Oktober in Rimini

    I/F 1972 (Indian Summer)
    Spielfilm (90 Min.)
    Oktober in Rimini – Bild: mdr
    Oktober in Rimini – Bild: mdr
    Es ist trist und grau im herbstlichen Badeort Rimini, wo Daniele Dominici seine Stelle als Aushilfslehrer im Gymnasium antritt. Dem konservativen Direktor Porra ist der Kettenraucher nicht nur wegen seines „ungepflegten“ – sprich unorthodoxen – Äußeren suspekt, sondern wegen seiner unangepassten, undogmatischen Haltung gegenüber seiner Profession. Dominici mag seine Schüler nicht disziplinieren, er will nur über Literatur reden und sonst nichts. Eine der wenigen, die sich für Bücher interessieren, ist Vanina Abati, eine wunderschöne junge Frau mit melancholischem Blick. Daniele fühlt sich von ihr angezogen – wie sie sich auch von ihm. Doch nicht nur, dass Daniele verheiratet ist, wenngleich nicht glücklich, auch Vanina lebt in einer Beziehung mit dem machohaften Gerardo. Gerardo, der sein Geld mit zweifelhaften Geschäften verdient, ist der Kopf einer Clique von jungen Männern, die sich ihre Zeit mit Kartenspielen, Alkohol und sehr freizügigem Sex vertreiben. Vanina ist eines der Mädchen, die dazugehören. Auch Daniele, der Außenseiter, ist schnell zu diesem Kreis gestoßen. Großspurig bietet ihm Gerardo, der kurz verreist, Vanina an, und Daniele nutzt die Gelegenheit, sie zu treffen. Die beiden, ein jeder von ihnen einsam und unglücklich, verleben einen Nachmittag voller Nähe und Begehren. Wenig später verbringen sie ihre erste Nacht voller behutsamer Leidenschaft in einem verlassenen Haus, aber am nächsten Morgen steht Gerardo mit einem Teil seiner Clique vor der Tür. Während Vanina ihm gesteht, dass sie nur wegen seines Geldes und aus Angst mit ihm zusammen war, beschimpft Gerardo sie als Schlampe, die es schon mit jedem aus der Clique getrieben hat. Mehr denn je will nun das verliebte Paar die Tristesse von Rimini hinter sich lassen. Ein letztes Mal geht Daniele zu seiner Frau Monica, um sie dann endgültig zu verlassen. Doch Monica, die ihn all die Ehejahre betrogen und gehasst hat, liebt ihn trotz allem noch immer und droht mit Selbstmord … (Text: mdr)
    Originalsprache: Italienisch
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      So 06.10.2013
    00:30–02:05
    00:30–MDR
      So 23.09.2012
    00:25–02:00
    00:25–MDR
      Mo 15.11.2010
    01:10–02:45
    01:10–MDR
      Mo 28.09.2009
    00:45–02:20
    00:45–MDR

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Oktober in Rimini im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare