08.2008
    22:35–00:20
    22:35–rbb
      Mi 20.02.2008
    00:55–02:40
    00:55–NDR
      So 27.01.2008
    01:45–03:30
    01:45–einsfestival
      Fr 25.01.2008
    20:15–22:00
    20:15–einsfestival
      Mo 18.06.2007
    00:00–01:45
    00:00–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Red Dust – Die Wahrheit führt in die Freiheit im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare