Mühlheim – Texas

    D 2015
    Dokumentation (85 Min.)
    Helge Schneider in Spanien. – Bild: ZDF und Petra Lisson
    Helge Schneider ist einer der außergewöhnlichsten Künstler Deutschlands. Doch wie reagiert er, wenn man sich ihm nähert, um ihn filmisch zu porträtieren? Schnell wird deutlich, dass er seine Geheimnisse nicht auf dem Silbertablett darreichen wird. Er hat es nicht gerne, wenn einer zu viel über ihn weiß. Eine hochspannende Ausgangslage für Filmemacherin Andrea Roggon, die sich auf die Spur des Ausnahmekünstlers begeben hat. Er ist Jazzmusiker, Improvisationsgenie, Regisseur, Schauspieler und Unterhaltungskünstler. Während er in seiner Anfangszeit noch als Insidertipp galt, reisen heute Tausende – egal ob jung oder alt – zu seinen Konzerten. Andrea Roggon begibt sich mit ihrem Debütfilm in den Alltag Helges. Sie begleitet ihn zuhause in Mülheim, bei Konzertproben, zu seinen Auftritten und in seinen Rückzugsort in Spanien. Mit ihrem dokumentarischen Roadmovie taucht sie ein in das Berufliche und das Persönliche, das Große und das Kleine, in Geniales, Geplantes und Unvorhergesehenes und beleuchtet nach und nach die verschiedenen Stationen seines Lebens. Alle Lebensphasen Helge Schneiders verbindet eine absolut herausragende Begabung: seine Improvisationsfähigkeit. Hier zeigt sich seine sprudelnde Kreativität. Diese Kreativität macht Andrea Roggon erlebbar. Mit Helge Schneider, Andrea Schumacher, Erwin Klemke, Rudi Olbrich, Sandro Giampietro, Willy Ketzer, Horst Allert, Henry Wulf, Peter Thoms, Butterscotch, Alexander Kluge, Bodo Oesterling sowie dem gesamten Helge-Team. Free-TV-Premiere (Text: ZDF)
    Deutsche TV-Premiere: 24.10.2016 ZDF
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Di 25.10.2016
    00:30–01:55
    00:30–ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Mühlheim – Texas im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare