Mother’s Day – Liebe ist kein Kinderspiel

    USA 2016 (Mother’s Day, 114 Min.)
    • Liebesfilm
    • Komödie
    Mother’s Day Sarah Chalke als Gabi, Kate Hudson als Jessy, Margo Martindale als Flo SRF/​Mothers Movie LLC. – Bild: SRF2
    Mother’s Day Sarah Chalke als Gabi, Kate Hudson als Jessy, Margo Martindale als Flo SRF/​Mothers Movie LLC.

    Der Muttertag ist alles andere als ein Kindergeburtstag. Vor allem, wenn das Leben nicht verläuft, wie man es sich erträumt hat. So geht es fünf tollen Frauen und einem Witwer, denen der Festtag einiges an Schwerbekömmlichem beschert. Die alleinerziehende Innenarchitektin Sandy (Jennifer Aniston) muss verdauen, dass ihr „Ex“ (Timothy Olyphant) heimlich eine Jüngere geheiratet hat und diese ihren gemeinsamen Söhnen wie selbstverständlich als Zweit-Mama präsentiert. Ihre Freundin Jesse (Kate Hudson), heimlich mit einem indischstämmigen Arzt (Aasif Mandvi) verheiratet, und deren lesbische Schwester Gabi (Sarah Chalke) kommen nicht mehr umhin, ihren rassistischen und stockkonservativen Eltern endlich die Wahrheit über ihre Lebensverhältnisse zu sagen.
    Miranda (Julia Roberts), als Star eines Homeshopping-Senders zum Festtag geradezu allgegenwärtig, wird damit konfrontiert, auf ihr eigenes Mutterglück verzichtet zu haben. Ein Kindheitstrauma will die Kellnerin Kristin (Britt Robertson) überwinden, die nach der Geburt zur Adoption freigegeben wurde: Erst wenn sie sich mit ihrer leiblichen Mutter aussöhnt, kann sie ihre Bindungsangst überwinden. Auch für den alleinerziehenden Bradley (Jason Sudeikis) ist der ‚Mother‘s Day’ ein besonderes Datum, leider ein Gedenktag für seine verstorbene Frau. Noch ist der Vater von zwei Töchtern nicht bereit, sich auf eine neue Liebe einzulassen. Das beginnt sich zu ändern, als er Sandy durch Zufall begegnet.
    Nach „Valentinstag“ (2010) und Silvester in „Happy New Year“ (2011) nahm sich Garry Marshall den Muttertag vor und stürzte sein Superstarensemble in ein heiteres Gefühlschaos: Julia Roberts, Jennifer Aniston und Kate Hudson spielen die Hauptrollen in der romantischen Komödie um Liebessorgen, Beziehungsprobleme und Familiengeheimnisse. Marshall, der mit Julia Roberts bereits die Genreklassiker „Pretty Woman“ und „Die Braut, die sich nicht traut“ drehte, starb im Alter von 81 Jahren kurz bevor ‚Mother‘s Day – Liebe ist kein Kinderspiel’ in die deutschen Kinos kam. In seinem letzten Film verbindet er auf lose Weise die Geschichten seiner Protagonisten in bester Hollywood-Manier mit feinem Humor und überraschenden Wendungen. (Text: One)

    Deutsche TV-Premiere22.07.2017Sky Cinema

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    So 11.09.2022
    06:10–08:00
    06:10–
    Sa 10.09.2022
    18:25–20:15
    18:25–
    So 04.09.2022
    14:20–16:10
    14:20–
    So 08.05.2022
    16:05–17:50
    16:05–
    Sa 07.05.2022
    20:15–22:05
    20:15–
    So 17.04.2022
    01:25–03:15
    01:25–
    Mi 30.06.2021
    07:50–09:50
    07:50–
    Di 29.06.2021
    14:05–16:05
    14:05–
    Fr 25.06.2021
    04:25–06:25
    04:25–
    Do 24.06.2021
    10:55–12:55
    10:55–
    Do 17.06.2021
    05:50–07:50
    05:50–
    Mi 16.06.2021
    12:10–14:10
    12:10–
    So 06.06.2021
    05:05–07:05
