Nacht ohne Morgen

    D 2011 (90 Min.)
    • Krimi
    • Drama
    Erschöpft: Der kranke Ex-Staatsanwalt Jasper Dänert (Götz George) ruht sich bei einem Fotografen aus, der das ehemalige Opfer zu kennen scheint. – Bild: WDR/​Erik Lee Steingroever
    Erschöpft: Der kranke Ex-Staatsanwalt Jasper Dänert (Götz George) ruht sich bei einem Fotografen aus, der das ehemalige Opfer zu kennen scheint.

    Der renommierte Jurist Jasper Dänert (Götz George) ist schwer erkrankt, ihm bleibt nicht mehr viel Zeit. Aber es gibt etwas, was er vor seinem Tod unbedingt noch erledigen möchte. 1992 hatte Jasper, damals Staatsanwalt in Potsdam, die Ermittlungen in einem Mordfall geleitet, der ihm besonders nahe ging. Ein 16-jähriger Junge wurde tot in einem Waldstück gefunden. Seine Identität blieb ungeklärt, ebenso die des Täters. Jetzt, fast 20 Jahre später, begibt sich Jasper erneut auf Spurensuche. Er will dafür sorgen, dass das Opfer endlich seine Gerechtigkeit erfährt – und der Täter. Jasper Dänert ist seit 18 Jahren mit Katharina (Barbara Sukowa), einer Scheidungsanwältin, verheiratet. Die Ehe ist kinderlos, die Partner sind sich trotz ihres langen gemeinsamen Lebens fremd geblieben, man geht relativ nüchtern miteinander um.
    Näher gekommen sind sich in dieser Zeit Katharina und der gemeinsame Freund der Familie, Christian Färber (Jeroen Willems), der zudem Jaspers Arzt ist. Jaspers nahender Tod lässt die Mauern bröckeln, die sich zwischen Katharina und ihm über die Jahre aufgebaut haben. Katharina weiß jedoch nicht, was Jasper bewegt. Und sie weiß nichts von der jungen Polizeibeamtin Larissa Brandow (Fritzi Haberlandt), mit der er sich regelmäßig trifft. Larissa soll Jasper bei der Aufklärung des lange zurück liegenden Verbrechens helfen. Als Mädchen hatte sie die Leiche des Jungen entdeckt. Zunächst nur zögernd willigt Larissa schließlich ein, sich dem Schrecken ihrer Kindheit zu stellen. Die Ermittlungen in der brandenburgischen Provinz gestalten sich aber besonders schwierig. Es ist viel Zeit vergangen, Zeugen sind verstorben, Erinnerungen verblasst.
    Doch auch Larissa will den Fall aufklären, der sie unter anderem ins Strichermilieu führt. Als Jaspers Körper ihm nicht mehr gehorcht, muss er seine Recherchen aufgeben. Er fährt zurück nach Berlin. Larissa macht allein weiter und wird fündig… (Text: One)

    Deutsche TV-Premiere30.11.2011Das Erste

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Mo 23.01.2017
    20:15–21:45
    20:15–
    Sa 27.02.2016
    04:25–05:55
    04:25–
    So 21.02.2016
    20:15–21:45
    20:15–
    Mi 10.02.2016
    02:25–03:55
    02:25–
    Di 09.02.2016
    23:00–00:30
    23:00–
    Sa 19.01.2013
    21:45–23:15
    21:45–
    Sa 25.08.2012
    20:15–21:45
    20:15–
    Sa 05.05.2012
    02:00–03:30
    02:00–
    Di 01.05.2012
    01:05–02:35
    01:05–
    So 29.04.2012
    20:15–21:45
    20:15–
    Do 08.12.2011
    13:15–14:45
    13:15–
    Do 08.12.2011
    06:15–07:45
    06:15–
    Mi 07.12.2011
    18:30–20:00
    18:30–
    So 04.12.2011
    12:40–14:10
    12:40–
    Sa 03.12.2011
    20:15–21:45
    20:15–
    Mi 30.11.2011
    20:15–21:45
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Nacht ohne Morgen online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.