Norbit – Ein Loser trumpft auf!

    USA 2007 (Norbit)
    Komödie (102 Min.)
    Norbit (Eddie Murphy, r.) ist ein Findelkind, das in Mr. Wongs (Eddie Murphy, r.) Waisenhaus abgegeben wurde. Trotz der weisen Ratschläge seines chinesischer Adoptivvaters fehlt es dem heranwachsenden Norbit gänzlich an Selbstbewusstsein… – Bild: ORF
    Norbit (Eddie Murphy, r.) ist ein Findelkind, das in Mr. Wongs (Eddie Murphy, r.) Waisenhaus abgegeben wurde. Trotz der weisen Ratschläge seines chinesischer Adoptivvaters fehlt es dem heranwachsenden Norbit gänzlich an Selbstbewusstsein…

    Norbit hatte es bisher nicht leicht: Von seinen Eltern vor Mister Wongs Chinarestaurant/​Waisenhaus ausgesetzt, hatte der etwas trottelige, aber gutherzige schwarze Knabe einen unsanften Start ins Leben. Lichtblick im tristen Heimalltag war Kate , mit der er sich verbündete. Als das Mädchen adoptiert wurde und wegzog, trat die übergewichtige Rasputia Latimore (Lindsey Sims-Lewis) in Norbits Leben. Sie suchte zwar «bloss» einen Freund, doch zusammen mit ihren drei Brüdern wurden die Latimores eine Ersatzfamilie für den Knaben.
    Mittlerweile ist der verschüchterte Norbit Buchhalter in der Baufirma der Latimores und lebt unter der Knute des nicht kleinzukriegenden Pfundsweibs Rasputia . Bewegung in das einseitige Arrangement kommt erst, als die Latimore-Brüder Mister Wong dessen Besitz abjagen wollen und Norbit seine Frau mit dem Aerobic-Trainer im Bett erwischt. Jetzt weiss er: Es ist Zeit aufzubegehren. Da trifft es sich gut, dass genau jetzt sein Jugendschatz Kate wieder auftaucht.
    Edward Regan Murphy, 1961 in Brooklyn geboren, bewies schon in der Schule komisches Talent. Mit 15 Jahren brachte er die Leute zum Lachen, indem er bekannte Persönlichkeiten imitierte. Vier Jahre später konnte er seine komödiantischen Fähigkeiten in der Talentschmiede «Saturday Night Live» unter Beweis stellen, wo auch einige seiner bekanntesten Figuren entstanden. Der Durchbruch auf der Leinwand war nur eine Frage der Zeit. Er gelang ihm mit «48 Hours» an der Seite von Nick Nolte, und als Quasselstrippe Axel Foley in «Beverly Hills Cop» stieg Murphy zum Superstar auf.
    Nach einigen Misserfolgen wie «Harlem Nights» oder «Boomerang» kam die Wende mit dem Remake von Jerry Lewis’ Komödienhit «The Nutty Professor» (1996). Darin verband Murphy zum ersten Mal seine Vorliebe für verschiedene Figuren mit jener für den sogenannten Fatsuit – einen gepolsterten Anzug, in dem Schauspieler dicker erscheinen. Nicht weniger als sieben verschiedene Rollen übernahm Murphy im Kömödienhit, unter anderen auch jene der Mutter und Grossmutter.
    Nach einer Fortsetzung, einem tierischen Abstecher («Dr. Dolittle») und der Figur des Esels in «Shrek», der Murphy nicht nur seine Stimme, sondern auch seinen unvergleichlichen Humor lieh, tobte sich der Komiker in «Norbit» wieder so richtig aus. Neben der leicht trotteligen Hauptfigur gibt Murphy darin auch die pfundige Rasputia und den Rüpel-Chinesen Mister Wong. (Text: SRF)

    Deutsche TV-Premiere27.07.2008Premiere HDDeutscher Kinostart08.03.2007

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Streams & Mediatheken

    Sendetermine

    Sa 01.01.2022
    03:15–04:50
    03:15–
    Fr 20.08.2021
    02:55–04:30
    02:55–
    Do 10.06.2021
    03:05–04:40
    03:05–
    So 02.05.2021
    04:00–05:40
    04:00–
    Fr 12.02.2021
    23:45–01:20
    23:45–
    So 08.09.2019
    03:55–05:25
    03:55–
    Sa 07.09.2019
    16:15–18:05
    16:15–
    Di 01.01.2019
    05:40–07:40
    05:40–
    Mo 31.12.2018
    13:30–15:25
    13:30–
    So 22.07.2018
    15:00–17:00
    15:00–
    So 15.04.2018
    02:10–03:45
    02:10–
    Mo 01.01.2018
    12:55–14:50
    12:55–
    Fr 14.04.2017
    12:50–14:40
    12:50–
    Fr 17.02.2017
    00:35–02:15
    00:35–
    Do 16.02.2017
    20:15–22:20
    20:15–
    Mo 12.09.2016
    06:35–08:25
    06:35–
    So 11.09.2016
    16:00–18:00
    16:00–
    Mo 29.08.2016
    02:15–03:50
    02:15–
    Mo 27.06.2016
    02:35–04:10
    02:35–
    Sa 07.05.2016
    15:00–16:40
    15:00–
    So 15.11.2015
    00:25–02:00
    00:25–
    Di 14.07.2015
    20:15–22:15
    20:15–
    Sa 11.04.2015
    14:00–15:35
    14:00–
    Mo 12.05.2014
    08:45–10:40
    08:45–
    So 11.05.2014
    16:00–18:00
    16:00–
    Mi 12.02.2014
    01:15–02:53
    01:15–
    Sa 27.07.2013
    23:45–01:15
    23:45–
    Mi 29.02.2012
    00:10–01:40
    00:10–
    Di 28.02.2012
    20:00–21:45
    20:00–
    So 04.12.2011
    00:55–02:30
    00:55–
    Sa 03.12.2011
    20:15–22:25
    20:15–
    Sa 02.07.2011
    23:45–01:20
    23:45–
    Sa 01.01.2011
    00:10–01:45
    00:10–
    Mi 01.09.2010
    09:40–11:20
    09:40–
    Di 31.08.2010
    11:30–13:10
    11:30–
    Fr 27.11.2009
    00:10–02:00
    00:10–
    Do 26.11.2009
    20:15–22:20
    20:15–
    Mi 02.09.2009
    20:00–21:45
    20:00–
    So 26.04.2009
    20:15–21:55
    20:15– Premiere 4
    Mo 13.04.2009
    13:35–15:15
    13:35–
    So 22.03.2009
    15:45–17:25
    15:45– Premiere 4
    So 22.03.2009
    05:20–07:05
    05:20– Premiere 4
    Fr 13.03.2009
    16:50–18:35
    16:50–
    Fr 13.03.2009
    04:00–05:40
    04:00–
    Di 10.03.2009
    12:40–14:20
    12:40– Premiere 4
    Mo 02.03.2009
    14:20–16:00
    14:20– Premiere 4
    Do 19.02.2009
    11:40–13:20
    11:40– Premiere 4
    Mi 18.02.2009
    18:35–20:15
    18:35–
    Mi 18.02.2009
    07:00–08:45
    07:00–
    Mi 11.02.2009
    21:50–23:30
    21:50– Premiere 4
    Mi 11.02.2009
    07:55–09:35
    07:55– Premiere 4
    Mo 02.02.2009
    13:00–14:45
    13:00– Premiere 4
    So 18.01.2009
    14:30–16:10
    14:30–
    So 18.01.2009
    00:35–02:20
    00:35–
    Sa 17.01.2009
    16:35–18:15
    16:35– Premiere 4
    So 04.01.2009
    14:50–16:35
    14:50– Premiere 4
    Do 25.12.2008
    22:50–00:35
    22:50– Premiere 4
    Do 25.12.2008
    03:20–05:05
    03:20– Premiere 4
    Mi 24.12.2008
    16:35–18:15
    16:35–
    Mi 24.12.2008
    06:50–08:30
    06:50–
    Fr 28.11.2008
    22:05–23:45
    22:05– Premiere 4
    Fr 28.11.2008
    08:40–10:20
    08:40– Premiere 4
    Sa 15.11.2008
    23:50–01:35
    23:50– Premiere 4
    So 26.10.2008
    18:00–19:45
    18:00– Premiere 4
    Mo 13.10.2008
    20:15–21:55
    20:15– Premiere 4
    Mo 13.10.2008
    06:05–07:50
    06:05– Premiere 4
    Di 07.10.2008
    21:55–23:35
    21:55–
    Di 07.10.2008
    10:05–11:45
    10:05–
    Do 02.10.2008
    20:15–21:55
    20:15– Premiere 4
    Do 02.10.2008
    07:55–09:40
    07:55– Premiere 4
    So 21.09.2008
    16:25–18:10
    16:25– Premiere 3
    Sa 20.09.2008
    17:25–19:10
    17:25– Premiere 2
    Sa 20.09.2008
    16:25–18:10
    16:25– Premiere 1
    Do 18.09.2008
    18:15–19:55
    18:15– Premiere 3
    Do 18.09.2008
    06:40–08:25
    06:40– Premiere 3
    Mi 17.09.2008
    19:15–20:55
    19:15– Premiere 2
    Mi 17.09.2008
    18:15–19:55
    18:15– Premiere 1
    Mi 17.09.2008
    07:40–09:25
    07:40– Premiere 2
    Mi 17.09.2008
    06:40–08:25
    06:40– Premiere 1
    Di 09.09.2008
    22:00–23:45
    22:00– Premiere 3
    Di 09.09.2008
    08:30–10:15
    08:30– Premiere 3
    Mo 08.09.2008
    23:00–00:45
    23:00– Premiere 2
    Mo 08.09.2008
    22:00–23:45
    22:00– Premiere 1
    Mo 08.09.2008
    09:25–11:15
    09:25– Premiere 2
    Mo 08.09.2008
    08:30–10:15
    08:30– Premiere 1
    So 07.09.2008
    18:35–20:15
    18:35–
    So 07.09.2008
    05:20–07:00
    05:20–
    Mo 01.09.2008
    22:00–23:45
    22:00– Premiere 3
    Mo 01.09.2008
    07:35–09:20
    07:35– Premiere 3
    So 31.08.2008
    23:00–00:45
    23:00– Premiere 2
    So 31.08.2008
    22:00–23:45
    22:00– Premiere 1
    So 31.08.2008
    08:35–10:20
    08:35– Premiere 2
    So 31.08.2008
    07:35–09:20
    07:35– Premiere 1
    Mi 20.08.2008
    20:15–21:55
    20:15–
    Mi 20.08.2008
    10:00–11:40
    10:00–
    Mo 18.08.2008
    13:45–15:25
    13:45– Premiere 3
    So 17.08.2008
    14:45–16:25
    14:45– Premiere 2
    So 17.08.2008
    13:45–15:25
    13:45– Premiere 1
    Do 14.08.2008
    20:15–22:00
    20:15– Premiere 3
    Do 14.08.2008
    09:30–11:15
    09:30– Premiere 3
    Mi 13.08.2008
    21:15–23:00
    21:15– Premiere 2
    Mi 13.08.2008
    20:15–22:00
    20:15– Premiere 1
    Mi 13.08.2008
    10:30–12:15
    10:30– Premiere 2
    Mi 13.08.2008
    09:30–11:15
    09:30– Premiere 1
    Sa 09.08.2008
    22:15–23:55
    22:15–
    Sa 09.08.2008
    14:35–16:20
    14:35– Premiere 3
    Sa 09.08.2008
    11:30–13:10
    11:30–
    Fr 08.08.2008
    15:35–17:20
    15:35– Premiere 2
    Fr 08.08.2008
    14:35–16:20
    14:35– Premiere 1
    Mi 06.08.2008
    18:15–19:55
    18:15– Premiere 3
    Mi 06.08.2008
    07:30–09:10
    07:30– Premiere 3
    Di 05.08.2008
    19:15–20:55
    19:15– Premiere 2
    Di 05.08.2008
    18:15–19:55
    18:15– Premiere 1
    Di 05.08.2008
    08:30–10:10
    08:30– Premiere 2
    Di 05.08.2008
    07:30–09:10
    07:30– Premiere 1
    Fr 01.08.2008
    20:15–22:00
    20:15– Premiere 3
    Fr 01.08.2008
    09:50–11:30
    09:50– Premiere 3
    Do 31.07.2008
    21:15–23:00
    21:15– Premiere 2
    Do 31.07.2008
    20:15–22:00
    20:15– Premiere 1
    Do 31.07.2008
    10:50–12:30
    10:50– Premiere 2
    Do 31.07.2008
    09:50–11:30
    09:50– Premiere 1
    Mo 28.07.2008
    20:15–22:00
    20:15– Premiere 3
    So 27.07.2008
    21:15–23:00
    21:15– Premiere 2
    So 27.07.2008
    20:15–21:55
    20:15–
    So 27.07.2008
    20:15–22:00
    20:15– Premiere 1

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Norbit - Ein Loser trumpft auf! im Fernsehen läuft.