    05:05–
    Di 18.05.2021
    11:55–13:50
    11:55–
    Mo 17.05.2021
    18:15–20:15
    18:15–
    Do 13.05.2021
    16:45–18:35
    16:45–
    So 09.05.2021
    18:15–20:15
    18:15–
    So 09.05.2021
    11:05–12:55
    11:05–
    So 09.05.2021
    05:40–07:40
    05:40–
    Sa 08.05.2021
    22:40–00:35
    22:40–
    Sa 08.05.2021
    20:15–22:05
    20:15–
    Mo 26.04.2021
    12:30–14:30
    12:30–
    Mi 21.04.2021
    04:15–06:15
    04:15–
    Fr 16.04.2021
    13:15–15:15
    13:15–
    Mi 07.04.2021
    07:30–09:30
    07:30–
    Do 01.04.2021
    04:35–06:35
    04:35–
    So 28.03.2021
    01:30–04:30
    01:30–
    Di 16.03.2021
    16:30–18:30
    16:30–
    Fr 12.03.2021
    01:10–03:15
    01:10–
    Do 11.03.2021
    14:55–16:55
    14:55–
    Mi 10.03.2021
    07:45–09:45
    07:45–
    Mo 01.03.2021
    01:45–03:50
    01:45–
    Fr 26.02.2021
    03:55–05:55
    03:55–
    Mi 17.02.2021
    15:05–17:05
    15:05–
    Di 02.02.2021
    20:15–22:15
    20:15–
    Di 26.01.2021
    05:10–07:10
    05:10–
    So 24.01.2021
    05:45–07:45
    05:45–
    Sa 23.01.2021
    23:50–01:50
    23:50–
    Sa 23.01.2021
    05:45–07:45
    05:45–
    Fr 22.01.2021
    23:50–01:50
    23:50–
    Di 19.01.2021
    04:00–05:55
    04:00–
    Di 19.01.2021
    00:40–02:40
    00:40–
    Mo 18.01.2021
    04:00–05:55
    04:00–
    Do 14.01.2021
    09:55–11:55
    09:55–
    Mi 13.01.2021
    09:55–11:55
    09:55–
    Mi 06.01.2021
    09:55–11:55
    09:55–
    Di 05.01.2021
    09:55–11:55
    09:55–
    Do 10.12.2020
    08:35–10:35
    08:35–
    So 06.12.2020
    03:30–05:30
    03:30–
    Fr 27.11.2020
    03:15–05:15
    03:15–
    Do 26.11.2020
    09:30–11:30
    09:30–
    Do 19.11.2020
    20:15–22:15
    20:15–
    Mi 18.11.2020
    03:50–05:50
    03:50–
    Mo 26.10.2020
    05:50–07:50
    05:50–
    Mi 21.10.2020
    05:10–07:10
    05:10–
    Fr 16.10.2020
    05:55–07:55
    05:55–
    Do 08.10.2020
    23:50–01:50
    23:50–
    Fr 02.10.2020
    06:50–08:50
    06:50–
    So 27.09.2020
    16:45–18:35
    16:45–
    Do 24.09.2020
    03:40–05:45
    03:40–
    Do 17.09.2020
    07:40–09:40
    07:40–
    Di 15.09.2020
    20:15–22:15
    20:15–
    Fr 11.09.2020
    18:15–20:15
    18:15–
    Do 27.08.2020
    06:05–08:05
    06:05–
    Mo 17.08.2020
    23:40–01:45
    23:40–
    Mo 03.08.2020
    20:15–22:15
    20:15–
    So 19.07.2020
    23:25–01:25
    23:25–
    So 12.07.2020
    10:50–12:50
    10:50–
    Do 09.07.2020
    20:15–22:15
    20:15–
    Do 18.06.2020
    23:25–01:15
    23:25–
    So 14.06.2020
    05:05–06:55
    05:05–
    Sa 13.06.2020
    17:50–19:40
    17:50–
    So 07.06.2020
    12:45–14:35
    12:45–
    So 10.05.2020
    23:35–01:25
    23:35–
    So 10.05.2020
    13:25–15:15
    13:25–
    Sa 09.05.2020
    20:10–22:00
    20:10–
    So 03.05.2020
    01:40–03:25
    01:40–
    Sa 02.05.2020
    20:15–22:05
    20:15–
    Sa 12.10.2019
    23:30–01:20
    23:30–
    Mo 19.08.2019
    00:50–02:35
    00:50–
    So 18.08.2019
    20:15–22:00
    20:15–
    Mo 15.07.2019
    23:30–01:20
    23:30–
    Sa 11.05.2019
    03:20–05:10
    03:20–
    Sa 11.05.2019
    00:00–01:50
    00:00–
    Fr 10.05.2019
    20:10–22:05
    20:10–
    So 29.07.2018
    08:45–10:35
    08:45–
    Sa 28.07.2018
    18:25–20:15
    18:25–
    So 22.07.2018
    11:10–13:00
    11:10–
    Do 19.07.2018
    10:20–12:05
    10:20–
    Di 17.07.2018
    02:15–04:05
    02:15–
    Mo 16.07.2018
    20:25–22:15
    20:25–
    Mo 16.07.2018
    20:15–22:00
    20:15–
    Do 21.06.2018
    20:15–22:15
    20:15–
    Sa 16.06.2018
    09:50–11:50
    09:50–
    So 27.05.2018
    18:15–20:15
    18:15–
    Do 24.05.2018
    08:15–10:15
    08:15–
    Di 22.05.2018
    01:40–03:35
    01:40–
    Mi 16.05.2018
    13:00–15:00
    13:00–
    So 13.05.2018
    20:15–22:15
    20:15–
    Do 03.05.2018
    20:15–22:15
    20:15–
    Mo 26.03.2018
    04:25–06:25
    04:25–
    So 25.03.2018
    20:15–22:15
    20:15–
    Sa 10.03.2018
    00:30–02:30
    00:30–
    Do 22.02.2018
    20:15–22:15
    20:15–
    Do 01.02.2018
    00:15–02:15
    00:15–
    So 21.01.2018
    18:15–20:15
    18:15–
    Fr 05.01.2018
    22:35–00:35
    22:35–
    Di 26.12.2017
    16:30–18:30
    16:30–
    Di 12.12.2017
    18:15–20:15
    18:15–
    Mo 04.12.2017
    20:15–22:15
    20:15–
    Sa 25.11.2017
    00:20–02:20
    00:20–
    So 12.11.2017
    21:55–23:55
    21:55–
    Sa 28.10.2017
    10:35–12:35
    10:35–
    Do 19.10.2017
    16:35–18:35
    16:35–
    Di 10.10.2017
    20:15–22:15
    20:15–
    Di 03.10.2017
    05:40–07:40
    05:40–
    Mo 02.10.2017
    18:15–20:15
    18:15–
    Fr 22.09.2017
    14:20–16:20
    14:20–
    Do 21.09.2017
    15:20–17:20
    15:20–
    Do 21.09.2017
    14:20–16:20
    14:20–
    Mi 13.09.2017
    07:45–09:45
    07:45–
    Di 12.09.2017
    08:45–10:45
    08:45–
    Di 12.09.2017
    07:45–09:45
    07:45–
    Mo 04.09.2017
    16:25–18:25
    16:25–
    So 03.09.2017
    17:25–19:25
    17:25–
    So 03.09.2017
    16:25–18:25
    16:25–
    So 03.09.2017
    03:55–05:55
    03:55–
    Sa 02.09.2017
    04:55–06:55
    04:55–
    Sa 02.09.2017
    03:55–05:55
    03:55–
    Mo 28.08.2017
    14:15–16:15
    14:15–
    Mo 28.08.2017
    03:30–05:30
    03:30–
    So 27.08.2017
    15:15–17:15
    15:15–
    So 27.08.2017
    14:15–16:15
    14:15–
    So 27.08.2017
    04:30–06:30
    04:30–
    So 27.08.2017
    03:30–05:30
    03:30–
    Do 17.08.2017
    22:15–00:15
    22:15–
    Mi 16.08.2017
    23:15–01:15
    23:15–
    Mi 16.08.2017
    22:15–00:15
    22:15–
    So 13.08.2017
    01:30–03:30
    01:30–
    Sa 12.08.2017
    02:30–04:30
    02:30–
    Sa 12.08.2017
    01:30–03:30
    01:30–
    Di 08.08.2017
    15:55–17:55
    15:55–
    Mo 07.08.2017
    16:55–18:55
    16:55–
    Mo 07.08.2017
    15:55–17:55
    15:55–
    Do 03.08.2017
    03:45–05:45
    03:45–
    Mi 02.08.2017
    04:45–06:45
    04:45–
    Mi 02.08.2017
    03:45–05:45
    03:45–
    Fr 28.07.2017
    18:15–20:15
    18:15–
    Do 27.07.2017
    19:15–21:15
    19:15–
    Do 27.07.2017
    18:15–20:15
    18:15–
    So 23.07.2017
    20:15–22:15
    20:15–
    Sa 22.07.2017
    21:15–23:15
    21:15–
    Sa 22.07.2017
    20:15–22:15
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Mother's Day - Liebe ist kein Kinderspiel online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.